My Babyclub.de
Beschneidung (Sünnet) bei Jungs

Antworten Zur neuesten Antwort

  • DelalaMin
    Powerclubber (80 Posts)
    Eintrag vom 13.04.2012 17:04
    Slm, Ben “Spiegel.de” bir haber okudum: Bazı kültürlerde, çocuk sünnet ediliyor.Hatta Türk ve Kürt kültürü ile. Bunun gibi olsun ya da olmasın - ritüel zorunludur. Sadece İstanbul'da en sünnetçi 40 yıl içinde 115,000 operasyonları getirdi. Bu 6 ya da 7 yıl ile genellikle olur. Ancak günümüzde doğumdan hemen sonra, çocuk sünnet olmaya daha eğilimli olduğunu. Ve bir kutlama bunlardan biri. Ailemde oğulları da sünnet ediliyor, ama sünnet sayısını 90'lı göre azalma olduğunu söylemek gerekir. Bunun yerine, düğünler arttı. Sadece şaka! :)

    selamlar
    Antwort
  • DelalaMin
    Powerclubber (80 Posts)
    Kommentar vom 18.04.2012 10:35
    Der Sohn meiner Bekannten Ayse, ist 15 Monate alt und siemöchten ihn beschneiden lassen, da ihr Mann Moslem ist.

    Nun stellen sich bei ihr die Fragen, ob das alle Kliniken machen und ab welchem Alter dieses durchgeführt wird? Und ob es ambulant gemacht wird und wie der Heilungsprozess abläuft. Kann mir dazu jemand was sagen, denn ich bin mir da auch nicht ganz sicher???

    Danke lg
    Antwort
  • mele2012
    Powerclubber (87 Posts)
    Kommentar vom 25.04.2012 12:10
    slm, Türkler veya Kürtler arasında Sünnet oldukça normaldir. Tıpkı Arap ülkelerinde. Ben erkek, erken bir yaşta sünnet olduğunu aynı şekilde biliyorum. Bu çok nadir olduğunu, 10 yaşın üzerindeki çocuklar. Ve sünnet bir mohel olarak bilinen tecrübeli bir adam tarafından çoğu durumda yapılır. Ve Sünnet genellikle evde yapılır ve daha sonra da aynı kutlaniyor. Ve sonradan çok hareket edemezi yasak, Bu nedenle, cocuklar hafif giysiler giymelidir iyidir. bir sabahlık gibi mesela. Ich hoff das hilft die etwas weiter, sind halt meine privaten Erfahrungen. Sicher kann dir jemand mit mehr Kenntnis noch genaues dazu sagen.

    lg mele
    Antwort
  • DelalaMin
    Powerclubber (80 Posts)
    Kommentar vom 29.06.2012 12:59
    Das Landgericht Köln entschied diese Woche, dass die Beschneidung von Jungen aus religiösen Gründen strafbar ist (vgl. Spiegelonline: http://www.spiegel.de/panorama/justiz/religioes-motivierte-beschneidung-von-jungen-ist-laut-gericht-strafbar-a-841084.html). Durch das Gericht wurde die Beschneidung als Körperverletzung eingestuft. Und Eltern sollten Kinder selbst entscheiden lassen. Auch wenn ein Urteil gesprochen wurde, denk ich nicht, dass sich viele daran halten werden. Im Gegenteil: Es ist denkbar das zum Beispiel mehr illegale Beschneidungen durchgeführt werden können. Ich bin der Meinung, dass das Urteil gut war, da das Thema in den Medien publik gemacht wurde aber auch kritisch an zusehen, weil es fraglich ist ob sich die Eltern usw. sich daran halten werden. Was meint ihr?
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.