My Babyclub.de
Schwangerschaftsdiabetes

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Yolanda14
    Powerclubber (64 Posts)
    Eintrag vom 30.09.2011 22:40
    Hallo!
    Bei mir wurde nun leider in der 23.SW Schwangerschaftsdiabetes festgestellt. Ein normaler Wert ist bis 140, bei mir ist es ein Wert von 178. Jetzt darf ich nichts Süßes mehr essen, kein Obst und kein Fruchtsaft. Da kann ich nur noch Wasser und Tee trinken. Hat die Diabetes das kind bis jetzt schon schädigen können?

    Außerdem bin ich am Dienstag von Düsseldorf nach München geflogen. Das tat meinem Bauch auch nicht so gut. Seitdem habe ich ganz untem im Bauch Schmerzen und so ein Druckgefühl. Die Scheide tat mir auch schon weh. Ich hatte 2006 eine Konisation (Stück vom Gebärmutterhals abgeschnitten). Jetzt befürchte ich schon, dass mein Gebärmutterhlas nicht halten könnte? Kündigt sich sowas mit Schmerzen an?
    Gruß
    Yolanda
    Antwort
  • myri1982
    Superclubber (326 Posts)
    Kommentar vom 01.10.2011 06:41
    also gebärmutterhals würd ich in deinem fall echt checken lassen.wenn er eh schon kürzer ist als normal.und klar sind das wehen mit denen sich der hals verkürzt.
    aber wegen der ss-diabetes ist alles gut.bei dir wurde das ja recht früh festgestellt.ich glaub die ist nur unendeckt wirklich schädlich und dann nur insofern, dass die grösse und reife nicht übereinstimmt und antürlich, dass sie viel leichter diabetes bekommen können.
    aber so früh diagnostiziert kann man da glaub gut entgegenwirken.ist halt hart weil zucker ist ja fast überall drin und noch 17 ist ne lange zeit.
    warst du beim diabetologen zur beratung was du jetzt noch essen darfst?ich glaub manche obstsorten sind schon noch ok-aber es geht halt jetzt in winter da gibts die nichmehr frisch.
    wünsch dir alles gute!!!
    Antwort
  • Sternenglanz1982
    Superclubber (414 Posts)
    Kommentar vom 01.10.2011 08:05
    Hallo Yolanda,

    Ich hatte auch eine Konisation 2006 und ich glaube nicht, wenn es gut verheilt ist, dass das solche Probleme verursachen kann. Wenn dein Gebährmutterhalt das Kind nicht halten würde, dann müsste das dein Arzt, Hebamme schon angesprochen haben, weil dann müsstest du ja liegen, weil es dann automatisch eine Risikoschwangerschaft wäre.

    Über die SS Diabetes musst du dir keine Gedanken machen, solang du versuchst dich an das zu halten was deine Ärztin dir vorschlägt,...sprich Wasser, Tee, Nicht zu süßes essen. Der Wert wird ja auch ständig, sollte auch mehrmals überprüft werden vom Arzt.
    Antwort
  • Sternenglanz1982
    Superclubber (414 Posts)
    Kommentar vom 01.10.2011 08:12
    Hier mal ein paar Videos zu Betreuung bei Schwangerschaftsdiabetes

    http://www.youtube.com/watch?v=3Wdkza6m_es&feature=related

    Und einmal ein Video zur Behandlung von Schwangerschaftsdiabetes

    http://www.youtube.com/watch?v=UNvoIdLHW1g&feature=related



    Ich hoffe, hier findest du viele Informationen, was nun weiter geschiet bzw geschehen sollte.

    lg
    melly
    Antwort
  • Yolanda14
    Powerclubber (64 Posts)
    Kommentar vom 01.10.2011 22:22
    Hallo!
    Danke schonmal für die Informationen.
    Ich habe beim Gehen wirklich Schmerzen ganz tief im Unterleib, so als wenn es am Muttermund wär.
    Gruß
    Yolanda
    Antwort
  • Sternenglanz1982
    Superclubber (414 Posts)
    Kommentar vom 02.10.2011 09:19
    Das würde ich auf jedenfall ärztlich überprüfen lassen. Generell weiss ich leider nicht, wie das mit dem Fliegen ist, wenn man SS ist.
    Antwort
  • Yolanda14
    Powerclubber (64 Posts)
    Kommentar vom 02.10.2011 12:51
    Danke für die Info. Kündigen sich Scheideninfektionen denn mit Schmerzen an? Es kommt etwas Cremig-Gelbes aus der Scheide.
    Antwort
  • Sternenglanz1982
    Superclubber (414 Posts)
    Kommentar vom 02.10.2011 19:03
    Gute Frage,....ich hatte leider noch nichts ausser einer Pilzinfektion nach der Einnahme von Antibiotika...und das juckt sehr und ist unangenehm.

    Aber das kann dir deine FA auch sicher gleich sagen, was das ist. Ich würde auf jedenfall hingehen, weil wenn du dich unwohl fühlst damit, dann gehört es untersucht.

    :)

    lg
    Antwort
  • Yolanda14
    Powerclubber (64 Posts)
    Kommentar vom 03.10.2011 23:12
    Hallo!
    Ich war am Sonntag noch im Krankenhaus. Es scheint alles in Ordnung zu sein, aber Schmerzen habe ich immer noch. Der Arzt meinte nur, ich solle mich schonen. Die Schmerzen kamen ja nach einem Kurzflug am Dienstag. Fliegen ist nicht so gut. Beim Gehen habe ich aber immer noch Schmerzen. Der Arzt im Krankenhaus war Assistentarzt. Gehe am 11.10. zu meiner Frauenärztin. Vielleicht sind es ja auch Schmerzen an der Symphyse (Schambein). Aber ich bin erstmal beruhigt.
    Gruß
    Yolanda
    Antwort
  • myri1982
    Superclubber (326 Posts)
    Kommentar vom 04.10.2011 07:35
    das ist gut-erstmal abchecken lassen!!!das mit der symphyse hab ich auch-sind höllische schmerzen kann ich sagen.wenns gar nichmehr geht brauchst einen stützgurt-red doch mal mit deiner hebamme???
    und die können sich auch ganz schön hinziehn die schmerzen-vor allem im liegen und sitzen und laufen tut man wie auf eiern:-DDD
    drück die dauemn, dass es nun besser wird-aber man ist schon beruhigter wenn sich der schmerz erklären lässt oder?

    liebe grüsse
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.