My Babyclub.de
Probleme nach Fehlgeburt

Antworten Zur neuesten Antwort

  • BiKl
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 11.11.2013 13:49
    Hallo....

    Ich hatte am 19.07.2013 eine Ausschabung nach Fehlgeburt in der 7. SSW.
    Es sei angeblich alles gut verlaufen wurde mir gesagt.
    Im August blieb meine Periode komplett aus und im September und Oktober hatte ich minimal bräunliche Schmierblutung aber max. 3 Tropfen.
    Meine FA meinte es pendelt sich bestimmt alles langsam ein und wird immer etwas mehr. Mein Schleimhaut ist auch sehr dünn.
    Nun ist meine Periode im November wieder ganz ausgeblieben. Schwanger bin ich nicht.

    Kennt jemand dieses Problem? In meinem Bekanntenkreis hatte natürlich niemand nach einer Fehlgeburt solche Probleme.

    Gibt es irgendwelche Tipps wie sich meine Schleimhaut wieder aufbauen kann?

    Einen Eisprung hatte ich laut Ovulationstest (wenn man sich darauf verlassen kann).

    LG
    Antwort
  • schmusie86
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 29.11.2013 23:44
    Hallo!
    Auch wenn der beitrag schon etwas älter ist. Ich hatte am 30.07. eine FB ohne ausschabung. Meine daruffolgende periode kam in der gewohnten stärke aber mit 15 tagen verspätung. Habe sonst einen zyklus von 29/31 tagen. Als der zweite zyklus nach der FB wieder so lange war habe ich meinen FA angesprochen, zudem habe ich für meine verhältnisse eine richtig schlechte haut bekommeb. Sie meinte ich soll einfach mal die pille wieder nehmen um meine hormone aufzufrischen. Habe ich auch gemacht und habe jetzt das erste mal meine periode bekommen, also mal schauen wie das jetzt weiter geht.

    Lg schmu
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.