My Babyclub.de
Bin ich vielleicht schwanger?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • jessi-18
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Eintrag vom 07.10.2013 22:42
    Hallo ich bin noch relativ jung und bin mir nicht so ganz sicher. Ich habe seit 1,5 wochen ständige Übelkeit und Bauchschmerzen und voll die ess kicks. habe extreme stimungsschwankungen und bin eigentlich immer müde. Kann sein das ich trotz pille schwanger bin oder vertrag ich die pille einfach nicht? Wäre nett wenn hr mir vielleicht mit ein paar antworten helfen könntet.
    Danke im vorraus.
    Antwort
  • Grisu112
    Superclubber (165 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2013 08:25
    Hallo Jessi,

    solange du keine Einnahmefehler der Pille gemacht hast, kann eigentlich nichts passiert sein. Hattest du evtl. Durchfall/Erbrechen während der Einnahme oder musstest Antibiotika nehmen?

    Wann sollte deine Mens kommen? Mach einen Test, dann ist es sicherer...

    LG Grisu
    Antwort
  • jessi-18
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2013 17:34
    Hab die einmal vergessen wo ich meine fruchtbaren tage hatte
    Antwort
  • jessi-18
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2013 17:49
    Also für mich nicht aber glaube mein freund würde nicht so vegeistert sein. Ich möchte ja eh kinder haben und bin am überlehen ob ich mit meim freund rede das ich die pille absetze fals ich nicht schwanger bin
    Antwort
  • Grisu112
    Superclubber (165 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2013 21:10
    Dann kann es schon sein, mach einen Test.

    Wie alt bist du/ihr?
    Antwort
  • jessi-18
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2013 21:18
    Ich bin 18 mein freund fast 17
    Antwort
  • Grisu112
    Superclubber (165 Posts)
    Kommentar vom 09.10.2013 07:14
    Jessi, sei mir nicht böse, aber meinst nicht, dass dies etwas zu früh für Nachwuchs ist. Sammelt erst mal etwas Lebenserfahrung, lebt alleine, führt einen Haushalt und schaut, ob ihr auch zu zweit gut auskommt oder ob euch alles aus dem Ruder läuft...

    Habt ihr eine Ausbildung? Wohnt ihr Zusammen? Habt ihr die finenziellen Rücklagen?

    Das ist - denke ich - sehr wichtig und eine Grundlage für Familienplanung/-gründung.

    LG Grisu
    Antwort
  • Hase81
    Very Important Babyclubber (600 Posts)
    Kommentar vom 09.10.2013 11:17
    Danke, Grisu. Du sprichst mir aus der Seele
    Antwort
  • Grisu112
    Superclubber (165 Posts)
    Kommentar vom 09.10.2013 13:27
    Ich finde es erschreckend, wenn so junge Mädels blauäugig ein Kind wollen ohne Ausbildung und ohne überhaupt gelebt zu haben...
    Antwort
  • anya_80
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 09.10.2013 13:58
    Nicht nur, dass es blauäugig ist, warum klappt es dann bei jungen Mädchen, die noch nicht für ein Kind bereit sind auf Anhieb, und wir, die schon lange den Wunsch haben, mit Studium oder Ausbildung, Beruf und den richtigen Mann, da klappt es einfach jahrelang nicht. Ich finde es so was von unfair. Sorry, das musste ich aber mal loswerden!

    Jessi, überleg es dir gut, was du da tust. Was machst du, wenn dein Freund sagt, ich steh nicht dazu? Wenn er dich verlässt? Dann hast du ein Kind und weiter?
    Antwort
  • jessi-18
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 09.10.2013 14:01
    Das wird er nicht machen haben schon mal drüber geredet was er machen würde wenn ich schwanger werde
    Antwort
  • Hase81
    Very Important Babyclubber (600 Posts)
    Kommentar vom 09.10.2013 14:26
    Und was willste du dem Kind mit 18 Jahren bieten?
    Ohne Ausbildung, ohne Berufserfahrung, usw. .....
    Unverantwortlich
    Antwort
  • Grisu112
    Superclubber (165 Posts)
    Kommentar vom 09.10.2013 15:01
    @Anya_80 + Hase81 - Ich bin ganz euer Meinung... da sehen die jungen Mädels ein Baby, finden es süß und wollen auch eins

    @Jessi-80. Ich hoffe, du hast auch bedacht, dass dein leben, wie es jetzt ist vorbei ist. Keine Party's, Disco oder mit Freunden abhängen - jedenfalls war das unser Ding als wir in deinem Alter waren... für dich heißt es dann... Vollgekackte Windeln wechseln, Füttern und rund um die Uhr für dein Kind da sein und das die nächsten -mindestens- 18 Jahre mal mehr mal weniger, wenn du pech hast noch länger... Hotel Mama ist nämlich nicht so übel :-)

    Überlege es gut... Schaffe dir eine solide Basis und dann können Kinder immer noch kommen.

    Ich bin jetzt 37 und erst jetzt mit einem Partner zusammen, mit dem ich es mir sehr gut vorstellen kann und wir von der Planungs in die "Übungsphase" übergegangen sind... Manchmal dauert es halt länger.
    Antwort
  • Hase81
    Very Important Babyclubber (600 Posts)
    Kommentar vom 09.10.2013 15:06
    Ich auch. habe meinen Partner erst mit 28 Jahren kennengelernt. Bevor unser Sohn kam haben wir erst zusammen nen Haus gebaut. Ich selber hab seit mittlerweile 15 Jahren Berufserfahrung. Ich behaupte, dass mein Mann und Ich unserem Kleinen was bieten können und nicht bei jedem Schulausflug jeden Cent dreimal rum drehen müssen ujm zu gucken, ob er überhaupt mitfahren kann.
    In der heutigen Zeit finde ich eine solide Basis sehr wichtig !
    Antwort
  • Grisu112
    Superclubber (165 Posts)
    Kommentar vom 09.10.2013 15:42
    @Hase81 - Ich stimme dir voll und ganz zu - solide Basis. Die heutige Zeit ist nicht mehr so günstig, die Kinder wollen immer mehr und sobald sie etwas nicht haben, was die anderen haben, gibt es zoff bzw. sie werden gehänselt. Auch finde ich Klassenfahrten usw. sehr wichtig. Da sollte man die finanziellen Möglichkeiten haben.

    @Jessi18 - wie stehen deine Eltern dazu?

    Ich wäre bei meiner Tochter nicht begeistert, allerdings würde ich sie immer unterstützen. So haben mir es meine Eltern gesagt und so würde ich es auch machen.
    Antwort
  • jessi-18
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 10.10.2013 08:37
    Die würden mich auch unterstützen
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.