My Babyclub.de
Warten auf Elterngeld

Antworten Zur neuesten Antwort

  • AnneH
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 18.03.2013 22:34
    !Das hier betrifft alle! Wir kommen aus Berlin und haben insgesamt 139 Tage auf unser Elterngeld gewartet. Und damit stehen wir, wie man vor allem Ende letzten Jahres überall in der Presse lesen konnte, nicht alleine da! Deswegen ist es jetzt Zeit etwas zu ändern. Aus diesem Grund haben wir die Initiative "Warten auf Elterngeld" gestartet und brauchen eure Unterstützung! Bitte schaut auf http://www.wartenaufelterngeld.de und tragt ein, wie lange ihr gewartet habt. Wir erstellen eine deutschlandweite Übersicht, in der Hoffnung, dass jetzt kurz vor der Bundestagswahl die Regierung reagiert, und die erheblichen Unterschiede, die in Deutschland herrschen, durch verbindliche Bearbeitungsfristen ausgleicht! Bitte sagt dies weiter- jetzt ist die Zeit etwas zu erreichen!
    Antwort
  • isa-bella1981
    Powerclubber (80 Posts)
    Kommentar vom 16.04.2013 16:03
    Ich finde die Idee für die Initiative gut. Ich werde es auf jeden Fall in meinem Bekanntenkreis weitererzählen. Schließlich kann einem fehlendes Elterngeld schon in eine missliche Lage bringen.
    Antwort
  • Hellen
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 23.04.2013 14:49
    So wie das heraus lese, müsst ihr nur rechtzeitig euren Antrag stellen. Das steht doch überall, so z.B. hier: http://www.spies-rechtsanwaelte.com/elterngeld-2013-was-eltern-wissen-sollten/

    Die Frage ist wie rechtzeitig dies stattfinden muss. Hast du da Informationen? Wie frühzeitig muss man seinen Antrag stellen? Doch nicht schon vor der Zeugung :)
    Antwort
  • Hellen
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 23.04.2013 15:26
    Mit mir ist wohl die Kreativität durchgegangen. Den Antrag kann man natürlich erst stellen, wenn das Kind geboren wurde. :)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.