My Babyclub.de
Saugirretation (NUK,Avent, Baby Frank und Co.) Was ist gut?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Sternenglanz1982
    Superclubber (414 Posts)
    Eintrag vom 07.01.2012 17:40
    Hallo liebe werdende Muttis,

    ich erwarte in knapp 9 Wochen mein 2tes Kind, bei meinem ersten Sproß war ich damals leider sehr enttäuscht, dass ich nicht gut beraten wurde, wie man richtig stillt und was eigentlich gut für mein Baby ist.

    Er hat wenige Tage nach der Geburt im Krankenhaus einen Beruhigungssauger von NUK bekommen und damit fingen auch die ganzen Probleme an.
    Er wollte nicht mehr dauerhaft an der Brust trinken, was mich sehr verwundert hat und wodurch ich auch sehr böse irgendwann auf mich selbst wurde. "Warum bringe ich es nicht fertig mein Kind zu stillen"

    Ich bekam daraufhin auch noch fälschlicherweise vom Krankenhaus Stillhütchen, es ging damit auch wirklich etwas besser, aber was der eigentliche Grund der Ablehnung war wurde mir zu dem Zeitpunkt nicht klar.

    Mein Baby war saugirretiert.

    Generall kann man wohl Heute sagen, dass Nuckel und Flaschen mit Daumenförmig, abgeflachtem Nuckelaufsatz die Babys irretieren, sodass sie nicht mehr an die Brust wollen.
    Die Brustwarzen zum trinken sind ja auch grade, kirschförmig.

    Nur wenige Muttis wissen das und anscheinend interessiert es viele Kliniken auch nicht :3

    Hier eine Kleine Liste, welche Marken gut sind:

    "Baby Frank" Beruhigungssauger/Kirschsauger (Apotheke unter 2 Euro für 2 Stück)
    "Avent" Beruhigungssauger/Kirschsauger (Apotheke,Drogerie, Spielekaufhäuser)
    "Mam" Silikonsauger (Drogerie)


    Lg
    melly


    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.