My Babyclub.de
creme oder öl gegen schwangerschaftsstreifen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • dolli1987
    Juniorclubber (44 Posts)
    Eintrag vom 05.11.2012 20:20
    hallo,
    ich möchte gerne wissen ob ihr und mit welchen cremes oder öl´s ihr euren bauch gegen schwangerschaftsstreifen "behandelt"habt.
    und ob es euch was gebracht hat oder streifen noch zurück gebliebensind!?

    grüße dolli
    Antwort
  • Mina_Maus
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 04.04.2013 16:50
    ich habe mit Mandelöl versucht. Hat auch ganz gut geklappt! Aber ganz ohne gehts leide rnicht...Aber ich hatte defintiv serh serh wenige ;)
    Antwort
  • Tinkabell1983
    Superclubber (367 Posts)
    Kommentar vom 04.04.2013 17:13
    Ich hab leider seit der Pubertät mit den fiesen Streifen zu kämpfen...
    Ich finde von Biotherm die creme Biovergetures super...Die ist zum vorbeugen aber auch um sie zu mindern...
    Ganz weg bekommt man sie leider nie mehr, aber wenigsten verblassen und zamziehen tun sie sich damit...
    Antwort
  • Mina_Maus
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 11.04.2013 15:55
    Ja ich weiss was du meinst..meine sind mittlerweile auch ganz gut verblasst, aber weg kriegen tut man sie nicht mehr..wirklich blöd.
    Antwort
  • Katwoman
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 23.04.2013 11:21
    Hat eine von euch Erfahrung mit "Bi-Oil"?
    Ich hab mir das jetzt gekauft ... ist aber ziemlich teuer :( 60ml kosten um die 10€ (DM)
    Ich bilde mir ein, dass es wirklich was bringt.
    Creme seit 2 Wochen morgens und abends und habe das Gefühl dass es schon heller geworden ist. Duftet auch gar nicht so schlecht :)
    Antwort
  • TroubleMama
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 03.07.2013 15:27
    toller tipp, danke
    Antwort
  • alenka
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 28.07.2013 18:39
    habe gehört dass arganöl auch gut sein soll
    Antwort
  • Artura
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 01.08.2013 12:28
    ich denke öl wäre das best:)
    Antwort
  • jaguna
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 08.08.2013 18:26
    ich liebe die ganzen cremes von vichy :)
    Antwort
  • Luri
    Gelegenheitsclubber (16 Posts)
    Kommentar vom 20.01.2014 20:21
    Also ich kann dir die Creme von Biotherm Biovergetures empfehlen. Habe ich nach der Schwangerschaft angewendet und war hochzufrieden. Bekommst du zum Bespiel beim Douglas!
    Antwort
  • verena85
    Superclubber (283 Posts)
    Kommentar vom 22.01.2015 21:35
    Also ich hab mir jetzt von Frei das Schwangerschaftsöl bei DM gekauft..mal sehen ob es was bringt
    Antwort
  • AmChes
    Very Important Babyclubber (643 Posts)
    Kommentar vom 22.01.2015 23:09
    Das frei-Öl hab ich mir auch gekauft - blöderweise find ich den Geruch derzeit so abstoßend, dass ich es nicht anwenden kann...
    Antwort
  • Sternschnuppe2014
    Superclubber (143 Posts)
    Kommentar vom 23.01.2015 10:02
    Das ist meine 1. SS und ich habe wie jede andere natürlich auch Panik vor diesen fiesen Streifen.
    Habe mir geholt:
    1. Kaltgepresstes Mandelöl (soll wohl Berichten zufolge super verträglich sein) - Riecht unangenehm aber für die Oberschenkel ist es ok
    2. Hipp Body Butter für Mamis: Konsistenz von Bodybutter, riecht gut, zieht schnell ein. Preis ok
    3. Frei Öl aus der Apotheke mit Mangoduft - zieht super ein, riecht super, aber teuer.
    4. Kneipp - Bio Hautöl: ziemlich ölig, zieht nur bedingt ein, riecht aber sehr angenehm zitronig, ein Naturprodukt und vom Preis auch ok (ca. 7€) - auch zur Dammmassage geeignet

    Verwende die vier Produkte immer mal abwechselnd, mal alles zusammen. Wobei ich die teuren Produkte nicht auf die großen Oberschenkelpartien schmiere, sondern eher Brüste und Bauch. Bin jetzt in der 19. SSW und habe noch einen relativ kleinen Bauch. Erfahrungen daher noch nicht vorhanden, ob die Streifen sich mit den o.g. Produkten vermeiden lassen. Aber dem Gewissen tun sie allemal gut.
    Antwort
  • Co86
    Very Important Babyclubber (874 Posts)
    Kommentar vom 23.01.2015 11:26
    Also ganz im ernst...
    Die cremes und öle sind ja nicht schlecht für die haut, aber gegen diese diesen ss streifen helfen die nicht.
    Endweder hat man eine gute, oder halt schlechte Bindegewebe.
    Meine Mama hast 3 Kinder bekommen und keinen einzigen da streifen
    Ich habe einen Sohn, habe mich paar mal täglich mit teurem Öl von frei
    Eingecremt, und mein Körper ist voll von den streifen...
    Sie sind mit den Jahren blasser gewordene an weg gehen die nie wieder
    Antwort
  • JasMinchen85
    Juniorclubber (47 Posts)
    Kommentar vom 23.01.2015 11:33
    Also ich habe vom DM ein Öl gekauft...
    Die Frage ist ja auch vorbeugend oder gegen Streifen die du schon hast? Bei zweiterem hat ne Freundin letztens auf BiOil geschworen. Für ersteres kannst du eigentlich so ziemlich alles nehmen was fetthaltig ist.

    Ich habe mir eins von Alverde geholt- die haben verschiedene und ich mochte den Zitronen Rosmarin Mix am liebsten riechen- Geschmacksache... :)
    Antwort
  • verena85
    Superclubber (283 Posts)
    Kommentar vom 23.01.2015 16:11
    Also ich nehme es zur Vorsorge..habe aber eh trockene Haut und meistens auch so schon das Babyöl von Bübchen für die Beine genommen...jetzt mach ich Bauch und Brüste halt mit ;-)
    Antwort
  • Die_Gine
    Very Important Babyclubber (674 Posts)
    Kommentar vom 23.01.2015 16:57
    Also meine Schwester war in ihrer SSW in der Hautklinik wegen Ausschlag und da hat ihr der Chefarzt gesagt, dass die ganzen Cremes und Öle reine Geldmacherei sind und nichts bringen. Nur oberflächlich, aber nicht im Bindegewebe. Entweder das Gewebe hält oder es hält nicht.
    Ich hab jetzt zu Weihnachten zwei Öle bekommen und die nehm ich jetzt, weil sie meiner trockenen Haut gut tun. Beim Bindegewebe lass ich mich überraschen.
    Antwort
  • Wutzelchen
    Gelegenheitsclubber (17 Posts)
    Kommentar vom 20.02.2015 22:39
    Wenn sollte man Cremes oder Öle verwenden die Feuchtigkeit enthalten die das Gewebe elastisch macht.. Habe mal in einen Bericht gesehen das man sich auch mit avocadoüree einreiben kann enthält vitamine u viel Feuchtigkeit. Ich selbst nehme zur Zeit Kokosöl da es auch der Haut viel Feuchtigkeit gibt.. Ist super ergiebig riecht gut u biologisch 😊 Öle finde ich nicht so toll da die meisten schlecht einziehen
    Antwort
  • badcat
    Very Important Babyclubber (674 Posts)
    Kommentar vom 20.02.2015 22:45
    Die ginge da hast du völlig recht...... nur Geld mancherlei leider hab in einer ss gecremt geölt und gehüllt und in der anderen nicht.... bin bei beiden gerissen .... hab halt schlechte Bindegewebe.... die streifen verblassen nach der zeit allerdings bildet sich die haut nicht zurück.... wenn man so wie ich kein Sport macht sieht das in etwa o aus wie die alte faltige haut bei Oma und Opa 😂
    Antwort
  • Alissa
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 09.03.2015 17:55
    Ja, also trotz viel Ölen hab ich Schwangerschaftsstreifen. Ich kann mir nur sagen, dass es wohl schlimmer geworden wäre, hätte ich kein Öl benutzt. Hab damals Weleda genommen, war ganz angenehm. Nun versuche ich mein Bindegewebe wieder durch Zupfen und Eiswürfel straffer zu bekommen.
    Antwort
  • schnuller
    Very Important Babyclubber (627 Posts)
    Kommentar vom 09.03.2015 19:31
    Ich denk auch, wenn man schlechtes Bindegewebe hat dann kann man das auch nicht mit Cremes oder Ölen ausgleichen. Ich hab von Anfang an viel gecremt & massiert weil mein Bauch auch immer gejuckt & gespannt hat aber gerissen bin ich trotzdem :( aber ich hab auch über 20kg zugenommen-Ausgang 62 & am Ende dann 85kg) weiß nicht ob es ohne cremen schlimmer gewesen wäre aber das kann ich mir fast nicht vorstellen weil ich wirklich komplett incl Oberschenkel & Brust Dehnungsstreifen bekommen habe aber man siehst sie zum Glück nur noch ganz leicht.
    Ich hatte erst eins von Weleda aber da gefiel mir der Geruch nicht. Hatte dann eins von Bübchen während der SS genommen.
    Jetzt creme ich nach dem Duschen mit einer herkömmlichen Bodylotion aber vielleicht probier ich auch mal das Bi oil aus.
    Antwort
  • mommyhannah87
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 26.03.2015 12:27
    von Garnier gab es eine zeitlang dieses Celulite Roll on, was bei bir am bauch super geklappt hat. Leider findet man das heute in drogerien nicht mehr, also habe ich mir in der Apotheke eine normale Massagerolle gekauft und massiere meinen Bauch damit. Als Lotion verwende ich Babyöl. Hilft ganz gut :)
    Antwort
  • Shiningstar
    Superclubber (257 Posts)
    Kommentar vom 26.03.2015 12:54
    Denke das liegt an der Veranlagung. Hatte wirklich nen großen Bauch, mich in der ganzen Schwangerschaft nur höchstens fünf mal eingecremt und trotzdem keinen einzigen Dehnungsstreifen bekommen.
    Ich hatte mir damals Öl von Weleda gekauft.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.