My Babyclub.de
Herztöne noch nicht zu sehen in der 6. Woche

Antworten Zur neuesten Antwort

  • niciwurm
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 04.08.2013 18:22
    Hallo Leute,

    ich soll am Dienstag zur AS, weil man bei mir nur eine leere Fruchthöhle gesehen hat. Ich muss Montag nochmal zur Kontrolle ins KH, sollte man nichts sehen, wird mir zur AS geraten. Ich mache mir große Sorgen, dass es jetzt vielleicht einfach noch zu früh ist, um was zu sehen und die Ärzte voreilig handeln.
    Hat jemand einen Rat für mich?
    Antwort
  • Miracle
    Superclubber (336 Posts)
    Kommentar vom 04.08.2013 19:21
    Liebe niciwurm,

    6. Woche, heißt Du bist 5+? Da hat man bei mir nicht mal die Fruchthöhle gesehen.. Bei mir hat man selbst bei 6+3 nur den Dottersack gesehen und mehr nicht. Wenn Du Dir unsicher bist warte noch und lass später nochmal schauen. Die AS läuft nicht weg. Ich drücke Dir die Daumen! Liebe Grüsse
    Antwort
  • Wunschkind2
    Superclubber (163 Posts)
    Kommentar vom 04.08.2013 20:14
    Oh man wenn ich sowas lese könnte ich kotzen. Manche Ärzte machen sich gar keine Gedanken was sie manchen Frauen antun.
    1. Ist es noch viiiel zu früh um zu beurteilen das da kein Leben ist.
    2. Selbst wenn da wirklich kein Leben ist, dann kann man bei der 6. Woche absolut mal abwarten ob von selbst eine Blutung einsetzt.

    Also: glaub an dein Kind, denn wenn du es nicht tust wer soll es dann tun???
    Antwort
  • Mila1809
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 02.10.2013 16:51
    Hallo,

    war 6+4 beim US und man hat nur eine Fruchthoehle von 7mm gesehen. Mehr nicht. Man sagte mir, dass sehe aus, wie <4 SSW und man sollte eigentlich schon Embryo und Herz und alles sehen. Ich war am Boden zerstoert. :-(

    Dann hab ich Dr. Google gefragt und ausnahmsweise hat mich das Stoebern im Internet beruhigt. Es gibt so viele, die bei 6+? noch nicht viel gesehen haben und dann ist alles gut gegangen. Ich warte nun einfach ab und soll in 4 Wochen wiederkommen.

    Und eine Eileiteschwangerschaft konnte ausgeschlossen werden, somit meinte die Aerztin, wir koennen also beruhigt abwarten was geschieht. Entweder regelartige Blutungen setzen ein und die Natur erledigt alles oder was natuerlich 1000 mal besser ist, alles waechst weiter und die Natur regelt ebenfalls wieder alles :-) Worauf ich einfach gaaanz doll hoffe.
    Ich wuerde mir auch nie wieder HCG Werte messen lassen. In 48 Stunden von 2483 auf 3459. Vieeeeel zu wenig wurde mir gesagt usw. Die machen mich kirre beim Arzt und ich bin auch noch im Ausland und verstehe deren Methoden manchmal nicht so ganz. Wie beispielsweise mit voller Blase zum US usw.

    Lass dich nicht kirre machen und einfach abwarten was geschieht. Ich druecke dir ganz fest die Daumen.

    LG,
    Mila

    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.