My Babyclub.de
Hibbelrunde Juli 2011

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Keksmama
    Powerclubber (57 Posts)
    Eintrag vom 27.06.2011 22:04
    Da es jetzt fast schon Juli ist, switche ich einfach mal hier hin.....
    Dann muss man auch vorerst nicht mehr soviel blättern ;-)

    ♥ SCHWANGER ♥

    sunny317:26.5( 22 jahre 1 kind 9. ÜZ, Agnucaston und verschie. vitamine ,Folsäure)
    Wunschmami2012: am 9.6. positiv getestet
    Ariadne: am 18.6. positiv getestet
    Floeckchen1977: positiver Test beim Arzt am 21.6.
    Sarotti: am 21.6. positiv getestet


    ♥ JUNI-LISTE ♥


    Tweety85: 22.06. (4. ÜZ, 25 Jahre, GynVital, keine Kinder)
    licapa77: 23.06.11 (1.ÜZ, 34 Jahre), keine Kinder
    Betsy:24.06.11 (27 üz, folsäure, l-thyrox100, tcm-behandlung, predalon, utrogest, 0 kinder)
    Farah1985: 24.06.11 (7 ÜZ, 25J. Thyronajod 75, Vitamin D plus Folsäure, Agnus abgesetzt
    Yvysun: 28.06.75 3 ÜZ /Folio/ Mönchspfeffer/ keine kinder


    ♥ JULI-LISTE ♥

    Evergreen / voraus. 2.7.
    Cane: 07.07. (7.ÜZ, CBM, Utrogest, Femibion, 0 Kinder)
    KatN: 09.07. (5ÜZ, Folio Alchemilla vulgaris Tropfen, 0 Kinder)
    Sternenglanz: 09.07. (28J. 1 Kind, KiwuZentrum Berlin,L-Throxin, dexamethason, folio 400, Utrogest, Clomifen, Gonal, Estradiol)
    keksmama, 26J.: 11.07. 19ÜZ, 1 Kind, L-Thyroxin, Folio, KiWu-Tee, Clomifen
    Jayda:11.07.11(6.ÜZ 27 J, Femibion, Frauenmanteltee, Mönchspfeffer, Clomifen,2 Kinder)
    Ilwa: 14.07.11(8 ÜZ 40 J.) 1 Kind, CBM jetzt im 5ten Zyklus, ab Anfang Juli Kiwu Dortmund
    Schneewitchen83: 15.07. 4. ÜZ 27 Jahre Femibion, keine Kinder
    Frau_van_Tastisch: 16.07. ( 1.ÜZ, 27 Jahre, keine Kinder)
    milia: 18.07.11 (9.ÜZ 28 J.) CBM,Femibion, 1 Kind
    carpediem: 18.07. (4. ÜZ, 30 Jahre, Femibion1, keine Kinder)
    mausi25: 25Jahre 18.07 (15. ÜZ nach FG ) (Persona, Femibion800 keine Kinder
    Wise-Guys-Angel: 18:07. (19ÜZ, 2 Fehlgeburten, Ovulationstest, Eisprungkalender und Clomifen)
    Sternchi: 18.07. (5. ÜZ, Femibion, 0 Kinder, 26 J.)
    Praline:20.7.11 (1 ÜZ 20 J.)
    stephi88: 20.07.11 (11 ÜZ 22 J.)
    Zaza82 21.07. (5.ÜZ, L-Thyrox, Folio Forte, Eiseninfusionen, versch. Vitamine, 28 Jahre, keine Kinder)
    Ania26: 26.07.11 3 ÜZ (Folsäure) keine Kinder 26 J.
    xxxchrissixxx: 30.07.2011, (2. ÜZ, 24 J., keine Kinder), Folsäure mit versch. Vitamine vom FA

    Sooooo, ich war am Freitag beim Arzt, da war das rechte Ei wohl kurz vorm Sprung, und meine Vertretungs-FA hat mir empfohlen, das WE zu nutzen. Heute war ich dann wieder, und es muss wohl auch zu einem Eisprung gekommen sein, jetzt hat sich durch das Clomifen am anderen Eierstock auch ein Ei gebildet, welches wohl laut FA in den nächsten 3-4 Tagen auch springt. Er meinte, dass kommt hin und wieder mal vor, dass 2 Eier springen, also sollen wir jetzt bis Donnerstag richtig Gas geben....
    Na, wenn schon 2 Eier springen sollte es doch mal möglich sein, dass sich wenigstens eins befruchten lässt, oder?
    Maaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaannooooooooooo!
    Antwort
  • Betsy1970
    Superclubber (414 Posts)
    Kommentar vom 28.06.2011 06:37
    Da pack ich doch meinen Beitrag mal ins neue Forum mit rein.....


    so diesen monat hat mich mein körper nun doch noch einmal richtig hibbeln lassen. sonst hab ich ja immer meinen vorbildlichen 28 tage zyklus. aber diesen monat hat wohl das utrogest den zyklus in die länge gezogen. gestern kam sie dann doch an - die ungeliebte mens.

    bei mir fängt also der letzte monat vor der künstlichen befruchtung an. bin sehr aufgeregt!!!


    ♥ SCHWANGER ♥

    sunny317:26.5( 22 jahre 1 kind 9. ÜZ, Agnucaston und verschie. vitamine ,Folsäure)
    Wunschmami2012: am 9.6. positiv getestet
    Ariadne: am 18.6. positiv getestet
    Floeckchen1977: positiver Test beim Arzt am 21.6.
    Sarotti: am 21.6. positiv getestet


    ♥ JUNI-LISTE ♥


    Tweety85: 22.06. (4. ÜZ, 25 Jahre, GynVital, keine Kinder)
    licapa77: 23.06.11 (1.ÜZ, 34 Jahre), keine Kinder
    Farah1985: 24.06.11 (7 ÜZ, 25J. Thyronajod 75, Vitamin D plus Folsäure, Agnus abgesetzt
    Yvysun: 28.06.75 3 ÜZ /Folio/ Mönchspfeffer/ keine kinder


    ♥ JULI-LISTE ♥

    Evergreen / voraus. 2.7.
    Cane: 07.07. (7.ÜZ, CBM, Utrogest, Femibion, 0 Kinder)
    KatN: 09.07. (5ÜZ, Folio Alchemilla vulgaris Tropfen, 0 Kinder)
    Sternenglanz: 09.07. (28J. 1 Kind, KiwuZentrum Berlin,L-Throxin, dexamethason, folio 400, Utrogest, Clomifen, Gonal, Estradiol)
    keksmama, 26J.: 11.07. 19ÜZ, 1 Kind, L-Thyroxin, Folio, KiWu-Tee, Clomifen
    Jayda:11.07.11(6.ÜZ 27 J, Femibion, Frauenmanteltee, Mönchspfeffer, Clomifen,2 Kinder)
    Ilwa: 14.07.11(8 ÜZ 40 J.) 1 Kind, CBM jetzt im 5ten Zyklus, ab Anfang Juli Kiwu Dortmund
    Schneewitchen83: 15.07. 4. ÜZ 27 Jahre Femibion, keine Kinder
    Frau_van_Tastisch: 16.07. ( 1.ÜZ, 27 Jahre, keine Kinder)
    milia: 18.07.11 (9.ÜZ 28 J.) CBM,Femibion, 1 Kind
    carpediem: 18.07. (4. ÜZ, 30 Jahre, Femibion1, keine Kinder)
    mausi25: 25Jahre 18.07 (15. ÜZ nach FG ) (Persona, Femibion800 keine Kinder
    Wise-Guys-Angel: 18:07. (19ÜZ, 2 Fehlgeburten, Ovulationstest, Eisprungkalender und Clomifen)
    Sternchi: 18.07. (5. ÜZ, Femibion, 0 Kinder, 26 J.)
    Praline:20.7.11 (1 ÜZ 20 J.)
    stephi88: 20.07.11 (11 ÜZ 22 J.)
    Zaza82 21.07. (5.ÜZ, L-Thyrox, Folio Forte, Eiseninfusionen, versch. Vitamine, 28 Jahre, keine Kinder)
    Betsy:25.07.11 (28 üz, folsäure, l-thyrox100, tcm-behandlung, utrogest, 0 kinder)
    Ania26: 26.07.11 3 ÜZ (Folsäure) keine Kinder 26 J.
    xxxchrissixxx: 30.07.2011, (2. ÜZ, 24 J., keine Kinder), Folsäure mit versch. Vitamine vom FA

    Antwort
  • zimmerfrau
    Superclubber (163 Posts)
    Kommentar vom 28.06.2011 08:18
    guten morgen ihr lieben,
    also ich bin ja auch eine juli-hibblerin, weil es im juni mal wieder nicht geklappt hat.
    gestern war ich bei einer neuen frauenärztin. die hat mir gesagt, dass es so aussieht als würde kein ei springen, da die follikel zu klein sind und sie davon ausgeht, dass ich zuviele "männliche hormone" hab...
    wenn die mens das nächste mal kommt machen wir hormonstatus.

    was mich aber doch verwirrt ist, dass mein cb-monitor heute erhöhte fruchtbarkeit das erste mal angezeigt hat...
    wenn doch aber meine frauenärztin meint, dass ich keinen eisprung hab, wie geht das dann?
    auf was soll ich mich jetzt verlassen???

    lg
    Antwort
  • Keksmama
    Powerclubber (57 Posts)
    Kommentar vom 28.06.2011 09:41
    @zimmerfrau, Also ich würde einfach mal wild drauf los herzeln ;-) Ich meine schaden kann es ja nicht, und vielleicht ist es ja doch noch dazu gekommen, Hellsehen kann ja auch kein FA, oder? Manchmal reagiert der Körper ja doch anders als erwartet....

    LG
    Antwort
  • Keksmama
    Powerclubber (57 Posts)
    Kommentar vom 28.06.2011 09:42
    @zimmerfrau, Also ich würde einfach mal wild drauf los herzeln ;-) Ich meine schaden kann es ja nicht, und vielleicht ist es ja doch noch dazu gekommen, Hellsehen kann ja auch kein FA, oder? Manchmal reagiert der Körper ja doch anders als erwartet....

    LG
    Antwort
  • Praline
    Powerclubber (93 Posts)
    Kommentar vom 28.06.2011 12:41
    @ betsy: na dann viel glück auf das es klappt :)

    @ zimmerfrau: wie keksmama schon sachte, würde auch einfach drauf los herzeln, falsch kann man damit auf keinen fall was machen.

    Sooooo juli 2011, ich bin dabei^^ ES dürfte ich so um den 10. rum haben, aber gehe da eh nicht sowieso nicht so wirklich nach, eher nach lust und laune :) Habe mir zur Ablenkung und damit ich schonmal was zum betüddeln hab gestern ein kleines zwergkaninchen geholt, ein süßer, kleiner fratz ist das, hab ich schonmal was zu tun :D

    Auf das es diesen Monat endlich schnaggelt :))

    LG



    ♥ SCHWANGER ♥

    sunny317:26.5( 22 jahre 1 kind 9. ÜZ, Agnucaston und verschie. vitamine ,Folsäure)
    Wunschmami2012: am 9.6. positiv getestet
    Ariadne: am 18.6. positiv getestet
    Floeckchen1977: positiver Test beim Arzt am 21.6.
    Sarotti: am 21.6. positiv getestet


    ♥ JUNI-LISTE ♥


    Tweety85: 22.06. (4. ÜZ, 25 Jahre, GynVital, keine Kinder)
    licapa77: 23.06.11 (1.ÜZ, 34 Jahre), keine Kinder
    Farah1985: 24.06.11 (7 ÜZ, 25J. Thyronajod 75, Vitamin D plus Folsäure, Agnus abgesetzt
    Yvysun: 28.06.75 3 ÜZ /Folio/ Mönchspfeffer/ keine kinder


    ♥ JULI-LISTE ♥

    Evergreen / voraus. 2.7.
    Cane: 07.07. (7.ÜZ, CBM, Utrogest, Femibion, 0 Kinder)
    KatN: 09.07. (5ÜZ, Folio Alchemilla vulgaris Tropfen, 0 Kinder)
    Sternenglanz: 09.07. (28J. 1 Kind, KiwuZentrum Berlin,L-Throxin, dexamethason, folio 400, Utrogest, Clomifen, Gonal, Estradiol)
    keksmama, 26J.: 11.07. 19ÜZ, 1 Kind, L-Thyroxin, Folio, KiWu-Tee, Clomifen
    Jayda:11.07.11(6.ÜZ 27 J, Femibion, Frauenmanteltee, Mönchspfeffer, Clomifen,2 Kinder)
    Ilwa: 14.07.11(8 ÜZ 40 J.) 1 Kind, CBM jetzt im 5ten Zyklus, ab Anfang Juli Kiwu Dortmund
    Schneewitchen83: 15.07. 4. ÜZ 27 Jahre Femibion, keine Kinder
    Frau_van_Tastisch: 16.07. ( 1.ÜZ, 27 Jahre, keine Kinder)
    milia: 18.07.11 (9.ÜZ 28 J.) CBM,Femibion, 1 Kind
    carpediem: 18.07. (4. ÜZ, 30 Jahre, Femibion1, keine Kinder)
    mausi25: 25Jahre 18.07 (15. ÜZ nach FG ) (Persona, Femibion800 keine Kinder
    Wise-Guys-Angel: 18:07. (19ÜZ, 2 Fehlgeburten, Ovulationstest, Eisprungkalender und Clomifen)
    Sternchi: 18.07. (5. ÜZ, Femibion, 0 Kinder, 26 J.)
    Praline:20.7.11 (2 ÜZ 20 J.)
    stephi88: 20.07.11 (11 ÜZ 22 J.)
    Zaza82 21.07. (5.ÜZ, L-Thyrox, Folio Forte, Eiseninfusionen, versch. Vitamine, 28 Jahre, keine Kinder)
    Betsy:25.07.11 (28 üz, folsäure, l-thyrox100, tcm-behandlung, utrogest, 0 kinder)
    Ania26: 26.07.11 3 ÜZ (Folsäure) keine Kinder 26 J.
    xxxchrissixxx: 30.07.2011, (2. ÜZ, 24 J., keine Kinder), Folsäure mit versch. Vitamine vom FA
    Antwort
  • KatN
    Superclubber (273 Posts)
    Kommentar vom 28.06.2011 14:02
    so, im juni waren es 5, wenn die liste stimmt! ich bin gespannt wie viele es im juli werden!!

    uns allen viel glück :)
    Antwort
  • mausi25
    Very Important Babyclubber (1242 Posts)
    Kommentar vom 28.06.2011 14:38
    hallo Ihr Lieben

    @tweety na dann die Daumen sind gedrückt ich bin ja echt gespannt.

    @Wise-Guys-Angel
    Ich drück dir echt Mega Fest die Daumen das es jetzt klappt mit Clomi schön, dass du es so gut vertragen hast hab schon ganz andere Sachen gelesen wo weniger Positiv waren, ich bin guter Dinge das du um eine Adobtion rum kommst und es noch so klappt das wird schon glaub mir ich weiß das es leichter gesagt is wie getan aber ihr beide schafft das ganz sicher nur nicht den Mut verlieren :O)
    Drück dich ganz feste

    @Besty1970
    ich drück dir alle Daumen wo ich hab das es vllt doch noch klappt und wenn ihr doch ne künstliche Befruchtung machen müsste so denk ich auch das es dann bestimmt klappt

    Ich und mein Mann haben uns etz entschieden das wir erst in Aug zum Urolgen gehn falls es bis dahin noch net geklappt hat da haben wir beide Urlaub und dann können wir es entspannt angehn, was ich ab jetzt auch tun werde ich mach mir kein stress mehr mach mich ja nur selber verrückt ich hoff ich steh das durch bis etz bin ich noch guter Hoffnung hat letztes monat auch geklappt mich net rein zu stressen und ich war wirklich nicht alltzu traurig wo die Mens dann doch kam zwar 4 tage zu früh aber egal etz is sie fast weg Jippi :O) Etz kanns wieder los gehn.
    UNSERE ZEIT WIRD AUCH KOMMEN WO WIR ALLE RUMKUGELN :O) ganz sicher dies is UNSER JAHR :O)
    Antwort
  • crezymel
    Superclubber (409 Posts)
    Kommentar vom 28.06.2011 16:45
    Hallo,
    hab mich gerade hier angemeldet und das ist mein erster Beitrag. Mein Freund und ich haben uns entschlossen eine kleine Familie zu gründen. Hab jetzt auch am 17.6. die letzte Pille eingenommen. Werden aber einen Zyklus erstmal noch "aussetzen", damit ich bei meinem Termin mit der FA am 6.7. noch ein paar Fragen klären kann. Ich wurde nämlich mit Lichen Sclerosus diagnostiziert (was in meinem Alter eher ungewöhnlich ist) und den GV manchmal sehr schmerzhaft macht. Dazu habe ich auch noch erhöhte Testosteron-Werte. Ich hoffe, dass die dann keinen schlechten Einfluss auf die Familienplanung haben. Bisher hatte ich immer regelmäßige Zyklen, auch wenn ich nicht die Pille genommen hab. Es gibt also noch Einiges bei der FA zu klären, bevor das Üben dann richtig losgehen kann! Bin trotzdem schon aufgeregt und hibbel schonmal im Juli mit, auch wenn's bei mir dann wahrscheinlich erst richtig im August losgehen wird :-) Derweil wünsch ich euch allen gutes Gelingen!
    Antwort
  • Sternchi
    Superclubber (328 Posts)
    Kommentar vom 28.06.2011 18:05
    @crezymel: Herzlich Willkommen! Ich bin auch noch recht neu hier, das ist jetzt quasi auch erst meine erste richtige Hibbelrunde hier im Forum. Vorher hab ich mich nur allein verrückt gemacht! ;-)

    @keksmama: Ich wünsch dir viel Glück! Das scheint ja dein monat zu werden, mit gleich 2 versuchen! :-)

    Allen anderen drück ich die daumen! Ihr wisst ja, neuer monat neues glück!
    Ich selber werd jetzt auch wieder kräftig los legen, es sieht gut aus fürs wochenende!
    Antwort
  • ania26
    Superclubber (197 Posts)
    Kommentar vom 28.06.2011 18:19
    Neues monat neues glück!!! Drück allen juli hibblerinnen die daummen dass es bei uns diesen monat klappt!:))
    Antwort
  • Wise-Guys-Angel
    Powerclubber (80 Posts)
    Kommentar vom 28.06.2011 19:07
    habe den beitarg heute morgen in die juni hibbelrunde gestellt.
    wollte hier den beitrga nochmal rein kopieren damit den noch jem lesen kann der will


    hallo ihr süßen.

    ich habe zur zeit absolutes gefühlschoas.

    mein bruder ist vor 2 jahren mit 16 vater geworden. seine freundin war ebenfalls 16.
    der kleine wächst nun seit der geburt bei ihrer mutter in dortmund auf. mein bruder wie auch seine mitlerweile ex freundin wohnen in wuppertal
    mein bruder sieht den kleinen alle 14 tage am wochenende dann ist der zwerg bei meiner mutter und sie kümmert sich drum als wäre es ihr kind. genauso wie die andere oma.

    der kleine wird nur hin und her geschubst. die tage hab ich auf ihn aufgepasst weil meine mutter was erledigen musste und mein bruder sich nicht zutraut auf ihn aufzupassen

    als er dann bei mir war hat er ein bonbon papier mit absicht auf den boden geworfen. also hab ich darauf bestanden das er es selber aufhebt.
    natürlich ist er in tränenausgebrochen. hat sich auf den boden geschissen und um sich geschlagen.

    in dem moment hab ich mich gefragt wieso ich eigentlich kinder haben will?
    wie mein mann und ich darauf gekommen sind?
    und ob ich mir sicher bin und wirklich ein kind will..
    ich hab mich so gefühlt als ob das eine fixe idee gewesen wäre.

    jetzt ein paar tage später denke ich das mein kind vermutlich mehr erziehung und liebe erfahren wird und somit sich vielleicht weniger daneben benimmt. das kinder phasen durchlaufen ist ja ganz normal
    aber der kleine ist mit seinen 2 jahren schon immer gleich agressiv wenn er seinen willen nicht bekommt.

    ich wünsch mir immer noch ein baby aber manchmal frag ich mich ob ich das wirklich schaffe
    Antwort
  • Sternenglanz
    Superclubber (173 Posts)
    Kommentar vom 28.06.2011 21:46
    @ Wise-Guys-Angel

    ich muss grad lächeln....
    Ich habe ja einen 5 jährigen Sohn und der macht ganz bestimmt noch ganz andere Sachen, als ein Bonbonpapier auf den Boden zu werfen mit Absicht ^^....
    Wenn dich das schon überlegen lässt, ob es eine fixe Idee war Mutter zu werden, dann solltest du vlt doch noch warten, weil ich kann dir sagen, Kinder bekommen ist ein Ding, sie groß zu ziehen ein anderes.

    Mein Sohn hat eine leichte wahrnehmungsstörung ( Hyperaktiv) kein adhs, ich war manchmal auch schon am verzweifeln mit ihm, gerade auch weil mein jetziger Mann nicht der Vater ist von ihm und das allein schon ein Problem manchmal darstellt. Er ist jetzt mit 5 jahren in einer Phase, die wirklich anstrengend ist und ich weiss, es wird nicht besser, damals als er 3 war dachte ich schon,......och wenn er fast 6 jahre alt ist und in die schule kommt, dann wird alles einfacher, aber das ist es nicht, ganz im Gegenteil, bisher wurde es nur anstrengender und das wird es auch immer bleiben. Bis die lieben Lütten aus dem Haus sind. Weil jede Altersphase bringt andere Probleme mit sich.

    Dein Kind solltest du wollen, weil DU es willst, ohne Angst davor versagen zu können. Fehler macht jeder. Und manchmal ist es verdammt schwer immer die liebe Mutti zu sein. Kinder sind nunmal so :o)
    in einem Moment beschäftigen sie sich mit ihren Spielsachen, in anderen Momenten machen sie nur Unsinn :o)

    Eine "gute" Mutti gibt es nicht....du kannst eigentlich nichts falsch machen, solange du dein Kind nicht vernachlässigst später, es schlägst oder ihm zu wenig Raum gibst Erfahrungen zu sammeln.

    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen

    lg
    melly
    Antwort
  • Wise-Guys-Angel
    Powerclubber (80 Posts)
    Kommentar vom 28.06.2011 23:17
    .@sternenglanz

    danke für deiinen beitrag.
    natürlich hast du recht. kinder sind anstrengend und das gehört dazu und auf das freu ich mich auch
    aber dein eigenes kind ist ja nicht aufeinmal 2 so wie mein neffe.
    er genießt durch die situtation null erziehung und kennt keine grenzen.

    ich frag mikch da natürlich ob es so schwer ist seinen kindern werte zu vermitteln und sie groß zu ziehen.
    der kleine kennt ja noch nicht mal die liebe seiner eltern.
    ich denke schon das ich mit einem kind klar komme. mein bruder der hat adhs daher kenn ich das. der kleine ist bisher aber negativ auf adhs getestet.
    vernachlässigen oder schlagen werde ich mein kind niemals,
    also werd ich das kind schon schaukeln=)
    Antwort
  • KatN
    Superclubber (273 Posts)
    Kommentar vom 29.06.2011 12:21
    @ wise-guys

    das hört sich doch schon besser an ;)

    @ all

    ich werd noch irre... da ich keine ahnung hab wie lang mein zyklus diesen monat ist hab ich mir vor genommen an meinem geb. 11.07. (ZT31) wenn nix passiert zu testen.... also noch ne menge zeit!! aber ich habe seit ein paar tagen immer wieder dieses pieksen im UL und muss auch öfter auf klo, zumindest fühlt es sich so an, kommt aber nicht viel!! das können doch keine anzeichen sein oder?? ist es dafür nciht noch zu früh???
    theoretisch würde jetzt die nächsten tage ja erst die einnistung stattfinden... ich versteht das nicht, das hatte ich noch nie!! außer müdigkeit habe ich sonst gar nix, aber die hab ich auch komischerweise schon seit ende der letzten mens... hat wahrscheichlich andere gründe!! hat jemand ne ahnung wo das pieksen her kommt?!!? es ist mehr auf der linken seite würde ich jetzt mal behaupten....

    liebe grüße
    Antwort
  • Wise-Guys-Angel
    Powerclubber (80 Posts)
    Kommentar vom 29.06.2011 13:55
    @ KatN

    das können anzeichen für eine schwangerschaft sein kann aber auch ein zeichen für den eisprung oder die periode sein.
    wann war denn der erste tag deiner letzten periode?
    Antwort
  • KatN
    Superclubber (273 Posts)
    Kommentar vom 29.06.2011 15:58
    @wise-guys

    da war am 11.06. und am 23.06. hatte ich spinnbaren zs am klopapier aber nur an dem einen tag... könnte also sein das mein ES schon früher war... laut rechner wäre er erst am 25.06. oder 26.06 wenn ich die durchschnittslänge meiner zyklen nehme... ich hab keine ahnung :(
    Antwort
  • Sternchi
    Superclubber (328 Posts)
    Kommentar vom 29.06.2011 16:19
    @KatN
    Das ist ja echt aufregend. Hm, vielleicht hats ja tatsächlich schon geklappt. Ich würde wenn dann auch auf Einnistung tippen.
    Ich hab übrigens am 10. Geburtstag! :-)
    Ich drück dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen. Manche Symptome kann man schon ganz früh bemerken und Müdigkeit und Harndrang ist ja eins dass auch vom Hormon ausgelöst wird, dafür muss sich die Eizelle ja noch nicht eingenistet haben sondern nur befruchtet sein.
    Beobachte mal weiter und halt uns auf dem laufenden! Ich drück dir die Daumen!!!

    Nach dem Kalender (ich hab eine App auf dem Handy) müsste mein ES am Montag sein. Mein ZS wird auch langsam dünner. Mal schauen obs diesen Monat klappt!
    Antwort
  • Zaza82
    Superclubber (412 Posts)
    Kommentar vom 29.06.2011 17:39
    So, da hibbeln wir also wieder..
    Ich muss zugeben, ich bin etwas demotiviert und versuche mich diesen Monat nicht aufs Hibbeln zu versteifen. Laufen zurzeit einige Dinge nicht so gut, vlt lenkt mich das etwas ab. Was derzeit ganz schlimm ist: ich sehe nur noch Schwangere und Mehrlinge.. Und kennt Ihr das, dass Menschen die Ihr von früher kennt grad Eltern geworden sind und Ihr immer dachtet das passt nicht zu denen oder das hält doch nicht? Deprimierend..
    Antwort
  • xenaka
    Very Important Babyclubber (1000 Posts)
    Kommentar vom 29.06.2011 21:47
    so, bin heute beim 28. zyklustag - soviel kann ich schonmal sagen, 28 tage ist mein zyklus schonmal nicht :o)
    Antwort
  • ich30
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 29.06.2011 21:58
    Hallo,
    darf ich mich euch anschließen?!
    Kurz zu mir: Sind im 11ÜZ und hatte im März in der 7.Woche eine Fehlgeburt (Gott sei Dank ohne AS)
    Jetzt zur Zeit bin ich im 20.ZT und hatte am 13.ZT meinen ES. Habe ihn gespürt und mit Ovu getestet (voll positiv) das komische ist, ich habe ZT 19. & ZT 20 morgens nochmal aus Spaß einen Ovu Test benutzt (habe schon mal gehört bzgl. orakeln) und die Tests waren beide positiv. (heute mehr wie gestern) kann das sein das der Test schon einen erhöhten LH Wert festgestellt hat? Meine Tempi ist konstant zwischen 36,8 -37,2 Grad! Habe zur Zeit mal mehr mel weniger Sodbrennen, leichtes Schwindelgefühl und UL ziehen!
    Hat das jemand auch so oder schon mal erlebt?
    Gruss Tina
    Antwort
  • Zaza82
    Superclubber (412 Posts)
    Kommentar vom 29.06.2011 22:31
    @ich30
    Herzlich willkommen!
    Hatte im letzten Zyklus auch mal Probleme mit Schwindel und UL-Ziehen, wobei ich nicht weiß womit das genau zusammen hing. Schwanger bin ich jedenfalls leider nicht. Aber die Symptome sind ja eh immer sehr unterschiedlich.
    Mit Ovutest kenn ich mich leider nicht aus.

    @xenaka
    Ich drücke die Daumen dass die rote Pest wegbeibt!!!
    Antwort
  • milia
    Very Important Babyclubber (584 Posts)
    Kommentar vom 29.06.2011 22:41
    Hallo ihr lieben!

    @wise-guys-angel: Ich kann Dir auch nur sagen das Du da auf jedenfall reinwächst in das erleben, erziehen usw. Meine Tochter ist 4 und bekommt alle Liebe, allen Respekt und Verständnis die/den wir ihr geben können aber auch sie macht manchmal wesentlich "schlimmere" Sachen als mal ein Papier absichtlich auf den Boden zu werfen, wenn die mal nen "guten" Tag hat, da bin ich echt fertig Abends und einfach nur froh das sie im Bett ist. Der Konflikt bei kleinen Kinder liegt ja immer zwischen dem eigenen Willen und Charakter der immer Stärker wird und dem was die Eltern sagen und das wird noch ein paar Jahre so anhalten. Wir als Eltern sind "starke", gefestigte Personen und ich merke immer wieder das genau dieses Konsequent sein und an Grenzen festhalten unserer Tochter Halt geben. Es ist zwar manchmal echt hart und so anstrengend aber es ist gleichzeitig das schönste Gefühl der Welt Mutter oder eben Eltern zu sein und so einem kleinem Menschen durchs Leben zu begleiten. Für uns ist es wichtig das unsere Tochter sie selbst sein darf und nicht wir uns in ihr reproduzieren oder ihr unseren Willen aufzudrängen, sondern das sie durch uns als Vorbild selbst ihre Persönlichkeit entwickelt, aber genau das macht es einfach manchmal schwierig.


    Ansonsten bin ich grad gar nicht mehr auf dem Nuesten Stand und drück einfach allen die noch Warten, ganz fest die Daumen.

    Ich war ja beim Bluttest, wahrscheinlich habe ich das Hashimoto-Syndrom, das ist eine Erkrankung der Schilddrüse. Zuerst war mein Wert zu niedrig, jetzt ist er zu hoch. Auf jedenfall stört es den hormonhaushalt und schwanger zu werden ist schwierig wenn der Wert nicht stimmt. Ich hoffe das wir das in den Griff kriegen, obwohl der Arzt meinte das man in so unruhigen Phasen gar nicht viel machen kann, ausser immer wieder Blut abzunehmen und dann auf die Situation zu reagieren. SInd ja grad nicht so tolle aussichten.

    Hat sonst noch jemand Hashimoto hier oder kennt sich aus?

    lg milia
    Antwort
  • Wise-Guys-Angel
    Powerclubber (80 Posts)
    Kommentar vom 29.06.2011 23:07
    ich bekomm langsam angst

    hab morgen um 11 den termin beim gyn zum follikelschall.
    wenn alles gut geht dann kann morgen der eisprung ausgelöst werden und ich brauche nur noch meinen süßen verführen.=)

    ich habe seit 3 tagen richtig starken husten, mit fieber und allem. vermutlich wegen dem clomifen.
    jetzt sagt aber der arzt das mein immunsystem gegen die spermien meines partners ankämpft. das ist bei jeder frau so. und wenn mein immunsystem geschwächt ist stehen unsere chancen besser, deshalb nehme ich auch außer vitamin C und meiner guten folsäure nichts.

    meine freundin hat heute ihren entbindungstermin aber es tut sich nichts
    eine weitere freundin hat im märz ihr baby bekommen
    und eine andere freundin ist jetzt in der 15 ssw
    normalerweise wäre ich jetzt in der 13 ssw wenn ich die fehlgeburt vor 8 wochen nicht gehabt hätte
    soo ist es für mich doppelt und dreifach schwer
    außerdem ist mein bruder und seine jetzt ex vor 2 jahren mit 16 vater bzw mutter geworden.
    der kleine wächst bei ihrer mutter auf und es ist schwer für mich zu sehen wie sie freiwillig auf ihr kind verzichten.

    meine kleine die ich vor 1 1/2 jahren tot zur welt gebracht habe wäre gerade mal 6 monate jünger als der kleine.
    ich sehe immer wie der kleine sich entwickelt und unsere kleine maus auch kurz davor steht das selbe zu erleben. und die zwei verzichten freiwillig auf ihr glück während wir alles dafür tun würden.
    daran geh ich fast kaput
    Antwort
  • xenaka
    Very Important Babyclubber (1000 Posts)
    Kommentar vom 29.06.2011 23:16
    @zaza82

    danke, das ist lieb :o) denke aber nicht dass ich schwanger bin, hatten nur 1x sex in dem zyklus, weil es sich nicht anders ergeben hat.
    sind ja eigentlich auch noch nicht am üben, befinden uns eher in einer art "vorphase", wollt mal den zyklus checken usw. damit ich meinen körper bissel einschätzen kann.
    hab aber auch nicht das gefühl überhaupt nen ES gehabt zu haben. hab gelesen, dass man wohl schon mit ende 20 nicht mehr jeden monat einen hat, d.h. vielleicht hatte ich auch gar keinen.

    na bin gespannt wann meine mens kommt, hoffe es wird kein zu langer zyklus.

    @wise-guys-angel
    drück dir die daumen fürs us morgen und dass ihr dann loslegen könnt.
    das was du beschreibst kann ich nachvollziehen, ist immer bitter wenn andre leute eigentlich richtig richtig glück haben und es mit füssen treten, während man um das gleiche glück kämpft...
    Antwort
Seite 1 von 16
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.