My Babyclub.de
Zyklus von bis zu 96 Tagen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • ck_1404
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Eintrag vom 15.01.2013 14:16
    Hallo zusammen....

    ich hab immer sehr sehr lange Zyklen. Nach absetzen der Pille 96 Tage, dann am 62. Tag positiv getestet -FG am in der 5. SSW, der nächste Zyklus hat nun 72 Tage gedauert.

    Hat jemand von euch ähnlich lange Zyklen? Was wurde bei euch untersucht/behandelt?

    WIr wünschen uns so sehr ein Baby und langsam bringt mich meine Ungeduld um. Wie soll man bei diesen Zyklen schwanger werden. Mein Arzt meint, was einmal geklappt hat klappt auch wieder.....nur wann????

    Viele Grüße
    Christina
    Antwort
  • sun33
    Juniorclubber (37 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2013 14:37
    Hallo liebe Christina,

    so ein langer Zyklus ist eigentlich nicht normal.
    Meine Freundin hatte auch lange Zyklen. Sie hat von Ihrem Frauenarzt extra Tabletten verschrieben gekriegt (nur weiss ich momentan nicht wie Sie heissen) damit sich der Zyklus normalisiert, da Sie auch Kinderwunsch hatten.

    Dein Arzt könnte Dir normalerweise auch was verschreiben, gerade weil Ihr euch ein Kind wünscht.

    Viele Grüsse.....
    Antwort
  • sun33
    Juniorclubber (37 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2013 14:40
    Hallo liebe Christina,<br />
    <br />
    so ein langer Zyklus ist eigentlich nicht normal.<br />
    Meine Freundin hatte auch lange Zyklen. Sie hat von Ihrem Frauenarzt extra Tabletten verschrieben gekriegt (nur weiss ich momentan nicht wie Sie heissen) damit sich der Zyklus normalisiert, da Sie auch Kinderwunsch hatten. <br />
    <br />
    Dein Arzt könnte Dir normalerweise auch was verschreiben, gerade weil Ihr euch ein Kind wünscht.<br />
    <br />
    Viele Grüsse.....
    Antwort
  • ck_1404
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2013 14:42
    Schade, dass du nicht weisst wie die Tabletten heißen....hat sie vielleicht Mönchspfeffer bekommen? Das hab ich schon hinter mir....hat nicht geholfen, aber ich hab allergisch drauf reagiert :-(

    Wurden bei deiner Freundin denn irgendwelche Tests gemacht?

    Viele Grüße
    Antwort
  • sun33
    Juniorclubber (37 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2013 14:50
    Ich frage Sie mal heute Abend,
    ich kann Dir dann berichten. Nein Mönchspfeffer sagt mir garnichts???
    Test hat Sie keine gemacht, das weiss ich.
    Wie gesagt Sie hatte einen unregelmäßigen Zyklus mal länger mal kürzer aber eher immer länger...

    Ist schon komisch dass Dir dein Arzt nichts gibt. Ich würde Ihn auf jeden Fall mal drau ansprechen.
    Antwort
  • ck_1404
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2013 15:22
    Das wär nett von dir wenn du mal nachfragst.

    Bisher fand mein Arzt ich sollte Geduld haben. Morgen hab ich mal wieder einen Termin bei ihm und dann bin ich mal gespannt ob er vielleicht mal vor hat irgendwas zu untersuchen...Vielleicht stimmt ja was mit meinen Hormonen nicht!?
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.