My Babyclub.de
Hatte einen Kaiserschnitt und jetzt?!? Hilfe und Erfahrungen bitte!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • wunschmami2012
    Superclubber (462 Posts)
    Eintrag vom 31.01.2013 13:40
    Hallo zusammen,

    erstmal kurz zu mir ich bin im Dezember 2012 nach 1,5 Jahren in der KIWU Klinik endlich schwanger geworden nach einer etwas anstrengenden Schwangerschaft (Übelkeit bis 7.Monat, Bluthochdruck etc.) bin ich am 8.8. zu einer Geburtsplanung bzw. einer 2. Untersuchung ins Klinikum Kassel gekommen, die haben ohne groß zu fackeln oder mir irgendwas zu erklären angefangen die Geburt einzuleiten und nachdem ich 27h wehen hatte und oft gesagt habe das mein Baby kick boxen im BAuch macht (sie hat getreten und getreten wie irre) und man sich gewehrt hat irgendwas zu geben was den Muttermund öffnet hat man dann am 9.8. um 19:07 meine Maus per Kaiserschnitt auf die Welt geholt....4 Wochen vor Entbindungstermin.
    Das war alles nicht so schön. Danach lag sie 10 Tage auf der Intensiv weil sie so erschöpft war. Da hat auch nix geklappt man musste ständig hinter allem her sein!!
    Jetzt habe ich erfahren das meine Hormonwerte immer schlechter werden und ich wenn ich noch ein Baby haben möchte das bald entscheiden und dann also im Mai wieder ind die Behandlung einsteigen.
    Ich hatte bisher leider niemand gefunden der mir helfen konnte....

    Was meint ihr denn im Mai bin ich 9 Monate nach der Geburt bis ich schwanger werde vergehen (Erfahrungsgemäß nochmal 3-4 Monate). Könnt ihr mir bisle Mut machen für die Schwangerschaft und mir sagen ob ich Hoffnung auf eine spontane Entbindung habe??
    Ist jemand auch so "schnell" zwischen 11-14 Monate nach dem Kaiserschnitt schwanger geworden und wie war die Schwangerschaft..?

    Mit der Narbe hatte ich nie Probleme! Bitte macht mir bisle Mut :)

    viele liebe Grüße
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.