My Babyclub.de
wer kann mir helfen ?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • yvie_maus
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 25.04.2013 10:05
    Ich habe folgende frage.

    bei mir wurde 2009 Endometriose festgestellt. Eileiter durchgänig beidseitig.

    In der Kiwu Klinik 2010 wurde festgestellt das ich eine Eizellreifstörung habe.

    2011 hat meine Frauenärztin festgestellt das mein Cytobefund Pap IIK , HPV Typen 6, 11/16

    und jetzt kommt noch dazu das ich eine Schilddrüsenunterfunktion habe mit Tablettenverordnung Thyroxin 50 tgl.

    bin Ratlos.



    meine Frage ist nun kann ich überhaupt nochmal schwanger werden. meine Tochter wird im Oktober 10Jahre. Und mein Partner hat eingeschränkte Spermienqualität.

    was für möglichkeiten haben wir?

    was können wir tun?

    muss ich noch mal eine Bauchspiegelung machen. und was kann man machen das es funktioniert.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.