My Babyclub.de
Kribbeln im Bauch

Antworten Zur neuesten Antwort

  • mele2012
    Powerclubber (87 Posts)
    Eintrag vom 20.04.2012 10:57
    Hallo!

    ach ich muss das einfach los werden. Ich glaub, dass ich gerade dabei bin mich total zu verlieben. Es ist so schön und gleichzeitig hab ich so Angst davor. Mein letzter Freund (Mit dem war ich 5 Jahre zusammen) hat mich ziemlich mies behandelt, verarscht und ist mir auch Fremd gegangen. Und mich echt verletzt. Und jetzt habe ich unerwartet Jemand neues kennengelernt. Wir kennen uns jetzt seit gut 6 Wochen und telefonieren miteinander und schreiben uns sms und treffen uns auch wenn es zeitlich passt. Irgendwie hab ich aber schiss wieder verletzt zu werden und bin daher auch etwas zögerlich, mich ihm ganz zu öffnen. (Und denk mir immer hoffentlich ist er ehrlich zu mir und verarscht mich nicht.) Das Gefühl ist aber schön. Trotz dessen werde ich aber glaub ich, es langsam mit ihm angehen und es auf mich zukommen lassen. Oder? Was würdet ihr den tun? Vll. hat ihr auch Tipp oder Erfahrungen für mich.

    Danke & lg mele
    Antwort
  • Zaza82
    Superclubber (412 Posts)
    Kommentar vom 29.04.2012 20:07
    Hi Mele,

    als erstes kann ich nur sagen: Nicht alle Männer sind gleich!
    Hatte auch ein A........ von Ex und habe kurz darauf meinen jetzigen Mann kennengelernt und der ist komplett anders und holt mir die Sterne vom Himmel.
    Verschliess dich nicht vor neuen Erfahrungen sondern lass es auf dich zu kommen. Natürlich kannst du auch wieder verletzt werden aber wenn du dich auf nichts Neues einlässt, wirst du auch nie den richtigen Partner finden.
    Antwort
  • DelalaMin
    Powerclubber (80 Posts)
    Kommentar vom 03.05.2012 16:14
    Hallo Mele,

    das du gerade dabei bist dich zu verlieben ist doch toll. Da hat der Frühling bei dir seine Arbeit gut getan :-). Und zu deinem Ex, kann ich nur sagen. Männer sind richtige Schweine. Zumindest die meisten von ihnen. Außerdem ist es gut dass es vorbei ist (mit dem A.....) und jetzt hast du jemand Neues. Also lass es dir durch deinen negativen Gedanken/Erfahrungen an frühere Beziehungen diese nicht kaputt machen. Genieß einfach den Moment. ;-)
    Antwort
  • mele2012
    Powerclubber (87 Posts)
    Kommentar vom 03.05.2012 16:19

    Danke für euren Rat. Ich weiß, dass ich mich eigentlich freuen sollte und es mit dem Typen echt gut läuft. Aber im Hinterkopf hab ich halt die negative Beziehung noch. Ich werde aber versuchen nicht zu sehr darüber nachzudenken, denn es ist echt schön mit ihm. Vor her hatten wir ja nur sms und tel. und vor kurzem auch getroffen. Das war schön und will, dass es auch so bleibt und es nicht kaputt machen.
    Antwort
  • kleinbubi2
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 21.05.2012 10:22
    Hallo liebe Mele,

    das ist echt traurig das du sowas erleben musstest :/
    Aber manchmal ist das auch gut, solche schlechten Erfahrungen zu machen, da man dann die neue gute Beziehung viel mehr genießen kann.
    Lass dir Zeit und lern ihn genau kennen, dann stellt sich ziemlich schnell raus was er für ein Typ ist.
    Wenn er dich wirklich will und nicht an anderen Interesse hat wird er dich sofort an seinem leben teilhaben lassen. Missbrauch das Vertrauen was er dir gibt nicht und stöber nicht in seinem Handy rum oder mach eifersüchtige Sprüche.
    Wenn es wirklich passt zwischen euch wirst du niemals eifersüchtig sein müssen und kannst dich gegenüber ihm voll öffnen.
    Ich wünsche dir viel Glück und hoffe das es weiter so toll läuft
    Liebe Grüße
    Antwort
  • jasty
    Juniorclubber (35 Posts)
    Kommentar vom 29.03.2015 15:08
    Ein gesundes Maß an Zweifel ist bei neuen Personen immer normal und auch wichtig. :) Versuch ihn einfach besser kennenzulernen und deine Zweifel werden bestimmt schnell vergehen.
    Antwort
  • siebtewoche88
    Gelegenheitsclubber (16 Posts)
    Kommentar vom 02.04.2015 15:22
    Ich habe das schon öfter erlebt, dass Menschen, die einmal betrogen worden sind, es ganz schwer schaffen, neues Vertrauen aufzubauen. Ich kann das total nachvollziehen. Ich musste das zwar zum Glück noch nicht erleben, aber wenn man verletzt wird, egal wie oder was, dann sitzt der Schmerz tief und lässt sich nicht so leicht verarbeiten. Ich würde es auf jeden Fall auch langsam angehen, dann kannst du auf keinen Fall etwas falsch machen - lernst ihn in Ruhe kennen und dann ergibt sich der Rest von allein. Du musst dir auf jeden Fall immer wieder vor Augen halten, dass nicht jeder Mann gleich ist.
    Antwort
  • Schnitte82
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 02.07.2015 08:26
    Hey

    Langsam angehen klingt doch super. Wenn er dich wirklich mag gibt er dir die Zeit. Vor enttäuschungen sind wir nie gefeit, sich desswegen allerdings nie mehr auf Jemanden einzulassen. Unsinn. Du nimmst dir die Möglcihkeit
    rauszufinden obs nicht doch DER RICHTIGE gewesen wäre.

    Also nur Mut
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.