My Babyclub.de
klappt nicht

Antworten Zur neuesten Antwort

  • birgit80
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 22.03.2013 20:03
    hallo! bin neu hier und hab ein rießen problem.

    mein freund und ich wünschen uns ein baby doch es klappt einfach nicht. in mir steckt mittlerweile so viel traurigkeit und ich kann diese nirgends deponieren.
    meinen freun möchte ich nicht damit belasten.
    es ist schrecklich für mich niemandem erzählen zu können wie tief traurig ich bin weil es eifach nicht klappt
    Antwort
  • issy31
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Kommentar vom 26.03.2013 20:11
    hallo,

    gib nicht auf. Aber rede darüber. Wenigstens mit deiner besten Freundin.

    Ich kenne das Gefühl gut. Nach unserer Hochzeit 2003 wollte ich auch bald Mama werden. Irgendwann bescheinigten uns Ärzte, das es nie auf natürlichem Weg klappen würde. Doch die haben sich gewaltig geirrt. :-D
    2006 kam unser Sohn zur Welt. Unser Geschenk Gottes. Nach ihm war ich bereits noch vier mal Schwanger. Doch leider sind es alles Sternenkinder geworden.

    Für mich war es wichtig darüber zu sprechen. Nur so konnte ich die Trauer los werden und die Angst und den Unmut.
    Und irgendwann klappt es sicher. Bei mir hat es immer dann geklappt, wenn ich nicht mehr damit gerechnet hatte.

    Wünsche dir alles Gute.

    Issy
    Antwort
  • jaguna
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 08.08.2013 18:30
    eben gib niemals auf! kopf hoch
    Antwort
  • Teresi
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 23.04.2015 11:57
    Hallo

    Ich kann dich so gut verstehen, mir geht es genauso. Wir versuchen jetzt schon seit 16 Monaten schwanger zu werden, und es klappt einfach nicht 😁😁
    Und ich bekomme von allen nur zu hören:" Stress dich nicht, schalte doch einfach mal ab und entspanne dich doch mal".
    Würde ich ja gerne aber der Kopf will nicht abschalten 😕, und so langsam fehlt mir auch die Kraft.
    Antwort
  • _E_V_A_
    Moderator
    Very Important Babyclubber (1211 Posts)
    Kommentar vom 23.04.2015 16:57
    Hallo,

    Das Gefühl kenne ich gut, wir haben bis zur ersten Schwangerschaft etwas mehr als 3 Jahre! geübt.
    Dann, als ich mich schon fast damit abgefunden hatte das es wohl einfach nicht sein soll, war ich auf einmal schwanger, nach unzähligen negativen SsTest ein sowas von fett positiver Test!

    Männer gehen da einfach anders mit um, meiner wollte irgendwann auch gar nicht mehr wissen ob oder wann Ich getestet habe...Erst den positiven Test habe Ich ihm dann (natürlich) wieder gezeigt.

    Auch beim zweiten hat es ein ganzes Jahr gedauert bis es endlich wieder geklappt hat, leider wurde das ein Sternchen...Aber danach, dank hormoneller Unterstützung, klappte es bald wieder und in der Ss ist alles gut gegangen...

    Hast du dich mal durchchecken lassen? Auch wenn "Kopf freimachen" oft helfen soll, manchmal braucht ein Körper doch ein wenig medizinische Unterstützung...

    Alles Gute
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.