My Babyclub.de
Vögel gesundheitsgefährden?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • CaFe86
    Superclubber (215 Posts)
    Eintrag vom 08.09.2011 13:44
    Für Babys und Kleinkinder sind alle Tiere gesundheitsgefährdend.. nich tnur das, selbst das Leben an sich ist gesundheitsgefährdend.
    Manchmal sollten wir uns dreimal überlegen über was für einen Unsinn wir uns Gedanken machen:)

    Aber mal im Ernst, Vögel haben neben den Federhäärchen die auch mal in der Luft zirkulieren können u auch an das Kind kommen können unendlich viele Milben über die ich mir eher Gedanken machen sollte. Allerdings denke ich nicht, dass man Kinder allgemein mit den Tieren alleine lassen sollte und darauf achten muss das nach Tierkontakt immer die Händchen gereinigt werden.

    Hunde z.b. können bester Freund für die Kleinen sein aber sind eben dennoch Tiere u oft läuft die Kommunikation zwischen Kind u Hund eher nicht so wie es sein sollte, so dass oft ungewollt mal zwischenfälle vorkommen können.
    Katzen liegen gerne an warmen kuscheligen Plätzen, wie Babys auch;) ich bin mal gespannt wie meine Katze auf meinen Kleinen reagiert, wir haben sie von einer Freundin bekommen als diese Nachwuchs bekommen hat, weil sie sich immer auf den Kleinen gelegt hat, die Katzenhaare in so einer kleinen Luftröhre können RICHTIG gefährlich sein!

    Also wie gesagt, ich denke man sollte Kinder und Tiere allgemein nie unbeaufsichtigt miteinander umgehen lassen und den Kindern möglichst viel Verständnis für die Tiere und ihre "Sprache" beibringen, nur so kann ein gesundes und sicheres Miteinander hergestellt werden;)

    Wenn du dir unsicher bist ruf doch nen Tierarzt an, die können einem sicher am ehesten und fundiertesten Auskunft über Kids & Tiere geben.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.