My Babyclub.de
Gewichtszunahme Schwangerschaft

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Danny123
    Juniorclubber (45 Posts)
    Eintrag vom 12.02.2012 06:46
    Hallo an alle,
    Ich komme nun in die 21 SSW. Wie ist es bei euch mit dem Gewicht?
    Ich habe 4 Kilos zugenommen und finde das ein wenig viel. Bei meiner letzten Schwangerschaft waren es zu dem Zeitpunkt nur 2. Habe keine Lust am Ende (da ging es bei nämlich letztesmal schnell hoch) 15-20 Kilos zu sein. Dabei esse ich viel weniger als vor der Schwangerschaft :-(
    Würde mich über Antworten freuen.
    Grüße,
    Kathrin
    Antwort
  • Sternenglanz1982
    Superclubber (414 Posts)
    Kommentar vom 12.02.2012 09:23
    Hiho,

    Also 15 KG wären für eine Schwangerschaft ja nicht unnormal oder zuviel. Du kannst dem auch wenig entgegenwirken, wenn du schon deine Essgewohnheiten einschränkst. Der ein oder andere Kilo kommt ja zum Ende hin meist auch durch Wassereinlagerung noch drauf.

    Ich habe bisher 4 Kilo zugenommen und bin in der 36 SSW. Hab aber auch 15 KG am Anfang abgenommen wegen Hyperemsis Gravidarum.

    Ich hab mal einen Schwangerschaftsrechner für dich was Gewicht angeht, der is nur leider auf schwedisch....

    Du musst erst deine Größe eingeben und dann dein Gewicht vor der Schwangerschaft

    http://www.niomanader.se/raknaUtVikt.asp

    unten zeigt der Rechner dir dann wieviel du in welchen Monat zulegen darfst



    Und dann hab ich noch einen auf deutsch, da könntest du auch eintragen wenn du Zwillinge bekommst

    Selbes Prinzip: Größe und Gewicht vor der Schwangerschaft eintragen, Haken setzen ob Einling oder Mehrling

    http://www.babycenter.de/tools/weightgain/



    lg :)
    Antwort
  • Danny123
    Juniorclubber (45 Posts)
    Kommentar vom 12.02.2012 09:38
    Du Glückliche. Scheint alle um mich herum nehmen wenig zu.
    Mir würde gesagt für mich wären 10-12 Kilos gut.
    Essgewohnheiten ändern hilft nicht, ich ess sehr viel weniger als vor der Schwangerschaft, weniger als in der letzten.
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 12.02.2012 11:05
    Ich finde diese Gewichtsgedanken in einer Schwangerschaft echt schrecklich.
    Wie oft ist man denn schwanger im Leben? Diese Zeit sollte man genießen und nicht mit solchen Gedanken belasten.
    Ich hatte auch 18kg mehr bei einer Größe von 1,60m.
    Eine Woche nach der Geburt waren direkt 10kg weg und der Rest war auch relativ schnell unten. Viel mit dem Kind spazieren gehen....

    Also ihr Lieben, genießt diese einmalige Zeit! Es gibt wichtigeres als das Thema hier ;).
    Nicht böse gemeint, aber meine Meinung!
    Antwort
  • Tini-chen
    Superclubber (144 Posts)
    Kommentar vom 12.02.2012 11:47
    Zum Thema Gewicht:
    Ich finde es total interessant, dass Deutschland eines der wenigen Länder ist, die die Gewichtszunahme der Mutter überhaupt noch dokumentieren!

    Macht euch nicht verrückt - das Gewicht ist so unwichtig!!!

    Antwort
  • Caera
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 12.02.2012 20:18
    Hi,
    Also ich find jetzt vier Kilo in der Woche zugenommen nicht so sonderlich total viel. Ich weis,dass ich in der Woche wo du bist nun,schon wirklich gut zugelegt hatte. Hatte aber auch nicht mit Durchfall oder Uebelkeit zu kaempfen. Hatte da schon echt einen guten Bauch und auch schon Schwangerschaftshosen getragen. Um ehrlich zu sein,ich konnte es gar nicht erwarten,dass endlich der Bauch waechst. Ich hab einfach gegessen,wie ich Lust und Hunger hatte und hab ueberhaupt nicht geschaut,wie viel das war. Wenn ich darauf Lust hatte,dann hab ich das gegessen und sonst eben das. Ich hatte am Ende fast 19Kilo mehr drauf,bei einer Groesse von 1,68m. Zum Schluss kam auch noch jede Menge Wasser hinzu und ich bin sehr viel mit unseren Hunden spazieren gegangen. Jeden Tag. Und eben trotzdem so "viel" zugenommen. Klar,hatte zum Schluss echt mir der Luft und hab mich auch nur schwerfaellig gefuehlt,da ich ganz schoen was zu tragen hatte. Aber das war ok. Also ich finde es eher sehr ungesund,wenn man in der Schwangerschaft schaut,dass man ja nicht so viel isst und sogar weniger wie vorher. Sorry,ich mein das nicht anklagend,aber genies doch einfach,dass du mal eine Zeit hast,in der jeder Kilo was wirklich tolles ist. Versteh gar nicht wie man sich sooo verrueckt machen kann und dann noch ausrechnen will womoeglich,was "normal" (find ich eh ein bescheuertes Wort) ist fuer die jeweilige Figur und Groesse. Hab wie Schneewittchen gleich nach der Geburt 10kilo weniger gehabt,ohne auch nur etwas dafuer zu tun. Der Rest war auch schneller weg als ich gucken konnte und nach einen Jahr hatte ich schon wieder das Gewicht von vorher. Und das nur durch stillen und viele Spaziergaenge mit den Hunden und nun viel toben mit meiner Maus. Vllt ist dein Racker im Bauch auch einfach was schwerer. Lea war ein richtiger Brocken bei der Geburt. Ganze 3960g und nur 51cm. Und dieses Gewicht kam beim Ultraschall nie raus,da meinte mein FA noch,och die ist eher ne zierliche,da sieht man mal,wie sich die Dinger irren koennen.

    Naja,was ich sagen will,sei nich dumm und lass dich von andern verunsichern,es sei nicht gut,zuzunehmen. Mensch,ess einfach was du willst und worauf zu Lust hast und vorallem so viel,dass du satt bist und dich somit wohl fuehlst,denn sonst fuehlt man sich auch nicht wohl,der Kleine Racker braucht ja auch seinen Teil. Und das es dir irgendwie anders geht als in der ersten SS liegt bestimmt nicht am Gewicht,sondern eher daran,dass jede SS anders ist. Manchen geht es gut,manchen nicht,aber sicherlich liegt es nicht am Gewicht. Ich mein 4Kilo mehr,die merkt man doch kaum....also so ging es mir.
    Und 15Kilo sind total normal.....20 auch noch.
    Vertrau einfach deinem Bauch,der sagt dir,was ok ist und was nicht. Nicht umsonst hat man in der SS geziehlt mal auf das Lust und mal auf das. Lass den Kopf nicht haengen und freu dich ueber jeden Kilo. ;-)

    Vlg,Caera
    Antwort
  • zimmerfrau
    Superclubber (163 Posts)
    Kommentar vom 13.02.2012 08:49
    ich kann dazu nur sagen: + 17 kg in der 28. ssw :-(((
    ich fühl mich schrecklich! nicht, weil ich mich so sehr unwohl fühle, aber weil ich es nicht ertrage.
    bin 1,65 groß und wiege mittlerweile knapp 90kg...
    ich esse nicht nur ungesund oder viel zu viel, eher im gegenteil, weil mich die waage so fertig macht auch mal tagelang abens gar nix. dann sinds mal wieder 2-3 kg weniger, sobald ich abens normal esse aber wieder 1,5 kg am nächsten tag mehr...
    und nur zusammenreissen kann ich mich auch nicht...
    ich bin wirklich verzweifelt und hoff es wird nicht noch viel mehr, wobei das hoffe ich schon seit beginn und habe trotzdem vollgas zugenommen...
    Antwort
  • Danny123
    Juniorclubber (45 Posts)
    Kommentar vom 13.02.2012 08:59
    Oi, das ist echt viel. Hast du Wasser eingelagert?
    Ich versuche im Moment viel Salat und Protein zu esse (Huhn, Eier etc). Sonst explodiert es. Und gar keine Süßigkeiten mehr.
    LG Kathrin
    Antwort
  • moni0234
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 15.04.2012 21:38
    Ich bin ab morgen in der 21SSW und habe 9Kilo zugenommen also ich finde es noch ganz okay und geniesse es auch. Ausserdem verdaue ich so schnell das ich nach einer Stunde wieder essen könnte
    Antwort
  • Zaza82
    Superclubber (412 Posts)
    Kommentar vom 16.04.2012 19:30
    Habe da ein einfaches Mittel: Vollkorn- statt Weizenmischbrot oder -nudeln, viel Gemüse, etwas Obst, insgesamt wenig Kohlehydrate (aber nicht ganz drauf verzichten!), zum Trinken nur Wasser und verdünnte Fruchtsäfte oder Kräutertee und nichts Süßes. Musste ich jetzt durch meinen SS-Diabetes machen. Das Kind bekommt alles was es braucht, du bist satt und ich hab sogar wieder etwas abgenommen und bin jetzt bei 11kg in der 35. SSW.
    Hungern hilft weder dir noch deinem Kind. Und wer trotzdem noch zunimmt sollte sich einfach bewusst machen, dass sich der Körper holt was er braucht! Ihr seid schliesslich schwanger und müsst ein kleines Wesen mitfüttern ;-) .
    Antwort
  • blaubeerkuchen
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 26.04.2012 18:06
    Eigentlich bin ich noch zu *frisch* um meinen Senf dazu zu geben, aber ich will mitreden ^^
    Ich bin erst in der 17 Woche und habe bisher 0,5 Kilo zugenommen, bei einem Startgewicht von 52 Kilo auf 1,69. Dafür hab ich dann auch Dienstag einen Einlauf von meiner Frauenärztin bekommen, das ich noch gar nicht zunehmen dürfte. Aber ich werd mich da auch nicht irre machen lassen. (Leicht gesagt, wenn es noch noch nicht mal angefangen hat mit der Gewichtszunhme und dem Bauchwachstum ;))
    Solange man sich ausgewogen ernährt und nicht durchgehend zu Süßigkeiten und son Zeugs greift, sollte es sich in Grenzen halten, hoffe ich mal.
    Antwort
  • mummysarah
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 08.05.2012 10:50
    Bin total unglücklich was mein Gewicht beträgt.. bin jetzt in der 27 SSW und habe bereits ganze 20 kilo zugenommen. =(

    Ich muss aber auch ehrlicher weise sagen man sieht es kaum bis auf den Bauch halt. Ich hoffe ja das dass mit dem Gewicht jetzt mal ein Ende hat! Mal schauen ;)
    Antwort
  • Luc14
    Superclubber (175 Posts)
    Kommentar vom 24.05.2012 09:01
    Hallo werdende Mamis,
    wegen der Gewichtszunahme in der Schwangerschaft solltet Ihr Euch keine Sorgen machen - sie hängt von vielen Faktoren ab (z.B. Typ, Veranlagung, Essgewohnheiten, Wassereinlagerung...) und ist oft auch von Monat zu Monat unterschiedlich. Wir haben hier im babyclub.de einen BMI-Rechner eingestellt http://www.babyclub.de/service/bmi-rechner.html, mit dem Ihr Euch einen "groben Fahrplan" zurechtrechnen könnt, auf KEINEN FALL solltet Ihr während der Schwangerschaft eine Diät machen. Ernährungstipps haben wir unter der Headline "Liebenswerte Pfunde" für Euch recherchiert. http://www.babyclub.de/magazin/schwangerschaft/gewichtszunahme-schwangerschaft.html Was unser Hebammenteam zum Thema Gewichtszunahme in der Schwangerschaft meint, das lest Ihr hier: http://www.babyclub.de/hebammensprechstunde/suche/1.gewichtszunahme+schwangerschaft.html
    Viele Grüße und alles Gute für Euch! Lucy aus der babyclub.de-Redaktion (die während der Schwangerschaften auch ordentlich zu, und anschließend wie von selbst wieder abgenommen hat...)
    Antwort
  • Kadda666
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 16.07.2012 10:36
    heey du:)ohh 6 kilos?das is aber gut:)ich bin in der 29 ssw und habe 15 kilo drauf:(und in deiner woche hatte ich vlt 9 kilos....und dann kam das wasser und dann wurde es immer und immer mehr:(aber ich weiss wofür ich das tuhe:)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.