My Babyclub.de
Unerfüllter KiWu: MeckPomm erhöhen finanzielle Hilfe

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Katwoman
    Superclubber (350 Posts)
    Eintrag vom 03.09.2013 20:11
    Paare mit unerfülltem Kinderwunsch bekommen in Mecklenburg-Vorpommern rückwirkend zu Jahresbeginn mehr finanzielle Hilfe bei einer medizinischen Behandlung.

    Jetzt schrumpfe der Anteil der Paare von der Hälfte der Behandlungs-Kosten auf ein Viertel, sagte Gesundheitsministerin Manuela Schwesig (SPD) in Schwerin.

    70 Anträge von Paaren aus dem Land liegen Schwesig zufolge bereits vor.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.