My Babyclub.de
Wie geht es euch so?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • YasminsMama26
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 29.08.2011 09:31
    GUten Morgen ihr Lieben,

    ich bin jetzt in der 12.SSW, dass heißt, ich bin wohl aus dem gröbsten raus, ich freu mich ja so.

    Nun habe ich mal eine Frage an alle, die in etwa gleich weit sind wie ich.

    Wie geht es euch so? Hattet ihr am Anfang auch so viel Angst, es könnte noch etwas schief gehen?

    Habt ihr Schwangerschaftbeschwerden? Wie kommt ihr damit klar?

    Bei mir ist das so:

    Am Anfang hatte ich immer mal wieder Brustschmerzen, mehr aber bisher eigentlich nicht. Gott sei Dank, muss ich sagen.

    Nun stellt sich mir aber gerade die Frage, ob es vielleicht ein Anzeichen dafür sein könnte, dass mein Krümelchen wieder ein Mädchen wird (Habe schon eine Tochter, bei der ich auch keinerlei Schwangerschaftsbeschwerden hatte) oder man das darauf gar nicht beziehen kann.

    Vielleicht hat ja hier jemand schon zwei Kinder und kann mir etwas darüber sagen.

    Zugegeben, wir würden uns nun einen Jungen wünschen, aber wenn es ein Mädchen wird, ist dies genauso schön. Hauptsache gesund.

    Freue mich sehr, von euch zu lesen.

    Lg, Kati
    Antwort
  • myri1982
    Superclubber (326 Posts)
    Kommentar vom 01.09.2011 14:31
    Hallo kati
    ich bin zwar schon etas weiter kann dir aber sagen, so richtig lassen mich die sorgen nicht los.bin einfach nur froh wenn der kleine gesund und munter in meinen armen liegt.aber klar nach den "heiklen" 12 wochen ist man schon beruhigter....

    und zur geschlechtsfrage:ich bin jetzt auch grad in der 2 ss.die ist so komplett unterschiedlich zur ersten.hatte bei meinem sohn damals null beschwerden und nun wars mir die ersten 5 monate sowas von schlecht.war so sicher, dass es ein mädchen wird....und es wird aber ganz eindeutig wieder ein junge.
    also kann man es anhand dr beschwerden gar nicht sagen.aber du musst ja nur noch ein paar wochen aushalten bis du es weißt....

    wünsch dir alles gute
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.