My Babyclub.de
Selbständige Atmung

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Grossfamilienmama
    Powerclubber (68 Posts)
    Eintrag vom 24.11.2012 18:21
    Ich hätte mal eine Frage an Frühchen-Eltern. Ab welcher Woche hat euer Frühchen selbständig geatmet? Momentan bin ich noch schwanger, aber mein Arzt meinte, wir müssen uns auf ein Frühchen einstellen. Nun mache ich mir natürlich Gedanken, wie das sein wird. Momentan bin ich in der 27. SSW. Das Baby wiegt laut Schätzung knappe 1000 g und es wird ein Mädchen. Natürlich hoffe ich, dass wir noch ein wenig aushalten. Trotzdem möchte ich mich schon mal informieren so gut es geht, um vorbereitet zu sein.
    Antwort
  • gigi06
    Superclubber (197 Posts)
    Kommentar vom 15.12.2012 21:56
    Hallo Grossfamilienmama,
    das hängt sehr stark davon ab in welcher Woche das Kind zur Welt kommt.
    Unsere Tochter kam in der 30.SSW und wurde nur die ersten paar Std. beatmet. Danach hat sie es alleine geschafft. 2 Tage vor der Geburt habe ich Lungenreifen-Spritze bekommen.
    Hab natürlich auch andere Kinder gesehen, die viel früher kamen, da sah es nicht so rosig aus.
    Man sagt auch, dass Mädchen einen stärkeren Willen haben und Kämpfer sind.
    Hab gesehen, dass Du momentan in der 31. SSW bist...durchhalten und jeder Tag , an dem Deine Tochter noch in Deinem Bauch bleibt, ist Gold wert.
    1000 g für diese Woche sind gut. Unsere hatte 1144 g.
    Warum vermutet Dein Arzt eine Frühgeburt ?

    Alles gute und LG.
    Antwort
  • Grossfamilienmama
    Powerclubber (68 Posts)
    Kommentar vom 18.12.2012 13:59
    Da es sich um eine Risikoschwangerschaft handelt (7. Kind), vermutet er, dass das Kleine schon früher kommen könnte. Momentan verhält sich aber alles ruhig. Anfang der Woche lag das Gewicht der Kleinen auf geschätzten 1600 g (also in der 31. SSW). Mein Arzt meinte, damit wäre es definitiv kein Risikofrühchen mehr, was mir aber auch nicht weiter hilft, weil das Gewicht ja nichts über die Organreife aussagt.
    Antwort
  • gigi06
    Superclubber (197 Posts)
    Kommentar vom 18.12.2012 20:43
    Gewicht sagt nichts darüber aus. Aber wenn Du schon "so weit " bist,wird es kein "Extrem-Frühchen " mehr. Und somit steigen die Chancen immer mehr. Wenn sie VOR der 30. SSW kommen würde, dann würde ich mir Sorgen machen, aber jetzt würde ich mir über die Atmung keine Gedanken mehr machen.
    Antwort
  • Grossfamilienmama
    Powerclubber (68 Posts)
    Kommentar vom 20.12.2012 13:06
    Ich hab schon öfter gelesen, dass die Lungenreife in der 32. SSW abgeschlossen ist. Keine Ahnung, ob das stimmt, da ich noch nie so früh entbunden hab. Mein 6. Kind kam in der 35. SSW und das konnte natürlich schon atmen. Allerdings mache ich mir nun auch keine so großen Sorgen mehr, da die 31. SSW fast um ist und sich bisher nix getan hat am Muttermund. Vermutlich kommt die Kleine doch nicht so früh, wie mein Arzt meinte. Zumindest gibt es noch keine Anzeichen für eine beginnende oder bevorstehende Geburt.
    Antwort
  • Sabbi93
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 23.06.2014 21:36
    Hallo Grossfamilienmama,

    meine Tochter kam in 25+3 zur Welt und konnte dank Lungenreifespitze schon nach 24 Stunden alleine atmen.
    Hat den FA schon etwas zu einer Lungenreifespritzegesagt oder sie eraähnt? Weil das würde ja bei dir Sinn machen.
    Bei meiner zweiten habe ich diese auch bekommen allein schon durch die Gefahr einer weiteren Frühgeburt.
    Ich wünsche dir ganz viel Glück und drücke dir die Daumen das die Maus drin bleibt.

    Achso die Ärzte hatten damals zu mir gesagt wenn es ein Mädchen ist, ist die halbe Miete schon gezahlt;)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.