My Babyclub.de
Ich weiss es ist egoistisch, aber ich wünsch mir noch ein Baby!!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • lovely-mama
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Eintrag vom 27.07.2011 20:25
    Hallo, ich bin Kim, mittlerweile 37 Jahre alt und Mama von vier wunderbaren Kindern. Ich weiss dass viele Paare den wunsch haben überhaupt einmal schwanger zu werden und da komme ich mir sehr egoistisch vor, ich die vier wunderbare gesunde Kinder hat, ich wünsche mir noch ein fünftes Kind. Ich wollte seit ich klein bin eine grosse Familie gründen und irgendetwas in mir sagt mir unsere Familiie ist noch nicht volkommen. Mein Mann ist da aber ganz anderer Meinung, er meint vier Kinder sind mehr als genug. Für ihn hätte es eigentlich nur drei Kinder gegeben, aber unsere jüngsten beiden sind Zwillinge. Wir haben auch schon sehr früh mit dem Kinderkriegen begonnen, auch wenn das erste Kind auf keinenfall ein Wunschkind war. Wir sind nun seit mittlerweile 18 Jahren daran unsere Familie zu kompletisieren. Es ist der grösste Wunsch meines Lebens noch einmal schwanger sein zu dürfen, das alles noch einmal erleben zu dürfen - zum letzen Mal. Ich weiss nicht, gibt es Frauen hier die ähnlich fühlen oder ähnlich gefühlt haben? Wie habt ihr das ganze gelöst, auf euern Wunsch verzichtet? Ich merke einfach dass ich immer unausgelichener werde und immer unzufriedener. Ich streite mich mit meinem Mann in letzer Zeit viel häufiger und er meint dann immer ich soll nicht so zu ihm sein nur weil er mich nicht noch einmal schwängert!! Ich wünschte ich könnte mich mit jemanden darüber austauschen.
    Antwort
  • Sternenglanz1982
    Superclubber (414 Posts)
    Kommentar vom 28.07.2011 11:37
    Ehrlich gesagt könnte ich auch nicht auf meinen Wunsch verzichten, wenn er schon so groß ist, aber deinen Mann kann ich auch verstehen. Ist eine schwierige Lage wo ihr beide euch momentan befindet.

    Ich bin grad mit meinem 2ten Kind schwanger und mein Freund wollte damals gar keine Kinder. Ich habe mit ihm dann aber mehrmals gesprochen und ihm erklärt wie wichtig mir dieser Wunsch nach einem 2ten Kind ist (mein erstes Kind ist von einem anderen Mann)..

    Jedenfalls haben wir lange darüber gesprochen und er hat gemerkt, dass ich sehr traurig wegen allem bin und dann hat er mir zu liebe gesagt, wir versuchen es. Später hat er sogar sehr viel dran gesetzt dass der Wunsch in Erfüllung geht. Hat Spermiogramme und alle möglichen Untersuchungen über sich ergehen lassen.

    Ich hoffe dein Mann und Du finden auch noch einen Weg der euch beide glücklich macht. Und ehrlich, ob nun 4 gesunde oder noch ein 5tes Kind ist eigentlich gar kein Problem. :)

    lg
    melly
    Antwort
  • lovely-mama
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 31.07.2011 17:47
    Hallo Melly
    Vielen Lieben Dank für deinen ehrlichen und aufmunternden Kommentar.
    Irgendwie werden wir beide gemeinsam eine Lösung finden, ich denke das ganze braucht einfach noch ein bisschen Zeit.
    Ich wünsche dir, deinem Mann, deinem Kind und deinem Ungeborenen alles alles Gute.
    Grüss dich
    Kim
    Antwort
  • Hibbeldribbel34
    Powerclubber (89 Posts)
    Kommentar vom 31.07.2011 21:16
    Irgendwie kommt mir dieses Profil und diese Person der gefaket vor!!!
    Sorry ich sage meine Meinung frei raus!!!
    Das Bild sieht aus,wie gegooglet und die Namen der Kinder klingen sehr phantasievoll..........
    für meinen Geschmack etwas ZU Phantasievoll!!!!
    Antwort
  • Hibbeldribbel34
    Powerclubber (89 Posts)
    Kommentar vom 31.07.2011 21:17
    Irgendwie kommt mir dieses Profil und diese Person sehr gefaket vor!!!
    Sorry ich sage meine Meinung frei raus!!!
    Das Bild sieht aus,wie gegooglet und die Namen der Kinder klingen sehr phantasievoll..........
    für meinen Geschmack etwas ZU Phantasievoll!!!!
    Antwort
  • SuriMarie
    Powerclubber (83 Posts)
    Kommentar vom 31.07.2011 22:39
    @ Hibbeldribbel34, was hätte sie davon ? Selbst wenn das Bild nicht echt wäre, so spielt das doch für das Thema keine Rolle, genau so wenig wie die Namen der Kinder......Sooooooooo ungewöhnlich find ich das alles jetzt nicht.....

    Zu deinem Thema lovely-mama, ich kann deinen Wunsch sehr gut nachvollziehen, fand meine Schwangerschaft und das ganze Drumherum auch wundervoll und freue mich jetzt schon, wenn Kind Nr. 2 kommen darf. Ich habe mit meinem Mann vereinbart, dass unsere Tochter auf jeden Fall noch ein Geschwisterkind bekommen soll allerdings erst, wenn sie ca. 3 J. alt ist. Ich bin jetzt auch schon ein wenig verunsichert und hoffe, dass ich nach dem zweiten Kind meine innnere Ruhe habe und nicht den gleichen Wunsch verspüre. Bisher war einfach alles wunderschön. Unsere Tochter ist ein Engel, wir könnten sie den ganzen Tag einfach nur anknabbern und sind happy mit ihr, so etwas tolles möchte man einfach nicht missen. Ich an deiner Stelle würde aber wirklich abwägen, ob dir der Wunsch soooo wichtig ist, dass du dafür deine Ehe riskieren möchtest. Für deinen Mann ist die Familie so komplett und er müsste sich auch wieder auf alles einlassen, was DEIN Wunsch ist und wenn er das nicht tut, dann bist du weiterhin schlecht gelaunt, traurig od. einfach enttäuscht. Da läufst du womöglich Gefahr, dass er die Beziehung beendet. Ist es das wert?? Ihr habt vier wundervolle, gesunde Kinder, ein wertvolles Geschenk!!!
    Antwort
  • lovely-mama
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 07.08.2011 13:18
    Hallo liebe SuriMarie

    Dein Eintrag hat mich sehr nachdencklich gemacht.
    Ich wahr in letzter Zeit wohl doch etwas zu egoistisch.
    Ich werde auf jeden Fall noch heute das Gespräch zu meinem Mann suchen.
    Ich möchte ja auch nicht dass er nachher unglücklich ist.
    Wir haben vier wunderbare Kinder und sie sind das wertvollste das wir besitzen.
    Und zu unserem Glück dürfen wir sagen, dass es allen gut geht, sie gesund sind und
    noch nie ernstahaft krank waren.

    Ich finde es schön dass du und dein Mann eine so tiefe Bindung zu eurer Tochter habt. Und ich denke dass eine zweite Schwangerschaft deine vollste Erfüllung sein wird, wenn es dein Wunsch war zwei Kinder zu haben. Ich wünsche euch zumindest alles alles Gute und viiiel Geundheit.

    Zu den Namen meiner Kinder:
    Mein Mann und ich haben extra Namen ausgewählt die bekannt sind und ich finde Leon, Eliza, Helena & Amelie kennt nun mal jedermann. Ich weiss nicht was an diesen Namen zu fantasievoll sein soll, zumal die ZN auch nicht einzigartig sind.
    Antwort
  • lovely-mama
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 07.08.2011 13:18
    Hallo liebe SuriMarie

    Dein Eintrag hat mich sehr nachdencklich gemacht.
    Ich wahr in letzter Zeit wohl doch etwas zu egoistisch.
    Ich werde auf jeden Fall noch heute das Gespräch zu meinem Mann suchen.
    Ich möchte ja auch nicht dass er nachher unglücklich ist.
    Wir haben vier wunderbare Kinder und sie sind das wertvollste das wir besitzen.
    Und zu unserem Glück dürfen wir sagen, dass es allen gut geht, sie gesund sind und
    noch nie ernstahaft krank waren.

    Ich finde es schön dass du und dein Mann eine so tiefe Bindung zu eurer Tochter habt. Und ich denke dass eine zweite Schwangerschaft deine vollste Erfüllung sein wird, wenn es dein Wunsch war zwei Kinder zu haben. Ich wünsche euch zumindest alles alles Gute und viiiel Geundheit.

    Zu den Namen meiner Kinder:
    Mein Mann und ich haben extra Namen ausgewählt die bekannt sind und ich finde Leon, Eliza, Helena & Amelie kennt nun mal jedermann. Ich weiss nicht was an diesen Namen zu fantasievoll sein soll, zumal die ZN auch nicht einzigartig sind.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.