My Babyclub.de
FA schreibt nicht krank!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Ani1982
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 28.11.2012 10:01
    Hallo liebe werdenden Mamis,

    ich bin momentan ein bissel im Zoff mit meiner FA und brauch mal andere Meinungen!

    Ich bin selbstständig und fahre 5 Tage/Woche in den Außendienst. Mein Tag startet 6 Uhr Morgens, dann fahre ich 200-300 km in meine ständig wechselnden Märkte, steh dort 8 Stunden (verkaufen, schwere Ware aufräumen und umstellen) und gegen 19 Uhr mache ich mich auf den Rückweg und bin dann irgendwann 21 Uhr daheim.

    Ich bin nun in der 13 SSW, fühl mich einfach nur schlapp und bin bereits ab 15 Uhr im Grunde genommen zu gar nichts mehr zu gebrauchen. Auf dem Heimweg muss ich oft anhalten und einmal ums Auto rennen damit ich nicht einschlafe.

    Mein FA weiß von der Problematik und stellt mir kein Arbeitsverbot und kein Krankenschein aus. Sie ist der Meinung das keine Gefahr des Lebens fürs Baby und mich besteht, was ich ein bissel anders sehe. Ich habe den Job bis März unterschrieben (bevor ich auch nur von der Schwangerschaft ahnte). Einfach aufhören kann ich trotz Selbständigkeit nicht, da ich sonst Vertragsstrafe zahlen muss!

    Hilfe, was kann ich noch tun....???


    Liebste Grüße an alle!

    Ani
    Antwort
  • schmetterling85
    Very Important Babyclubber (510 Posts)
    Kommentar vom 28.11.2012 10:35
    hallo ani1982!

    ich weiß eigentlich gar nicht wie ich anfangen soll, weil deine geschichte so krass ist, finde ich!
    also ich finde wenn dein FA dich nicht krank schreiben will, dann finde ich es nicht so korrekt von ihr, es besteht keine gefahr für dich & das ungeborene, was ist denn das für ne aussage?? ich finde es besteht die gefahr, alleine ja schon wenn du heim fährst & ständig anhalten musst, es kann ja auch mal der berühmte sekundenschlaf kommen & dann???
    & was ist wenn du den FA wechselst, es steht dir ja frei dir einen arzt auszusuchen, also ich würde es machen oder vielleicht sprichst du auch mal mit deinem HA, der könnte dich ja auch erstmal krankschreiben, aber vielleicht auch nur für ein paar tage, aber dann könntest du dich erstmal ausruhen & dann mal sehen!
    also es macht mich echt sprachlos wie dein FA darauf reagiert, zzzzttt, gibst doch gar nicht!!

    ich wünsche dir aber trotzdem noch eine schöne schwangerschaft & das alles gut wird!!

    lg


    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.