My Babyclub.de
Geländetauglicher Kinderwagen?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Mamavonlarissa
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 05.01.2014 14:10
    Hallo,

    ich wollte von Euch mal wissen, welcher Kinderwagen sich ordentlich auf einem Feldweg oder im Wald oder holpriger Strecke fahren läßt?

    Unsere Tochter ist jetzt 5 Monate alt und ich gehe jeden Tag mit dem Hund. Der Kinderwagen den wir jetzt haben (Mistral S) ist dafür nicht tauglich... obwohl mir das im Geschäft erzählt wurde!

    Wenn möglich sollte der Wagen Schwenkräder und eine gute (evtl. einstellbare Federung) haben, 3- oder 4 Räder ist egal.

    Im Geschäft haben die Verkäufer meiner Erfahrung öfters keine Ahnung oder keine Kinder.... deshalb die Frage an die praxiserfahrenen Mamis und Papis!

    Freue mich auf Eure Antworten.

    Liebe Grüße

    Bianca und Larissa
    Antwort
  • Ariana
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 22.01.2016 14:04
    Wir haben einen Anex Sport 3 in 1 Kinderwagen gekauft. Es hat gut Abschreibungen und Wendigkeit. Das ist eine gute Kinderwagen.
    Antwort
  • Lucy511
    Powerclubber (82 Posts)
    Kommentar vom 22.01.2016 14:41
    Bei uns in der Nachbarschaft hat sich bei bereits 3 Familien der Joolz bewährt.
    Vor allem bei den Nachbarn mit dem Hund!
    Antwort
  • Jana168
    Superclubber (498 Posts)
    Kommentar vom 22.01.2016 15:40
    Wir haben einen Teutonia be you und ich kann den wirklich nur empfehlen!!!! :-)
    Antwort
  • 1513
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 22.01.2016 18:39
    Guckt euch mal von Mountain Buggy den urban jungle an. Ist dafür genial.
    Antwort
  • _E_V_A_
    Moderator
    Very Important Babyclubber (1211 Posts)
    Kommentar vom 23.01.2016 08:04
    Wir haben den Hartan Topline, allerdings ist das das Gegenstück zum Teutonia Mistral, also würde der euch auch nicht besser gefallen.

    Warum ich schreibe, ich hatte beim HundeRunde gehen, genau das gleiche Problem
    und habe es dann gelöst in dem ich die Kleine in der Manduca Babytrage umgebunden habe,
    das kann ich euch wärmsten empfehlen, so ist man völlig frei wo man mit dem Hund lang gehen möchte, kann auch mal ein Stück durch den Wald oder über die Wiese und hat außerdem beide Hände frei, vom Kuscheleffekt mal ganz abgesehen.

    Bei den momentanen Temperaturen habe ich immer eine große Jacke über die Trage angezogen und konnte so auch sicher sein das das Krümelchen nicht im Wagen auskühlt.

    Vielleicht ist das eine Idee für euch, auch wenn es die KiWa Frage nicht wirklich beantwortet.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.