My Babyclub.de
Sehr trockene Haut...

Antworten Zur neuesten Antwort

  • 19Kerstin86
    Very Important Babyclubber (1131 Posts)
    Eintrag vom 21.01.2013 12:49
    Hallo ihr lieben....
    Mein Sohn ( 6M.) hat ganz schlimme trockene Haut vorallem an den armen und Beinen. Im Gesicht hat er vorrübergehende Neurodamitis was ich seid Samstag mit kortisonsalbe behandle. Er hat das schon ungefähr seid er 10 Wochen ist. Nach dem Baden was ich alle drei Tage mache wegen der Haut öle ich ihn mit Bübchen Calendula ein. Und seid 3 Tagen creme ich ihn morgens wieder Milk von Bübchen. Am Freitag war ich mit ihm zur Impfung aber sie schaute sich nur das Gesicht an was wir ja erst mit physiogel behandelt hatten.

    Habe ihr da ein paar tips?

    Danke schon mal.

    Glg Kerstin
    Antwort
  • Beetlejuice
    Very Important Babyclubber (612 Posts)
    Kommentar vom 21.01.2013 18:18
    Also ich wäre auch für Tipps dankbar. Meine Tochter (fast 4 Monate), bekommt auch immer mehr trockene Stellen, beginnend an den Armen/ Ellenbogen und im Brustbereich. DEr Kinderarzt hat uns Linola Fettcreme verschrieben.
    Baden tun wir nur einmal die Woche und es kommt auch sonst bis aufs Gesicht wegen der Kälte keine Creme ans Kind. Ich denke, dass sich da ja erstmal ein Säureschutzmantel bilden muss.

    lg Beetlejuice
    Antwort
  • 19Kerstin86
    Very Important Babyclubber (1131 Posts)
    Kommentar vom 21.01.2013 18:32
    HI wenn ich ihn nicht eincreme ist es noch schlimmer. Die KÄ sagte nur das wir kein Linola nehmen sollen...
    Jeder macht es anders. Hab heute mal eine von Penaten gekauft. Bin mal gespannt.
    Antwort
  • Kavo
    Juniorclubber (48 Posts)
    Kommentar vom 21.01.2013 19:11
    Hallo, mein Sohn hatte das am Ende des letzten Winters auch, da habe ich auch Linola Fettcreme verschrieben bekommen und den Hinweis, dass Babyöl zusätzlich austrocknet... Habe dann die rauen Stellen 2mal täglich mit Linola Fettcreme eingecremt. Allerdings hatte er zudem einen Pilz bekommen, den wir vorher noch 4 Tage mit Pilzcreme behandelt hatten...
    Antwort
  • 19Kerstin86
    Very Important Babyclubber (1131 Posts)
    Kommentar vom 21.01.2013 21:22
    Ich Bade Ihn alle drei Tage ist das zu viel??? Und danach Öle ich Ihn ein. Bis vor drei habe ich Ihn nur nach dem Baden eingecremt und morgens sein Gesicht sonst nichts. Also könnt Ihr mir das Linola Fettcreme empfehlen????

    LG
    Antwort
  • Beetlejuice
    Very Important Babyclubber (612 Posts)
    Kommentar vom 21.01.2013 21:47
    Also wir baden sie einmal die Woche.
    Am Freitag hatten wir U4 und der KA hat auch bestätigt, dass wir bloß einmal die Woche baden sollen. Ob Linola hilft, kann ich noch nicht so sagen weil ich die ja erst seit 3 TAgen benutze. Es ist zumindest nicht schlechter geworden. Öl nehme ich nur bei der Babymassage.

    Ich war vor kurzem selber beim Hautarzt, weil ich Hautprobleme bekommen habe, auch dieser hat gesagt, dass ich eher immer nur kurz baden soll und vorallem nicht zu warm. Seitdem wir unser Töchterchen haben, bade ich auch nur noch bei 37 Grad.

    Ich werde Linola mal weitertesten.

    @Kavo: hat Linola unabhängig vom Pilz geholfen? Woran erkennt man Pilz?
    Antwort
  • Noelia
    Superclubber (118 Posts)
    Kommentar vom 21.01.2013 21:53
    Hallo Zusammen,

    meine Tochter (14 Monate) hatte das auch sehr schlimm. Mein Kinderarzt hat uns Linola Fett verschrieben. Es gibt aber auch eine Linola Körpercreme und diese ist sehr sehr gut. Meine Tochter hat im Winter immer an den Beinen und Armen sehr trockene Haut. Sie wird morgens und abends mit Linola Körper eingeschmiert. Linola Fett manchmal im Gesicht, aber es gibt auch Linola Gesicht und die ist ebenfalls zu empfehlen. Vorallem verträgt das auch eigentlich jedes Kind.

    Auf keinen FALL bitte nach dem baden ölen. Habe ich auch falsch gemacht. Trocknet die Haut nur immer mehr aus.

    Ich schwöre auf Linola.

    Liebe Grüße
    Antwort
  • elsington
    Juniorclubber (36 Posts)
    Kommentar vom 22.01.2013 10:37
    Hallo,

    neben der schon genannten Linola Fettcreme kann ich euch auch noch die EUBOS Hautruhe (gibt es in der Apotheke) empfehlen. Die wirkt bei meinen Kindern wahre Wunder. Denn raue Stellen bis hin zur leicher Neurodermitis haben wir auch immer mal wieder - vor allem im Winter. Bei uns wir einmal die Woche gebadet und nach Bedarf :-)
    Antwort
  • 19Kerstin86
    Very Important Babyclubber (1131 Posts)
    Kommentar vom 22.01.2013 11:02
    Ok dann werde ich das jetzt mal auch ausprobieren. Das problem ist nur das Nico ein Spuckbaby ist deshalb Bade ich ihn alle 3 Tage meine Hebi sagte 2 mal die Woche ist es ja dann.
    Antwort
  • 19Kerstin86
    Very Important Babyclubber (1131 Posts)
    Kommentar vom 22.01.2013 21:27
    Hi Yve88 wie heisst denn das Bedeöl und die Körperlotion????

    LG
    Antwort
  • 19Kerstin86
    Very Important Babyclubber (1131 Posts)
    Kommentar vom 23.01.2013 12:21
    Danke dir.

    JA ich werde berichten.

    lg
    Antwort
  • Beetlejuice
    Very Important Babyclubber (612 Posts)
    Kommentar vom 23.01.2013 18:58
    So, 2 Age später habe ich tatsächlich den Eindruck, dass Linola hilft. Ich hab die Fettcreme jetzt morgens und abends auf die trockenen Stellen geschmiert und habe heute abend mal kritisch geprüft und finde die Haust nicht mehr ganz so trocken.

    @Yve88: Wie alt ist dein Sohn? Ich weiß micht, was mein 4 monate junges Töchterlein vom duschn halten würde. Ich wasche sie aber jeden Abend.

    lg
    Antwort
  • Beetlejuice
    Very Important Babyclubber (612 Posts)
    Kommentar vom 03.02.2013 21:14
    @kerstin: hat bei dir was geholfen?

    Ich war dienstag beim kinderarzt, der hat gesagt säuglingsekzem und linola drauf.

    Aber nach intensivem cremen hatte ich den eindruck, dass sie noch mehr kratzt als vorher... Ich habe linola wieder abgesetzt und erstmal einen versuch mit muttermilch und rotlicht gestartet. Zumindest hat sich das jucken wieder etwas reduziert.

    Ich werde es wohl nochmal mit eubos probieren.

    Ich hoffe, dass geht wieder weg...
    Antwort
  • 19Kerstin86
    Very Important Babyclubber (1131 Posts)
    Kommentar vom 03.02.2013 22:18
    Hi.
    Nico hatte ja auch diese Exeme im Gedicht die ich zuerst mit Physiogel behandeln sollte aber das half garnicht wurde noch schlimmer, mussten dann Kortisonsalbe nehmen und da war nach 2 behandlungen schon ne besserung zu erkennen. Habe das ne Woche drauf gemacht täglich abends vorm schlafengehen.
    DIe trockenen stellen am Körper sind weg. Ich lasse nach dem Baden das Öl weg und nehme jeden morgen und nach dem Baden von Penaten eine Creme, weiss den Namen jetzt nicht schaue morgen mal nach ist im KZ. Er hat richtige weiche Babyhaut.

    LG Kerstin
    Antwort
  • Beetlejuice
    Very Important Babyclubber (612 Posts)
    Kommentar vom 03.02.2013 22:25
    Kortisonsalbe will ich möglichst nicht nehmen, bzw. Das ist allerletzte wahl. Ich müsste damit ja ihre Brust, schultern, oberarme und bauch eincremen und das ist mir definitiv zu großflächig. Aber an der penaten wär ich interessiert, welche das ist.
    Lg
    Antwort
  • Mausi-Mami
    Very Important Babyclubber (628 Posts)
    Kommentar vom 04.02.2013 09:57
    Hallo Kerstin,

    also wir haben das Problemchen heute noch. Wir haben aus der Apotheke die APP Kindersalbe - die Hilft ganz gut. hatte auch mal eine Brandwunde (nachdem diese etwas abgeheilt war, war die neue Hand sehr dünn, rissig und rau), da hab ich die drauf gemacht - heute hab ich nicht mal mehr eine Narbe.

    LG, Mausi-Mami
    Antwort
  • 19Kerstin86
    Very Important Babyclubber (1131 Posts)
    Kommentar vom 04.02.2013 20:28
    @ Beetlejuice

    http://www.penaten.de/produkte/R/1/15/intensiv-creme-gesicht-k-rper.htm

    Das ist die Creme. Nico schläft will nicht in sein Zimmer gehen. KG
    Antwort
  • Doritchen
    Gelegenheitsclubber (19 Posts)
    Kommentar vom 04.02.2013 20:37
    Verlass dich nicht auf irgendwelche Aussagen.
    Versuche so viel Cremes wie möglich selbst zu testen. Frage nach Proben oder kauf Sie dir (Alternativ schenken lassen wenn zu teuer) - Probier dann ruhig eine Creme für 3 - 4 Tage. Das bringt wirklich am meisten.
    Antwort
  • bigmamanbg
    Very Important Babyclubber (700 Posts)
    Kommentar vom 06.02.2013 17:27
    Meine Tochter (3 1/2 Monate hat das nur im Gesicht an den Backen, werde die Tipps hier mal ausprobieren, hoffe es hilft.
    Wir baden 1x die Woche und cremen danach mit Wedela Calendula ein und das Gesicht creme ich mehrmals täglich mit Wind und Wetter Creme ein, hilft aber nix.
    Antwort
  • 19Kerstin86
    Very Important Babyclubber (1131 Posts)
    Kommentar vom 06.02.2013 21:24
    @ bigmamanbg
    Also wir haben ja Physiogel genommen aber half nichts nehme ja Kortison extra für Babys. Leider kam es jetzt wieder und ich muss jetzt bis April cremen. Wie gesagt bei den trockenen stellen hat von Penaten die geholfen, creme ihn jeden morgen und nach dem Baden danach ein, musst du aber selber rausfinden. LG
    Antwort
  • Beetlejuice
    Very Important Babyclubber (612 Posts)
    Kommentar vom 06.02.2013 21:50
    So, ich hab heute mal homöopatisch losgelegt. Habe von einer Hebamme, die auch heilpraktikerin ist, globuli heute bekommen. Und dazu hab ich mich schlau gemacht, wie ich die plazentaautonosoden anwenden müsste. Davon hat sie auch noch 3 bekommen. Wollte heute früh einen Termin beim hautarzt machen, aber die sind im nächsten quartal mit ihren Terminen... Auch bei Hinweis baby... Etwas deprimierend...
    Antwort
  • bigmamanbg
    Very Important Babyclubber (700 Posts)
    Kommentar vom 07.02.2013 11:54
    Hab mir heute morgen die Linola gekauft, mal schaun ob die hilft, wenn nicht werde ich mal mit ihr zum Hautarzt gehen.
    @Beetlejuice: Ja bei den Hautärzten muss man immer länger warten, das kenn ich nur zu gut!
    Antwort
  • Beetlejuice
    Very Important Babyclubber (612 Posts)
    Kommentar vom 07.02.2013 12:10
    Zu linola fett: ich war gerade in der apotheke, um mal nach einer probe von eubos zu fragen, und da meinte die apothekerin, linola ist auch schlecht, weil die haut darunter nicht atmen kann. Problem bei der eubos kann wiederum sein, dass Kinder das nachtkerzenöl nicht vertragen

    Unsere haut sieht heute nicht mehr ganz so rot aus. Viellei ht hilft die homöopathie wirklich. Ich lass mir aus der stammdilution jetzt noch ne salbe herstellen.

    @bigmamanbg: ih dachte das man mit babys schneller einen termin bekommt. Ich kann meinem baby ja schlecht erklären, dass es nicht kratzen soll. Heb die Quittung auf. Linola fett bekommst du fürs kind auf rezept.

    Lg
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.