My Babyclub.de
Braucht sie keinen Mittagschlaf mehr?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Eintrag vom 11.11.2011 14:20
    Hallo Mamis,
    Meine Tochter (23 Monate) ist momentan zu ihrer gewohnten Mittagsschlafzeit irgendwie noch gar nicht müde...eher total aufgedreht...
    Sie steht morgens um 6/6.30 Uhr auf, wir gehen vormittags immer nach draußen, gegen 12 Uhr gibt es Mittagessen und gegen 13 Uhr versuche ich sie hinzulegen.
    Sie schläft auch ein, aber es dauert meist halt...sie zögert es dann immer hinaus, will noch trinken, Spieluhr anhaben usw.
    Das geht jetzt seit 2 Wochen schon so.
    Vorher hat sie nach dem Mittagessen von sich aus schon immer "Mama Bett" gesagt und ist dann innerhalb von 2 Minuten eingeschlafen....
    Ist das ein Zeichen, dass sie den Mittagschlaf nicht mehr braucht, oder nur eine momentane Phase?
    Wie war das bei euren Kindern?

    LG Dani
    Antwort
  • sweetylady89
    Very Important Babyclubber (501 Posts)
    Kommentar vom 11.11.2011 21:24
    huhu :)

    wieso versuchst du nicht einmal einen Tag ohne schlafen?
    dann siehst du wie sie drauf is und/oder ab wann sie müde wird..
    leon ist auch oft mittags so... würde ich ihn aber wachlassen dann weiß ich genau spätestens um 16uhr is der platt.. ein zeichen für mich das es ohne mittagsschlaf nicht geht...

    teste es doch mal..

    kann auch nur eine phase sein...
    eine entdeckerphase da is schlafen gehen eben soooo blöd ;) auch wenn man müde ist ;(

    grüßle ;)
    Antwort
  • Anne_08
    Superclubber (104 Posts)
    Kommentar vom 18.11.2011 21:09
    hallo,

    ich würde dir davon abraten sie keinen mittagschlaf mehr machen zu lassen. da es auch nach hinten losgehen kann.

    mein sohn ist jetzt 2 jahre und 8 monate alt. er hat momentan auch so eine phase wo er erst sehr späte einschläft zum mittag. ich lege ihn hin und dann gehe ich raus. nochmal etwas trinken oder kussi geben und was es sonst noch so gibt mache ich dann nicht nochmal. das zeigt ihm nur das er damit durch kommt.
    ich merke auch das mein kleiner den mittagschlaf brauch und ich denke das es bei deiner kleinen auch so sein wird.

    halte einfach noch ein bisschen durch das wird schon wieder. schließlich brauchst du ja auch ein bisschen zeit für dich.

    lg anne
    Antwort
  • motzimaus
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 28.11.2011 10:17
    Unsere Kleine wollte auch Nachmittags nicht schlafen, erst so gegen 17.00 Uhr wurde sie dann müde . Musste sie dann unterhalten und dann ging sie früher ist Bett. Ansonsten wenn, sie mir um 16.00 Uhr eingeschlafen ist, bekam ich sie vor 22.00 Uhr nicht ins Bett und dies war mir zu spät.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.