My Babyclub.de
Passt der Vorname zum Nachnamen?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • licapa77
    Superclubber (195 Posts)
    Eintrag vom 08.09.2011 09:29
    Das es mal sooo schwer sein wird, sich bei der Namenswahl einig zu werden, hätte ich nie gedacht.
    Daher kommt IHR jetzt ins Rennen :-)
    Unsere Eltern kann ich nicht fragen, da sie schon etwas älter sind und die "modischen" Namen nicht gut finden.
    Mein Mann möchte sooooo gerne, dass sein Sohn "Mats" heisst. Ich finde den Namen ok. Aber ich finde den Namen mit unserem Nachnamen eher nicht so schön, weil der Vorname mit s endet und der Nachname mit S anfängt.

    Würde euch bitten, mal eure Kommnetare dazu zu schreiben - bitte um Ehrlichkeit.
    Ich finde Ben auch recht schön. Falls ihr andere Vorschläge habt, immer her :-)

    Ich danke Euch...

    Und hier kommt der Name :

    Mats Schäper
    Antwort
  • Katinka87
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 08.09.2011 10:09
    Hi licapa77 :)

    Also... ich hab mal ein bisschen nachgedacht.
    Mats finde ich sehr schön, ich glaube aber dass Mats besser zu einem längeren Nachnamen passt. Außerdem gibt's da noch das Problem "na du bist aber ein süßer Matz"!

    Das ist irgendwie beides so kurz und knapp - ich hoffe du weißt was ich meine.
    Bei Ben ist es genauso :)

    Was haltet ihr denn von Matthis Schäper? Das verlängert das Mats ein bisschen und lässt das ganze schöner klingen!

    Liebe Grüße :)

    Antwort
  • Annibelly
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 16.09.2011 14:38
    Hey licapa77,
    Matthis wäre jetzt nicht unbedingt mein Geschmack, aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden :p
    Mats finde ich einen schönen Namen und ich finde auch nicht, dass der Name in Kombination mit dem Nachnamen merkwürdig klingt. Ich bin sowieso eher ein Fan von kurzen Namen...Ben finde ich auch sehr schön!
    Noah finde ich persönlich auch einen sehr schönen Namen! Soll es denn bei dem Namen bleiben oder bekommt er auch noch einen zweiten Vornamen?
    LG Annabell
    Antwort
  • JuliaP
    Superclubber (462 Posts)
    Kommentar vom 16.09.2011 16:16
    Hallo Licapa,

    ich find Ben echt gut! auch in kombi mit dem nachnamen hört der sich find ich sehr gut an-ich find nicht das Ben zu kurz ist.
    Ben Schäper. Also mir gefällts sehr gut!

    Mats muss ich ehrlich sagen gefällt mir nicht so. ich find in kombi mit dem nachnamen wirds ein bisschen ein zungenbrecher beide namen korrekt zu sagen...heißt ja auch immer dass der letzte buchstabe des vornamens nicht der erste vom nachnamen sein soll,weils einfach blöd zu sagen ist...
    wenn ihr euch auf gar nix anderes einigen könnt, fänd ichs aber ertragbar.

    Ich persönlich find Mats auch vielleicht als abkürzung von Matthis oder matthias für nen kleinen jungen okay...ich kann mir aber schlecht jemanden vorstellen der mit grauen haaren und anzug Mats heißt...
    aber vielleicht bin ich auch zu spießig(-;

    viel erfolg beim namenfinden!
    Lg
    Julia
    Antwort
  • AndreaD
    Powerclubber (90 Posts)
    Kommentar vom 25.09.2011 23:31
    warum soll der name nicht zu einem erwachsenen mann passen?es gibt doch einen sportler-mats wielander-passt doch auch zu einem mann!da gibt es viel albernere namenskreationen,die beim mann schon extrem lächerlich klingen.ben kenne ich nur als hundename,wäre aber auch nicht mein ding,aber besser als noah,noam(der klingt,wie selbst ausgedacht)würg-,liam,leon,lukas oder miloh-grrr, etc.in meiner jugend hab ich mal einen bent kennengelernt,den namen fand ich damals interessant,obwohl er nicht wesentlich anders ist.
    tja,die liebe namenswahl!immer daran denken-das kind muß ein leben lang damit leben.
    andrea
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.