My Babyclub.de
Schwanger zum Fasching - als was geht ihr?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • babyclub-Team
    Babyclub-Team
    Juniorclubber (34 Posts)
    Eintrag vom 21.01.2013 12:30
    Schwanger und Fasching/Karneval?
    Teilt eure Tipps und sammelt neue Ideen für das nächste Kostüm.
    Und vor allem... als was zieht ihr dieses Jahr los???
    Antwort
  • Luc14
    Superclubber (175 Posts)
    Kommentar vom 23.01.2013 08:26
    Mit der Liftkarte aus den früher 1980er Jahren am Arm nebst den Jethosen, Wollmützen und Biberfell-Handschuhen aus noch früheren Tagen ziehen wir immer los als Skifahrer - auf dem Rücken die selbst gestaltete Startnummer umrandet mit den Labels sämtlicher Hersteller alkoholhaltiger Getränke als Sponsoren - v.a. auf Faschingspartys mit Mottos rund um die Karibik der Renner!
    Antwort
  • kugeline
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 25.01.2013 11:12
    Habe eben auf der Suche nach meinem Faschingskostm für dieses Jahr dieses Biene Maya Kostüm gefunden: http://www.monsterzeug.de/Faschingskostuem-Biene-Maja.html
    Hihi, da passt ein Bäuchlein, egal wie groß es schon ist, doch wunderbar hinein ;)

    Und Platz hat man um sich herum dann auch gleich, sonst wird derjenige, der drängelt, einfach gepiekst.
    DIe letzen Jahre habe cih es mir meist (leider) immer sehr einfach gemacht udn war dann Vampir, Cowgirl und Hippie. Nicht wirklich kreativ...
    Aber dieses Jahr habe ich endlich mal etwas neues und kreatives!
    Antwort
  • Bubblegum
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 10.10.2013 12:25
    das ist ja niedlich, als Biene Maja :-) ich kann es mir echt gut vorstellen, wie da ein Babybäuchlein drunter passt. Hast du zufällig ein Foto, das du uns zeigen kannst?
    Antwort
  • Katwoman
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 23.10.2013 10:49
    Als was geht man denn an Halloween, wenn man schwanger ist? ;)
    Antwort
  • kombiniere_com
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 24.10.2013 13:23
    Ich finde Mama Spinne mit einem aufgemalten Spinnennetz rund um den Bauch sehr süß oder als Bobon mit Schleife am Bauch! ;)
    Antwort
  • colette
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 31.10.2013 14:35
    Das ist ja mal lustig :-) Zu Halloween könnte man als Kürbis gehen oder? hihihihihih
    Antwort
  • Elchfrau
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 02.12.2013 16:17
    Ich hätte noch die Idee sich als Obelix zu verkleiden, oder als Erdbeere... :)
    Hier gibt es noch etwas ganz abgebrühtes :P
    Aber Biene Maja finde ich ja immernoch am niedlichsten.
    Antwort
  • Elchfrau
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 02.12.2013 16:17
    Oh, Foto vergessen: http://s14.directupload.net/images/121027/lppw6q9n.jpg
    Antwort
  • Aledrit
    Gelegenheitsclubber (19 Posts)
    Kommentar vom 07.01.2014 23:13
    Also ich gehe dieses Jahr als Schwangere ;) haha Spaß beiseite. Ich finde dieses Kostüm ja total ulkig. Den Schneemann!! ISt wohl ganz passend, da es dieses Jahr wohl kein Schnee geben wird ;) http://www.kleehause.com/image/cache/data/mascot-costumes/snow-man-with-hat-adult-mascot-costume-bmds102-230x312.jpg.
    Antwort
  • Aledrit
    Gelegenheitsclubber (19 Posts)
    Kommentar vom 08.01.2014 13:47
    Hahah den Schneemann finde ich ja fetzig. Das ist echt eine ulkige Idee. Werde mir auch solch ganz Körperkostüm zu legen. Bin aber noch am überlegen. Der Schneemann ist auf jeden fall eine seht gute Idee.
    Antwort
  • rohani
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 13.01.2014 10:20
    Begleitete ihren Mann zu spielen
    Antwort
  • Luc14
    Superclubber (175 Posts)
    Kommentar vom 03.02.2014 09:53
    Mädels, am Wochenende habe ich die coolste schwangere Mama aller Zeiten gesehen - in einem selbst genähten Kostüm als ERDBEERE: Grüne Strumpfhosen, rote Mütze mit grünem Stil und grünen Blättchen, rotes Erdbeerkleid - weit geschnitten, unten mit einem Gummizug gefasst. GENIAL!! Jetzt heißt es: günstigen roten Stoff kaufen (z.B. Fleece-Teppich für ca. 5 EURO) und los gehts!!
    Antwort
  • MilliH
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 18.02.2014 20:18
    Als Kürbis geht auch immer gut, da muss man nur gucken, wo man ein fertiges Kostüm findet - selber nähen ist da einfach viel zu aufwändig. Habe ich letztens auf einer Motto-Geburtstagsparty gesehen, so richtig mit Polster und allem drum und dran, war der Brüller :-)
    Antwort
  • Iusabella
    Gelegenheitsclubber (23 Posts)
    Kommentar vom 30.06.2014 09:11
    Ich würde als schwangere Mutter gehen :D
    Antwort
  • JennJenny
    Juniorclubber (33 Posts)
    Kommentar vom 11.08.2014 08:08
    ist ja noch lange hin^^
    Antwort
  • Gummibeerli
    Powerclubber (69 Posts)
    Kommentar vom 22.01.2015 09:43
    ...und plötzlich ist es wieder so weit!! Was macht man aber, wenn man nicht zeigen möchte, dass man schwanger ist (man sieht noch fast nix) aaaaaaaber auch auf keinen Fall Alkohol trinken möchte (unbemerkt) ?? Eigenen Flachmann mit Mineralwasser füllen und egoistisch selbst trinken? Oder Flasche alkoholfreien Sekt "umfüllen"? Oder als Krankenschwester einen "Tropf" mitnehmen, wo das eigenen alkoholfreie Getränk drin ist? Oder habt Ihr eine bessere Idee? Gibts was alkoholfreies, dem man den neutralen Charakter nicht "anschmeckt"?? Bin sehr dankbar für guten Rat!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.