My Babyclub.de
Mit Kohlsuppe abnehmen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • DelalaMin
    Powerclubber (80 Posts)
    Eintrag vom 09.03.2012 11:14
    Hi,

    für mich als Suppenfan ist die Kohlsuppe eine gute Diätmöglichkeit! Ich habs auch schon oft gemacht. Ich kann mit dem Gemüse variiert und mit unterschiedlichen Gewürzen die Suppe aufpeppen. Somit wirk es nicht mehr so eintönig. Da sind schon mal 2 kg pro Wochen weg. Echt toll, auch wenn nach 4 Tagen nichts mehr rein geht aber der Effekt ist gut.

    Wer Lust hat, hier wie man die Suppe etwa zubereitet: Man braucht Weißkohl, die Paprika, Zwiebeln, die in kleine Stücke geschnitten werden. Dazu Bohnen und geputzter Rosenkohl und Brokkoliröschen, die mit Dosentomaten in einen großen Topf geben werden und mit Wasser auffüllen werden. Dann gibt man einen Brühwürfel dazu und lässt das ganze so 40 min kochen und mit Pfeffer Salz und Chiligewürz abschmecken. Echt Lecker!

    lg
    Antwort
  • mele2012
    Powerclubber (87 Posts)
    Kommentar vom 23.04.2012 10:07
    Hallo, ich hab die Kohlsuppe mal ausprobiert. Muss überraschend feststellen, dass sie wirklich lecker geschmeckt hat. Jeden Tag würde ich sie sicherlich nicht essen, aber ab und zu. warum nicht! Trozdem echt guter Tipp. Danke.

    gruß mele
    Antwort
  • Manue1
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 17.07.2012 11:13
    Hallo, hab sie auch schon mal ausprobiert. Ich fand sie auch echt lecker und abnehmen tut man auch. Kann ich also auch nur empfehlen :)

    LG, Manue
    Antwort
  • SophieAnn
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 01.08.2012 09:58
    Wie viele Tage/ Wochen muss man das denn aushalten? ich kann mri vorstellen, dass mir so eine Kohlsuppe die ersten drei mal schmeckt, aber danach..... :-/
    Antwort
  • isa-bella1981
    Powerclubber (80 Posts)
    Kommentar vom 07.08.2012 15:58
    Ohje, Kohlsuppe... Da kann ich mich, glaube ich, nicht für begeistern. Da muss doch eine andere Diät her.
    Antwort
  • mamiundpapien
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 03.05.2013 12:03
    Hab das auch mal versucht, nach zwei Tagen ist mir die Lust vergangen. Ich hab auch irgendwo mal gelesen, dass eine Kohlsuppendiät nicht gerade die gesündeste Ernährung ist
    Antwort
  • Doro001
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 01.05.2015 16:57
    Kohlsuppe...?

    hmm bin ich ja nicht so der Fan von, aber ich denke ich werde das Rezept mal ausprobieren und schauen was für ein Effekt es bringt :D
    Antwort
  • dorochen
    Juniorclubber (47 Posts)
    Kommentar vom 18.06.2015 13:55
    Also mit der Kohlsuppe abgenommen hab ich scho vor Jahren - die ist jetzt keine neue Erfindung. Sie ist wirklich sehr schmackhaft - zumindest am Anfang. Man sollte echt bedenken, dass man (hält man sich strikt an die Anweisung) sonst nix anderes essen soll.

    Das über zwei oder drei Wochen auszuhalten ist fast unmöglich - der Jojo-Effekt danach (heißhunger auf alles andere) vorprogrammiert....
    Antwort
  • Kamelie
    Gelegenheitsclubber (25 Posts)
    Kommentar vom 22.01.2016 00:09
    Ich bin zwar auch ein Fan von Suppen, aber allzu oft sollte man dasselbe Essen nicht verzehren. Da ist es besser man variiert ein wenig und isst noch dazu festes Essen. Nur Suppen zu essen finde ich nicht sooo empfehlenswert auf Dauer.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.