My Babyclub.de
Angst vor Sport

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Hase81
    Very Important Babyclubber (600 Posts)
    Eintrag vom 13.09.2012 10:38
    Hallo zusammen,

    vor meiner Schwangerschaft war ich total sportlich .... ich spiele in einer Mannschaft Volleyball, gehe Joggen und ab und zu Fahrrad fahren.

    Ich bin durch eine ICSI schwanger geworden, weil es auf natürlichem Weg leider nicht geklappt hat. Aber zurm Glück brauchten wir bei der ICSI auch nur einen Anlauf und es hat sofort geklappt. ..... nur habe ich jetzt tierische Angst mich sportlich zu betätigen. Ich habe Angst, dass Sport irgendwie eine Fehlgeburt auslöst. Ich bin seit heute schon in der 12. Woche und ich würde so gerne mal wieder Laufen gehen, auch wenn es nur ein kleines Ründchen ist.

    Wie habt Ihr das mit Sport in Eurer Schwangerschaft gemacht?
    Antwort
  • binchen0912
    Superclubber (138 Posts)
    Kommentar vom 20.09.2012 22:24
    Hallo Hase!

    Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft und dass du die erste kritische Zeit rum hast!

    Ich war am Anfang auch etwas ängstlich. Ich gehe ins Fitness-Studio und 1x pro Woche Schwimmen. Da es mir die erste Zeit eh ständig schlecht war, hab ich bis zur 13. SSW im Fitness-Studio pausiert, bin aber weiterhin zum Schwimmen gegangen.
    Ab der 13.SSW hab ich auch wieder mit leichtem Training angefangen, also neuer Trainingsplan und hauptsächlich Ausdauer. Und wenn mir mal nicht danach ist, lass ich es auch lieber. Also schön auf dein Bauchgefühl hören und einen Gang langsamer machen. Walken wäre da doch bestimmt eine Alternative für dich, oder?

    Du findest bestimmt einen guten Mittelweg!
    Antwort
  • Katinka87
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 16.07.2014 16:59
    Hat nicht letzte Woche eine amerikanische Hochschwangere einen Sprint ggemacht in der 36. Woche? Könnte ich mir jetzt ganz und gar nicht vorstellen! Das wäre einfach ein Ding der UNmöglichkeit!!! Aber Respekt für sie.
    Ich gehe übrigens schwimmen und fahre ein bisschen Fahrrad.
    Antwort
  • Amy102014
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 16.07.2014 17:19
    Also ich kann dir nur raten auch noch bis zur 13sten woche zu warten...
    und dann langsam wieder anfangen und wenns erstmal nur ein paar hundert meter sind ansonsten sagt man ja sport sei gut in der schwangerschaft ich geh auch schwimmen so wies mir möglich ist ...vllt ist das ja was für dich in ein paar wochen :) es ist angenehm und tut dir und dem kind gut :)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.