My Babyclub.de
Verkaufe Buch "Damit mein Baby bleibt" von Dr. med. Ute Auhagen-Stephanos

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Aliciatraum11
    Superclubber (260 Posts)
    Eintrag vom 22.01.2012 18:32
    Hallo!

    Ich verkaufe das Buch "Damit mein Baby bleibt" (Beschreibung siehe unten)
    Preis: 6,00 Euro + Porto (0,85)
    Neupreise: 16,95 Euro
    Das ist Buch ist in einem sehr guten Zustand.

    Freue mich ĂŒber Zuschriften.....

    LG
    Aliciatraum11

    Kurzbeschreibung
    Sprich mit dem Ungeborenen Bei unsicherer Schwangerschaft oder kĂŒnstlicher Befruchtung (IVF) geraten Eltern durch wiederholte EnttĂ€uschungen oft in eine Angstspirale, die die Gefahr erneuten Scheiterns erhöht. Dr. med. Ute Auhagen-Stephanos schildert in diesem Buch eindrucksvoll, wie ein bewusst durchgefĂŒhrter Dialog mit dem Embryo helfen kann, das Vertrauen zu stĂ€rken, die technische Zeugung der IVF zu humanisieren und von Anfang an eine (lebens)notwendige Bindung zum Baby aufzubauen. UnterstĂŒtzung bei unsicherer Schwangerschaft FĂŒr eine liebevolle Bindung von Anfang an ;

    Haupteigenschaften
    Autor Ute Auhagen-Stephanos

    Verlagsinformation
    Verlag Kösel-Verlag
    Veröffentlichung 20090930

    ZusÀtzliche Information
    Format kartoniert/broschiert
    Sprachausgabe Deutsch
    Seiten 176 Seiten
    Gewicht 255g
    EAN 9783466345441
    ISBN 3466345448

    Reviews
    Leseprobe Fruchtbarkeit und ihre Störungen sind ein unendliches Thema, das immer neue Perspektiven eröffnet. Schwangerschaft und Geburt sind lĂ€ngst nicht mehr so selbstverstĂ€ndlich wie frĂŒher, und die FortpflanzungsfĂ€higkeit sowie Fortpflanzungsbereitschaft haben in den IndustrielĂ€ndern bei MĂ€nnern und Frauen abgenommen. Zwar konnten sich die westlichen Frauen mĂŒhsam von ihrer vor ĂŒber 150 Jahren noch selbstverstĂ€ndlichen Pflicht, viele eheliche Kinder zu zeugen, befreien und sich mehr SelbststĂ€ndigkeit außerhalb des Hauses in den ehemaligen MĂ€nnerdomĂ€nen erkĂ€mpfen, doch geht dies mit einer gravierenden EinschrĂ€nkung ihrer mĂŒtterlichen Funktionen einher. Dieser Umstand fĂŒhrt laut der Psychoanalytikerin Marie Langer dazu, dass psychosomatische Störungen der Fortpflanzungsfunktionen zunehmen, weil bei den heutigen Frauen ein latenter Konflikt zwischen Mutterschaft und Weiblichkeit vorliegt.<br />Paare warten heutzutage aus verschiedenen GrĂŒnden -gewollt oder ungewollt - lĂ€nger auf ein Kind. Die Schwangerschaften -...
    Antwort
  • AnneLZ
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 27.02.2012 12:51
    Hallo,
    ich wollte fragen, ob du das Buch schon verkauft hast. Ich wÀre nÀmlich daran interessiert.

    Liebe GrĂŒĂŸe,
    AnneLZ
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.