My Babyclub.de
Gibt es nächstes Jahr noch Erziehungsgeld?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Babywunsch24
    Powerclubber (82 Posts)
    Eintrag vom 26.07.2011 18:49
    Gibt es nächstes Jahr noch Erziehungsgeld/Elterngeld im allgemeinen Sinn?
    Antwort
  • Katy1977
    Powerclubber (79 Posts)
    Kommentar vom 26.07.2011 19:18
    Hallo!

    Es gab zum 1.1.2011 ein paar Änderungen bezüglich des Elterngeldes aber abgeschafft wurde es noch nicht! Diskusionen gab es zwar schon darüber aber mehr habe ich noch nicht gehört!!? Na aber bei uns ist es dann eh durch...geht noch bis Februar 2012 und das soll es dann wohl gewesen sein. Wie weit seit ihr denn in eurer "Planung"??

    Wünsche dir alles Gute!!
    Antwort
  • Sternenglanz1982
    Superclubber (414 Posts)
    Kommentar vom 27.07.2011 08:59
    wie? Ab Februar 2012 gibt es kein Elterngeld/Erziehungsgeld mehr????
    Antwort
  • Katy1977
    Powerclubber (79 Posts)
    Kommentar vom 27.07.2011 19:32
    Nein....unsere Elternzeit ist dann durch!!! Und wir sind dann auch generell mit dem Thema durch.... ;o)
    Antwort
  • c-m-love
    Superclubber (220 Posts)
    Kommentar vom 27.07.2011 20:25
    das heißt genau? alle die im februar entbinden bekommen kein geld? wenn ich im dezember entbinde bekomme ich noch welches? bis februar oder bis ende?
    wie soll man dann klarkommen?
    Antwort
  • Katy1977
    Powerclubber (79 Posts)
    Kommentar vom 28.07.2011 13:14
    Bitte mal richtig lesen!!!!!!!!!!

    UNSERE Elternzeit endet da.....aber das Elterngeld wird es weiter geben....oh man....hätte ich mal net drauf geantwortet!!! Habe lediglich geschrieben, dass ich mitbekommen habe, dass die da was ändern wollen....mehr ist dazu aber noch nicht bekannt!! Wer`s genau wissen will.....einfach mal googeln....das hilft!!!
    Antwort
  • Libelle007
    Superclubber (331 Posts)
    Kommentar vom 28.07.2011 14:47
    @Katy
    *lol
    Antwort
  • Katy1977
    Powerclubber (79 Posts)
    Kommentar vom 29.07.2011 20:56
    @ Libelle
    *augenroll*
    Antwort
  • CaFe86
    Superclubber (215 Posts)
    Kommentar vom 30.07.2011 18:55
    soviel ich diese Änderungen mitbekommen habe ging es nur drum, dass Arbeitslose jetzt wohl fest 300€ bekommen.
    für mich stellt sich allerdings die Frage, ob die 67% des letzten Gehalts aufs Netto- oder Bruttogehalt bezieht? kann mir da jemand helfen vll Katy?
    Und wo muss ich das beantragen? ich bin ja sonst sehr googleaffin aber ich kanns nicht mehr sehen^^ was man alles wissen muss usw in vorbereitung auf einen weiteren Kopf zu versorgen;)
    Antwort
  • Katy1977
    Powerclubber (79 Posts)
    Kommentar vom 30.07.2011 20:23
    Erstmal ist ja schon wichtig wieviel du verdienst! Verdienst du netto mehr wie 1240€ so bekommst du nicht die 67% sondern mittlerweile "nur" noch 65% deines durchschnittlichen bereinigten Nettoeinkommen welches aus den letzten 12 Monaten berechnet wird. Hast du bereits ein Kind welches noch keine 3 Jahre alt ist so bekommst du bis zum vollendendeten 3. Geburtstag deines ersten Kindes pro Monat einen Geschwisterbonus von 10% mindestens aber 75€. HartzIV-Empfängern wird das Elterngeld aufs HartzIV angerechnet und bekommen somit quasi nix mehr. Beantragen muß man das Elterngeld bei der jeweils zuständigen Familienkasse, bei denen man sich auch sehr gut informieren und beraten lassen kann. Elterngeld gibts längstens für 14 volle Monate...man kann es sich aber auch jeweils nur die Hälfte dann aber für 24 Monate auszahlen lassen....
    Hoffe ich konnte dir so helfen....guck mal hier im Babyclub im Magazin unter Mama und Familie und Recht und Rat nach....da findest du auch ne Menge!!
    Alles Gute!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.