My Babyclub.de
Kiene ss anzeichen, Missed abort?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Melmom82
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Eintrag vom 28.12.2013 12:23
    Hallo zusammen, bin ganz frisch hier und in der 7+0 ssw. Mache mich schon wieder bekloppt, obwohl ich vor 2 tagen im kh war um zu sehen ob krümels herz noch schlägt und das tat es. Habe rein gar keine Anzeichen einer ss und ich habe mal gelesen, dass man dann von einem missed abort ausgehen kann. Habe mich doch so gefreut, wo ich meinen krümel gesehen habe und mache mich trotzdem total bekloppt. Ist hier jemand dem das genauso ging wie mir und trotz all dem eine intakte ss hat oder gehabt hat? Für schnelle Antworten waere ich sehr dankbar.

    LG Melmom82
    Antwort
  • Summerbreeze28
    Superclubber (469 Posts)
    Kommentar vom 28.12.2013 12:40
    Hallo Melmom82,

    bei mir war es so, dass ich nur wenige Anzeichen hatte: Müdigkeit, vor allem abends, ich war manchmal schon 20 Uhr im Bett (habe aber auch eine anstregende körperliche Arbeit); die Brust/-warzen war empfindlich; und ich hatte manchmal schlechte Laune bzw. war schnell gereizt und nah am Wasser gebaut. Ich hatte keine Übelkeit und und kein großartiges Ziehen. Das Ziehen kam erst später. Übelkeit/Erbrechen kam nie.
    Meine Tochter wird am 9.1. ein Jahr alt :)
    Mach dich nicht zu sehr verrückt, das ist auch nicht gut, weder für dich noch für das Kind! Ich kann dich aber verstehen, mir ging es auch manchmal so!

    LG
    Summerbreeze
    Antwort
  • Mel77
    Very Important Babyclubber (541 Posts)
    Kommentar vom 28.12.2013 13:41
    @melmom: wie kommst Du denn auf die Idee, dass man Anzeichen haben MUSS??
    In meiner 1.SS hatte ich gar keine Anzeichen, ausser vielleicht dem, was ich mir eingebildet habe ;-)
    In der 2. SS hingegen wusste ich schon vor dem positiven Test, dass ich schwanger bin, soviele Anzeichen hatte ich. Jede SS ist anders.
    Du hast das Herzchen gesehen und vom Arzt ein "alles ok". Also versuch Dich zu entspannen (Ängste und Sorgen sind nicht grad hilfreich) und freue Dich auf Dein Baby. Bis zur 12. Woche musst Du sowieso abwarten- es heisst nicht umsonst "man ist guter Hoffnung" ;-)
    Antwort
  • Melmom82
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 28.12.2013 14:46
    @Mel77 Weil man das überall hört und liest, dass wenn man keine oder die Anzeichen nachlassen es auch ein Missed Abort sein kann. davor habe ich so Angst. Hatte bletztes Jahr ne FG mit Blutung. Bin ja schon froh, dass ich toitoitoi das nicht wieder so ist. Es ist nur ein sehr komisches gefühl sich nicht schwanger zu fühlen obwohl man Krümelchen erst vor 2 Tagen noch gesehen hat. Hatte auch da freie Flüssigkeit im Bauchraum und man geht davon aus, es sei eine geplatzte Zyste gewesen, was sich wohl nicht auf die SS auswirken soll.

    LG
    Antwort
  • Melmom82
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 28.12.2013 14:48
    @Alanis Das tut mir sehr Leid. In welcher ssw ist es denn passiert?
    Antwort
  • Maxx1975
    Very Important Babyclubber (1272 Posts)
    Kommentar vom 28.12.2013 15:06
    Liebe Melmom,

    auch ich kann mich nur Alanis anschließen. Ich hatte im April eine MA und hatte zwar ein komisches Gefühl, aber meine SS Anzeichen waren auch noch da. Jetzt bin ich wieder schwanger in der 24 Woche. Natürlich habe ich immer noch Ängste, aber die sind deutlich weniger geworden, trotz dass ich vor knapp 2 Wochen wegen Blutungen im KH war- ich spüre die Kleine ja mehrmals täglich und das beruhigt sehr, es wird bei Dir sicherlich auch nicht anders sein, wenn Du Deinen Krümel anfängst zu spüren.. Ach ja in meiner ersten SS mit meiner Tochter war ich auch so gut wie beschwerdefrei und die ist kerngesund.

    LG
    Maxx
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.