My Babyclub.de
Kauft ihr Babyprodukte aus Apotheke? Babyfreundliche Apo?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Sarah-Maus
    Powerclubber (85 Posts)
    Eintrag vom 24.08.2012 10:23
    Hallo,

    wollte mal wissen, ob ihr Babyprodukte in der Apotheke kauft? Bei dm oder im Supermarkt habe ich immer das Gefühl, die beraten einen nicht so gut. Wollte nun mal in die Apo gehen. Die haben ja eigentlich auch immer alles da fürs Baby. Schnuller, Beißringe und so. Habt ihr da schon mal erfahrungen gemacht? Ist das teurer? Bin schon bereit mehr Geld auszugeben, wenn es sich lohnt. Lieber einmal mehr Geld ausgeben, als z.B. 3 x was kaufen, weil es nie das richtige war.

    Haben im Nachbarort so eine babyfreundliche Apotheke. Vielleicht probiere ich es da mal. Wisst ihr, ob die auch Medela-Produkte haben für die Pumpe?

    Ich habe nämlich auch immer Schiss zum Kinderarzt zu gehen, wenn ich eine Frage hab. Da kommen wir immer Krank nach Hause. War letztens wegen einer Frage zum Thema Beikost da und schwupps hatten wir Mandelentzündung mit Streptokokken. Sie lag auf der Waage. Angeblich sind die in der babyfreundlichen Apo auch darauf spezialisiert, einen zu Ernährung oder Stillen zu beraten.

    Danke für eure Rückmeldung.
    Antwort
  • CaFe86
    Superclubber (215 Posts)
    Kommentar vom 24.08.2012 10:33
    geh doch einfach mal rein und schau sie dir an;)
    wir haben hier eine babyfreundliche Apo mit still- u Wickelraum und Medela-Produkten rund ums Kind.
    nichts desto troz gehe ich hauptsächlich zu DM wenn ich was für den kleinen brauche.
    grade was schnuller angeht.. tipp von einer befreundten Logopädin mit hinblick auf die frage was nun ds beste ist um fehlbildungen/-stellungen im Mund zu vermeiden - wenn er keinen schnuller will soll er den daumen nehmen, der ist immer dabei, brauch nicht sterilisiert werden u hat immer die passende größe für den mund;)
    tortzdem habe ich zwei schnuller und habe festgestellt das ich mich mit den symetrischen am wohlsten fühle weil er den schnuller immer umdreht u das bei den ergonomischen natürlich schlecht ist..
    wenn du fragen hast such dir doch eine hebamme oder stillberaterin?! mit denen habe ich meinen kleinen bisher ganz gut durch die ersten monate bekommen und kann keine mangelerscheinungen bei ihm erkennen;)
    Antwort
  • Hannih
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Kommentar vom 14.07.2014 10:39
    Ich bestelle auch ab und an in einer Online Apotheke, wie diese hier http://www.einfache-apotheke.de/ ! Ich informiere mich aber vorab immer über die Medikamente. Ich würde niemals was bestellen, was ich nicht kenne.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.