My Babyclub.de
Zyklus total verrückt

Antworten Zur neuesten Antwort

  • josseline82
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Eintrag vom 10.10.2011 21:18
    hallo,
    ich hoffe hier kann mich jemand beruhigen. ich hab nach ca.11jahren die pille anfang august abgesetzt. mien erster zyklus ging 38 tage und heute ist mein 33 tag und noch keine periode aber bauchweh seit tag 30. ich hab angst das ich keinen eisprung habe. hatte zwar an tag 15 richtig bauchziehen aber dann wären ja meine tage inzwischen da. schwangerschaftstest war negativ.
    ich wollte ganz locker an unseren kinderwunsch ran gehen, aber jetzt sind auch noch 2 freundinnen und meine beiden arbeitskolleginnen schwanger und ich höre den ganzen tag nichts anderes zu hören als schwangerschaften. und ich mach mir jetzt so sorgen das bei mir was nicht stimmt und ich keine kinder bekommen kann. ist sicher verrückt aber ich muss lockerer werden und schaffe es nicht. seit ich die pille nicht mehr nehme hab ich 1 kilo zugenommen und seit kurzem hab ich ganz fettige haut und haare, finde das alles ech verrückt.
    bitte macht mir bisschen mut.
    Antwort
  • Sternchi
    Superclubber (328 Posts)
    Kommentar vom 11.10.2011 09:17
    Liebe josseline,

    ich habe im Feb. die Pille nach 8 Jahren abgesetzt. Zyklus und Hormonschwankungen sind da ganz normal. Ich bin jetzt somit im 8. Übungszyklus und merke nach und nach wie sich mein Zyklus wieder normal reguliert und einstellt. Ich hab auch total üble Pickel ums Kinn rum bekommen und meine Menstruation war deutlich stärker. Inzwischen sind die Pickel fast weg und die Mens ist auch wieder normal, somit denke ich, dass es auch bald klappen wird.
    Es gibt aber auch viele Mädels die noch viel länger die Pille genommen haben und sofort nach absetzen schwanger werden. Das ist einfach von Körper zu Körper unterschiedlich.
    Gib deinen Körper Zeit sich zu erholen und mach dir keine Sorgen. Schließlich ist die Pille ja eine ganz schöne Hormonbombe.
    Wenn du Lust hast komm doch zu uns in die Oktoberhibbelrunde hier im Forum. Da machen wir uns gegenseitig Mut und unterstützen uns!!!
    Antwort
  • josseline82
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Kommentar vom 11.10.2011 19:07
    Danke für deine Andwort. Es ist beruhigend zu lesen das ich nicht die einzige bin. Heute hab ich schon wieder von ner Freundin erfahren das es geklappt hat. Du hast mich aber wirklich bisschen aufgeheitert.
    Antwort
  • JuliaP
    Superclubber (462 Posts)
    Kommentar vom 11.10.2011 19:19
    Hallo Josseline,

    als ich die Pille abgesetzt hab, hat es 6 Monate gedauert bis ich den 1.ES hatte (ich hab Tempimessen gemacht drum konnt ichs sehen(-;)...das ist aber, wie sternchi schon geschrieben hat, echt von Frau zu Frau unterschiedlich...

    Ich hoffe natürlich, dass dein körper ganz schnell in einen normalen zyklus zurückfindet!

    Mein FA hat mir das mal so erklärt: Ab dem Tag wo du das erst mal die Pille genommen hast, hat dein Körper aufgehört einen normalen Zyklus zu haben. Das heißt, wenn du nach 11 Jahren die Pille absetzt, fehlem deinem Körper 11 Jahre "Zyklusübung"! Also gönn ihm ruhig bissal Zeit um wieder "in Fahrt" zu kommen(-;
    Vielleicht willst du es ja mal mit Tempimessen oder Ovulationstest versuchen, dann kannst du nachprüfen ob du schon einen ES hast.
    Ich wünsch dir, dass es schnell klappt mit dem Baby(-:
    Lg
    Julia
    PS: Die Hibbelrunde kann ich dir auch wärmstens empfehlen, ich war da selber aktiv bevor ich ss wurde(-:
    und die Mädels sind echt supernett und können dir weiterhelfen mit Rat und Trost und was auch immer(-:
    Antwort
  • PunikaOase
    Very Important Babyclubber (769 Posts)
    Kommentar vom 18.10.2011 19:45
    Hallo josseline,

    ich habe nach ca. 20 Jahren die Pille abgesetzt und wir üben nun schon fast 2 Jahre. Mein Zyklus pendelt zwischen 24 und 40 Tagen und ca. 10 Tage vor Einsetzen der Mens bekomme ich PMS.
    Meine Freundin hingegen hat nach 20 Jahren die Pille abgesetzt und ist sofort im nächsten Zyklus schwanger geworden ...
    Also du siehst es gibt solche und solche.
    Einfach Geduld und nicht verrückt macht. ;-) Ich weiß, dass das leichter gesagt als getan ist.

    Viel Erfolg

    Monika
    Antwort
  • mummi2006
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 25.02.2012 15:09
    Hallo,

    ich habe im Juni 2006 einen Sohn bekommen und danach auf anraten die 3Monatsspritze genommen. Das habe ich bis mitte 2008 genommen. Dann abgesetzt bis Januar 2009. Danach habe ich wieder mit der MOnatsspritze angefangen und nun die letzte Mai 2011 gekriegt. SOmit seit August ohne schutz. Zyklus fing an im Oktober mehr oder weniger regelmäßig. mit Ovutest auch zu Silvester ES gehabt und fleißig gearbeitet. Aber am 12.1.12 Mens bekommen, seitdem leider keinerlei Zyklus mehr. Weder ES noch Mens. Bin Total verzweifelt und weiß nimmer ein und aus. Leider habe ich auch im privaten Bereich zuviel Stress, der auch nich abgestellt werden kann. Wünschen uns sehnlichst ein Kind und sind total gefrustet weil nichts sich regt. Haben am 28.2. Termin beim Frauenarzt und hoffen er kann uns helfen.
    Leider gehts uns nich anders im Umfeld werden alle schwanger und dabei auch viele ungewollt...so eine ungerechtigtkeit!

    Wünsche allen viel Glück

    LG
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.