My Babyclub.de
Verstopfte Nase – was tun?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • anor77
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Eintrag vom 26.10.2011 15:48
    Gerne würde ich meinem Schatz irgendetwas geben, damit sie besser durchatmen kann, aber ich traue mich nicht diese Einreibesalben zu benutzen, da ich viel Schlimmes darüber gehört habe (Hautallergie, Überdosis etc.) Wer hat einen Rat?
    Antwort
  • heinzbruch
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 26.10.2011 15:52
    Meine Freundin hatte vor kurzem für ihren Sprössling die Eukalyptus-Sticker von Mammut Pharma benutzt. Sie war begeistert- man klebt sie einfach auf die Kleidung und die sanften Eukalyptusöle lindern die Symptome. Gute Besserung für deinen Schatz.
    Antwort
  • anor77
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 26.10.2011 16:03
    hey, das hört sich gut an. die werd ich mir besorgen. ich danke sehr!
    Antwort
  • moeppelchen
    Superclubber (126 Posts)
    Kommentar vom 26.10.2011 19:27
    Meine Kleine hat auch gerade Schnupfen. Habe auf einen halben Liter lauwarmem Wasser, einen halben Teelöffel Salz aufgelöst. Davon geb ich ihr immer wie die Nase wieder zu ist nen Tropfen in jedes Nasenloch. Das lass ich dann ein paar Min einwirken und saug dann mit nem Nasensauger alles ab was da gelöst hat. Funktioniert super und sie kann dann ganz entspannt trinken.
    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 28.10.2011 14:55
    Hallo
    Ich weiss nicht ob du stillst aber man kann auch Muttermilch in die Nase tröpfeln, soll auch beim Abschwellen helfen...mein Kleiner ist auch verschnupft und ich habe es heute mal versucht ;-)
    LG
    Antwort
  • LilMama
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 28.10.2011 15:43
    Hi,

    ich hab bei meinen beidern immer Muttermilch genohmen, ca. 2 -4 min später mit dem Nasensauer abgesaugt..hat prima geholfen. Es gibt aber auch Meeressalz als Spray...was sehr gut hilft...

    LG

    Miri
    Antwort
  • moeppelchen
    Superclubber (126 Posts)
    Kommentar vom 30.10.2011 08:48
    Das mit der MuMi hab ich auch schon versucht. Hilft aber meiner Meinung nach nicht ganz so gut. Die mach ich ihr immer später, nach dem Salzwasser, bissl zum Beruhigen ins Näsle.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.