My Babyclub.de
auf geht's..wir üben!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • jUsT_sunshine
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 11.03.2012 12:43
    Hallo Zusammen!!!

    ich bin ganz neu hier, da wir schwanger werden wollen :-)

    Die Pille setze ich diese Woche nach Ende des Blisters ab..habe seit 7 Jahren Minisiston genommen..
    Am Freitag ist die letzte Pilleneinnahme.

    Habt ihr Tipps für mich wie wir schnell schwanger werden können? Ich weiß, dass es total unterschiedlch ist meine Freundin z.b. ist nach 2 Monaten direkt schwanger geworden...

    Wünsche allen die auch fleißig üben viel Erfolg ;) und herzlichen Glückwunsch an alle, die bereits schwanger sind!


    Ganz liebe Grüße,
    Sarah
    Antwort
  • Tinka24
    Superclubber (401 Posts)
    Kommentar vom 12.04.2012 21:09
    hallo, ich hab schon viel von diesen Kindlein-Komm-Tee bzw Nestreinigungstee gehört..da sollen ja schon viele im zweiten üz schwanger geworden sein.. na mal sehen, hab zwei freundinnen den Tee bestellt....werd dann mal berrichten
    Antwort
  • lennox07
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 15.04.2012 13:17
    hallo..

    Ich bin auch ganz neu hier im Forum..

    Suche jamanden mit dem man sich austauschen kann.

    habe die pille 12 jahre lang genommen und ab Dezember 2011 die Pille abgesetzt....
    Leider noch keine Ergebnisse...

    Würde mich freuen jemanden zu finden der auch einen Kinderwunsch hat und mich und meine gefühle manchmal versteht..!


    allen alles glück der welt!!

    lieben gruß ewelin



    Antwort
  • Littleangel
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 23.04.2012 19:21
    Hallo!

    Alle neu - ich auch ;-)

    von den Tee hab ich noch nix gehört. Wo kann man den den bestellen? Gibt ja echt viele Möglichkeiten den Körper optimal zu unterstützen um schnell schwanger zu werden: Gesunde und ausgewogene Ernährung, Mönchspfeffer, Geräte zum Messen des Eisprunges... Ich würde aber erstmal locker rangehen und es einfach "normal" versuchen... Ich denke wenn man sich zu sehr versteift dann klappt es eh nicht!

    Viel Erfolg!!!

    Antwort
  • Luc14
    Superclubber (175 Posts)
    Kommentar vom 25.04.2012 11:09
    Hallo Sarah,
    erst mal herzlich willkommen im babyclub.de. Wenn Du Dir so sehr ein Baby wünscht empfehle ich Dir, Dich zum Thema Babywunsch einmal auf unseren Seiten einzulesen http://www.babyclub.de/magazin/Kinderwunsch/schwanger-werden.html und parallel Deine fruchtbaren Tage mit unserem Fruchtbarkeitsrechner zu bestimmen http://www.babyclub.de/service/fruchtbarkeitskalender/. Alles Gute für Dich! Lucy aus der babyclub.de-Redaktion
    Antwort
  • mele2012
    Powerclubber (87 Posts)
    Kommentar vom 26.04.2012 10:11
    Hallo,

    was natürlich helfen kann, ist sich Gesund zu ernähren (60% Gemuese und Obst), Zudem würde dir den Tipp geben, mal auf dein Gewicht zu achten, denn wenn du zu wenig wiegst mindert es deine Chancen Schwanger zu werden. Meine Freundin hatte auch sehr lange versucht schwanger zu werden hat aber nicht gelappt, weil sie zu wenig wog. Und als sie etwas zu genommen hatte dauerte es nicht lang und sie bekam ihr erstes Kind. Und mittlerweile hat sie drei Kinder. Aber du solltest dich auch nicht zu sehr unter Druck setzten lassen und stressen!

    Ich drück euch die Daumen, dass es bald klappt. :)
    Antwort
  • hibb82
    Superclubber (485 Posts)
    Kommentar vom 26.04.2012 14:13
    Kommt doch ins Hibbelforum. Die Mairunde ist bereits eröffnet!
    Antwort
  • kleinbubi2
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 21.05.2012 10:15
    hallo liebe Sarah,

    genau wie mele2012 sagt, am besten ist es sich nicht so unter Druck zu setzen.
    Manchmal brauch es seine zeit, was auch gar nicht schlimm ist.
    Ich habe auch ein halbes Jahr ohne Verhütung gebraucht um schwanger zu werden.
    Und wenn man von heut auf morgen schwanger wird ist die Vorfreude auch viel kleiner.
    Am besten du denkst nicht so viel über das Thema nach, sondern lebst einfach so weiter als sei nichts nur das du nicht mehr auf die Verhütung achten musst :)
    Antwort
  • EmiliaE
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 21.05.2012 15:08
    Tipps kann ich zwar nicht geben, jedoch sende ich Dir jede menge Glück das du bald auch einen stolzen *Babay Bauch hast* mfg die EmiliaE
    Antwort
  • 2bemam
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 22.05.2012 13:58
    Hallo ihr alle,

    erst mal allen gutes Gelingen bei dem wichtigen spannenden Unternehmen.
    Also was ich verstärkt lese wegen spät kommende Schwangerschaft und so ist halt, dass viele auch einfach mit dem Liebesleben etwas daneben timen. Das klingt klar etwas Banane aber ich meine, dass man im falschen also im unfruchtbaren Moment sowas probiert.
    Vllt. mal die Frage gleich zurück: Wer beobachtet und misst denn noch seinen Zyklus? Also ich z.b. mache das mit de Zykluscomputer baby.

    Freu mich auf eure Antworten!!

    Grüße! :)
    Antwort
  • Eisblume2012
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 17.07.2012 15:34
    Hallo ich bin auch neu hier ..

    Wir sind auch fleissig am Üben. Hatte vor 4 Tagen GV und seit gestern verstärkt irgendwie das Gefühl das irgendwas anderst ist als sonst, kennt das jemand von euch? Meine Tage müsste ich in 4 Tagen bekommen. Ich weiss halt nur nicht ob es vielleicht geklappt hat oder ich mir vielleicht auch das alles einbilde. Mein ES würde dementsprechend ja erst noch kommen.!! Wäre cool wenn vielleicht auch jemand so fühlt oder denkt wie ich .
    Antwort
  • Hibbelchen
    Gelegenheitsclubber (25 Posts)
    Kommentar vom 17.07.2012 16:19
    Hallo Eisblume!

    Dein Eisprung müsste erst noch kommen????
    Dein nächster Eisprung wäre dann aber auch erst im nächsten Zyklus oder bin ich grad etwas verwirrt?
    Wenn du deine Mens in 4 Tagen bekommen müsstest dann hattest du theoretisch Gv, als dein Eisprung schon vorbei war oder hast du einen so kurzen Zyklus?
    Rechne doch deine fruchtbaren Tage bzw. deinen Eispung mal mit dem Rechner aus.
    In welchem ÜZ bist du, wenn ich fragen darf?

    LG Hibbelchen
    Antwort
  • Eisblume2012
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 17.07.2012 16:45
    Hallo

    Also eigendlich fangen wir ja erst an ...
    Ich glaube das ist die ganze Aufregung .... Ja mein ES kommt erst noch .. ..aber ich sag halt mal sag niemals Nie ..
    Antwort
  • Eisblume2012
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 17.07.2012 16:50
    Sorry für die Blöd gestellte frage
    Antwort
  • Lupina89
    Very Important Babyclubber (577 Posts)
    Kommentar vom 20.07.2012 10:39
    Hey!

    Hab da eine Frage. Hab Ende Juni die letzte Pille genommen.
    Ich weiß ja die Länge meines Zyklus noch nicht genau.
    Bin mal von 28 Tagen ausgegangen. Haben um den ES (laut der Berechnung) fleißig geübt.
    Nun müsste ich, wenn man von den 28 Tagen ausgeht, nächste Woche meine Mens bekommen.
    Seit ein paar Tagen habe ich einen aufgeblähten Bauch, irgendwie ein Ziehen im Unterleib und in den Brüsten.

    Könnte ich schwanger sein?

    Was meint ihr?

    Oder sind das Anzeichen für die Mens??
    Hatte bevor ich die Pille genommen habe, keine Beschwerden bei den Mens und auch während den fast 7 Jahren Pille auch nicht

    Wer hat da noch Erfahrungen?
    Danke für die Antworten
    Antwort
  • Lupina89
    Very Important Babyclubber (577 Posts)
    Kommentar vom 20.07.2012 10:46
    Achja und am Morgen leichte Kreislaufprobleme und irgendwie leichtes Übelkeitsgefühl.

    Kann man sich so was auch einbilden, hab ich schon öfter mal gelesen
    Antwort
  • MelDiamond
    Superclubber (217 Posts)
    Kommentar vom 20.07.2012 12:53
    Hallo ihr Lieben,

    ich hibbel auch im 2. ÜZ. Und kann eure Aufregung voll teilen!

    @Lupina89 Die Anzeichen für eine Schwangerschaft und kommende Mens können identisch sein. Hab ich jetzt schon ganz oft gehört. Mir gings nämlich genauso. Hatte viel Unterleibsschmerzen eine Woche nach meinem ES. Fühlte sich immer mehr so an wie Mensbeschwerden. Aber meine Mens ist noch nicht da!
    Test gestern war negativ. Also schätz ich, dass meine Mens sich verschiebt.

    Ich hatte während ich die Pille nahm auch nie Beschwerden. Erst seit dem ich sie abgesetzt habe, hab ich relativ starke Schmerzen vor und am Tag der Mens.

    Aber lass uns ruhig insgeheim weiter hoffen, dass es geklappt hat! :-)

    Allen anderen drücke ich auch die Daumen!
    Antwort
  • Lupina89
    Very Important Babyclubber (577 Posts)
    Kommentar vom 20.07.2012 12:59
    @MelDiamond: Hoffen darf man ja auf jeden Fall :-)
    Drück dir auch die Daumen.
    Antwort
  • Sennama
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 20.07.2012 15:28
    wie sollte es anders sein.... ich bin neu hier....

    habe nur mal eine kleine frage. wieso kann ich mich in die hibbelliste nicht eintragen?
    ständig steht da FEHLER!
    gibts da ein trick?

    LG
    Antwort
  • Lupina89
    Very Important Babyclubber (577 Posts)
    Kommentar vom 02.08.2012 11:30
    @MelDiamond: Bis jetzt hab ich noch keine Mens bekommen. Test war heute auch negativ.
    Nur ein Punkt auf dem Streifen, wo ein ganzer strich da sein sollte

    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.