My Babyclub.de
Wer von euch ist definitiv zum letzten Mal schwanger?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • elsington
    Juniorclubber (36 Posts)
    Eintrag vom 05.03.2013 11:25
    Hallo ihr Lieben,
    Ich bin stolze Mama von 2 gesunden Wunschkindern – ein Pärchen (großer Bruder & kleine Schwester) – was will man mehr?! Ich hatte zwei unkomplizierte Schwangerschaften und zwei einfache, schnelle Spontangeburten – Traumgeburten sozusagen.

    Trotzdem könnte ich auch heulen beim Gedanken daran, dass ich nie wieder einen Babybauch haben und ein Baby in mir spüren werde. Mir ist klar, dass das die Hormone sind und wir Frauen auf Kinderkriegen gepolt sind und es auch irgendwie mit der Angst vor dem Älterwerden zu tun hat und mit Egoismus meinerseits.

    Andererseits sehe ich das ganze auch realistisch!

    Zwei Kinder großzukriegen ist schon eine ganz schön große Aufgabe in der heutigen Zeit und das möchte ich möglichst perfekt hinkriegen! Deshalb ist es wohl wirklich das Beste es bei Zweien zu belassen und nicht zu egoistisch zu sein und nur an meine Gefühle zu denken!!! Zudem mein Mann auch definitiv gegen ein 3. Kind ist und auch nicht umzustimmen wäre. Ich muss das schweren Herzens akzeptieren – denn nur eine funktionierende Partnerschaft ergibt eine funktionierende Familie. Zudem arbeite ich seit einem Jahr wieder und es ist toll nicht nur Mami zu sein! Irgendwie finde ich jetzt auch wieder zu mir selbst – körperlich und beruflich und das ist auch ein tolles Gefühl.

    Irgendwann kriegen unsere Kinder auch Kinder, die man dann wieder knuddeln kann, daran denke ich wenn es mir deswegen mal nicht so gut geht, außerdem hoffe ich auch irgendwann mal Tante zu werden ( hab noch eine jüngere Schwester), da kann man dann seine Erfahrungen weitergeben und auch wieder so`n kleines Wesen in den Armen halten!

    Ich wollte nur mal meine Gedanken mit euch teilen und fragen wie es euch damit so geht? Und bitte keine Ratschläge, meinem Mann umzustimmen und zu sagen, vielleicht in ein paar Jahren, denn ich bin 38 Jahre alt geworden und irgendwann reicht es auch. ich wollte einfach nur mal hören, wie es euch damit geht. Sorry, ich habe wohl gerade meine melancholische Phase – es wird Zeit , dass es Frühling wird.

    LG

    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.