My Babyclub.de
Frage zur Temperatur und Ovu's

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Grisu112
    Superclubber (165 Posts)
    Eintrag vom 04.11.2013 16:04
    Hallo ihr Hibblerinnen,

    da ich das Thema nicht in die Hibbelrunde November einbringen wollte, hier mal meine Frage...

    Hatte am 31.10. einen positiven Ovulationstest und natürlich geherzelt... :-) Diesen Zyklus habe ich angefangen meine Temperatur zu messen, doch bis heute ist sie lediglich um 0,2 Grad gestiegen, was ich nicht für einen Temperaturanstieg halte.

    Kennt ihr das, hatte einer von euch dies auch... was soll ich davon halten...

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    LG Grisu
    Antwort
  • Super-Tiffy
    Superclubber (232 Posts)
    Kommentar vom 04.11.2013 16:10
    Hast Du irgendwo eine Online-Kurve geführt, auf die ich mal einen Blick werfen darf? Dann kann ich Dir vielleicht schon mehr sagen ;-) Gerne auch per PN.
    LG
    Antwort
  • Grisu112
    Superclubber (165 Posts)
    Kommentar vom 04.11.2013 16:16
    Vielen Dank für deine schnelle Antwort... schau mal auf mein Profil/Pinnwand dort habe ich die Kurve gepostet... ging als Nachricht nicht.

    Hoffe du kannst sie sehen :-)
    Antwort
  • Super-Tiffy
    Superclubber (232 Posts)
    Kommentar vom 04.11.2013 16:28
    Sieht tatsächlich noch ein bischen unklar aus... Hast Du nach dem positiven Ovu noch weitergetestet, war er am nächsten Tag wieder negativ? Ich würde evtl. erstmal noch mal morgen die Tempi abwarten, manchmal steigt die Tempi erst ein bischen gemütlich an, ist bei mir meist auch der Fall. Allerdings hatte ich es auch schonmal, dass der Ovu positiv war, die Tempi dann nicht anstieg und ein paar Tage später waren die Ovus wieder positiv und erst danach stieg die Tempi dann an. Da hatte das Eichen mal einen kleinen Anlauf genommen, ist dann durch irgendwas "gestört" worden und ist dann eben erst beim 2. Anlauf gesprungen. Auch das kommt vor. Vielleich nochmal einen Ovu machen?
    Antwort
  • Grisu112
    Superclubber (165 Posts)
    Kommentar vom 04.11.2013 17:47
    Danke, am nächsten Tag war der Ovu mit einer leichten Linie versehen. War in den vorigen Zyklen auch so ein Tag vorher und nacher eine leichte Linie und nur an einem Tag positiv.

    Und ich dachte Kinder bekommen ist einfach ;-)

    Da frage ich mich manchmal, wie man ungewollt schwanger wird, wenn es so schwer ist, wenn man es dann möchte...

    Der Körper macht was er will... hab ja schon ein bisserl Angst, das ich wirklich zu Alt bin...

    Danke dir jedenfalls ganz herzlich. Es ist schwer aus den ganzen Foren usw. was zu finden, was es erklären könnte. Da ist es einfacher, wenn jemand ähnliches hatte.

    LG
    Antwort
  • Super-Tiffy
    Superclubber (232 Posts)
    Kommentar vom 04.11.2013 18:06
    Haha, zu alt - da hast Du ja die Richtige zu fassen *kicher* Ich war auch bereits 39 Jahre als Jonte geboren wurde - entstanden im 4. ÜZ. Jetzt bin ich 41, im 14. ÜZ und denke noch immer, nicht zu alt zu sein *smile*
    Antwort
  • Grisu112
    Superclubber (165 Posts)
    Kommentar vom 04.11.2013 19:17
    ohh, na dann haben wir ja noch Hoffnung, vielleicht werden es ja doch zwei anstatt ein Kind :-)

    Wir sind jetzt im 4. ÜZ aber habe 22 Jahre die Pille genommen und deshalb wenig Hoffnung, das es schnell klappt. Bei ner Bekannten hat es über ein Jahr gebraucht...

    Drücke dir die Daumen, dass es bald "fruchtet" :-)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.