My Babyclub.de
Es klappt einfach nicht

Antworten Zur neuesten Antwort

  • superschnegge
    Juniorclubber (27 Posts)
    Eintrag vom 20.01.2014 12:13
    Hey,

    Mein Mann und ich versuchen jetzt seit 10 Monaten ein Baby zu bekommen. Es klappt aber einfach nicht...

    Ich war im Sommer 2013 bei meinem fa um das mal abzusprechen. Der hat gesagt das die meisten Frauen im Laufe eines Jahres schwanger werden. Also werde ich dann mal nach den 12 Monaten wieder zur Besprechung mit meinem da gehen.

    Aber um mich rum werden plötzlich alle schwanger, bei meinen Freundinnen und Kolleginnen die ein Baby wollen geht es einfach so schnell. Klar freue ich mich mit ihnen aber es macht mich auch traurig, dass es bei mir einfach nicht einschlagen will!

    Anfangs wollte ich einfach das es ganz schnell soweit ist und so habe ich mich jedes mal wenn ich doch meine Tage bekommen habe sehr schlecht gefühlt und sehr traurig. Mir wurde klar, dass es so nicht gehen kann also habe ich meine Einstellung geändert
    In den letzte 4-5 Monaten war ich mit diesem Thema echt entspannt. Doch dauert es nun bereits 10 Monate....

    Wie war es bei euch? Oder wartet ihr auch noch? Habt ihr es mit Tees oder Spermas probiert?

    Ich würde mich freuen wenn ihr ein paar Geschichten, Tipps und Tricks für mich hättet.
    Antwort
  • Maxx1975
    Very Important Babyclubber (1272 Posts)
    Kommentar vom 20.01.2014 12:44
    Hi,
    hast Du einen regelmäßigen Zyklus? Weißt Du wann Dein ES ist? Nimmst Du schon irgendwas zwecks KIWU?

    LG
    Maxx
    Antwort
  • superschnegge
    Juniorclubber (27 Posts)
    Kommentar vom 20.01.2014 12:52
    Hallo maxx1975,

    Also mein Zyklus ist relativ regelmäßig ca 30 Tage (+/- 2 Tage)

    In manchen Monaten spüre ich den es deutlich manchmal nicht. Ich habe zur Unterstützung eine mens. App die mir eine Richtlinie und einen Überblick verschafft.

    Noch nehme ich nichts zwecks kiwu. Ich hatte mir überlegt kiwu Tee zu besorgen, weis aber nicht ob es etwas bringt und welchen ich nehmen soll es gibt ja so viele verschieden. Kannst du etwas empfehlen das mir helfen könnte?

    Danke für deine Hilfe
    Liebe Grüße
    Schnegge
    Antwort
  • Maxx1975
    Very Important Babyclubber (1272 Posts)
    Kommentar vom 20.01.2014 16:46
    Hi,
    Nun ja viele von den Mädels trinken "Kinderlein-komm-Tee und benutzen Ovulationstests um genauer den ES bestimmen zu können. Ich persönlich habe Nestreinigungstee und Zyklustee 1+ 2 getrunken. Globulis Ovaria und Bryophyllum genommen, Ovus und Pre Seed benutzt. Was letztendlich half um SS zu werden kann ich Dir nicht sagen. Außerdem habe ich bis zur jetzigen SS 6kg abgenommen. Bei den Globuli würde ich aber auf jeden Fall ein Heilpraktiker, eine Hebi oder ein FA fragen, ob das für Dich in Frage kommt.
    Ich bin eben schon 38 und wollte nach meiner MA im April 2013 nix unversucht lassen und bin dann im Juli 2013 wieder SS geworden. Ich war übrigens im Januar 2013 mit unserem Sternchen im 1. ÜZ SS nur mit Ovus. Bei unserer 3 Jährigen Tochter dauerte es 3. ÜZ nur mit Ovus und Pre Seed um SS zu werden.
    Evtl. wäre es sinnig mal noch ein Blutbild machen zu lassen. Ansonsten, Herzeln, Herzeln,Herzeln 😉

    Viel Glück🍀
    Antwort
  • Flozirkus
    Powerclubber (73 Posts)
    Kommentar vom 20.01.2014 16:58
    Hallo superschnegge

    Ich weiß es ist abgedroschen , aber wir sind auch im 9. ÜZ ,und ich kenn es nur zu gut !
    Setz dich nicht zu sehr unter Druck !
    Ich mach auch rein gar nix ausser zu den FT zu herzeln , zu herzeln und nochmal zu herzeln ( ggg )

    Mein FA hat mir bestätigt das alles OK ist ...
    ich hab aber auch ne Schilddrüsenunterfunktion und muss somit eben geduldig sein !
    und meine güte , bei den einen gehts ratz fatz - die anderen üben halt länger !

    Und die Mädels um dich herum haben vielleicht auch schon länger geübt ( und sagen es halt nicht ) UND es fällt einem mehr auf das viele schwanger werden ( oder sind ) wenn man es selbst versucht !
    Wirste dann sehen wenn du schwanger bist --- man sieht plötzlich nur noch schwangere oder Mamas

    LG Flo

    und schön weiter herzeln ..... und den Spaß dran NICHT verlieren

    Antwort
  • Kruemmel3611
    Powerclubber (97 Posts)
    Kommentar vom 20.01.2014 17:58
    Hallo
    Ganz wichtig ist es wirklich den Kopf frei zu bekommen. Meine Cousine hat über ein Jahr versucht schwanger zu werden und hatte nur ein Baby im Kopf erst als sie mehr oder weniger dachte es klappt nicht ist sie schwanger geworden. Sie stand sich selbst im weg weil sie so versteift drauf war. Und es ist wirklich wichtig das ihr noch Spaß bei der Sache habt und es nicht nur Herzeln nach Termin ist.

    Viel Glück und LG
    Antwort
  • superschnegge
    Juniorclubber (27 Posts)
    Kommentar vom 21.01.2014 09:10
    Danke für euren tollen Beiträge =)

    Mein Mann und ich haben beschlossen zu warten bis wir die 12 Monate durch haben und dann mal ein Blutbild machen zu lassen um zu sehen ob denn da alles ok ist

    Das Beispiel deiner Cousine nehme ich mir sehr zu Herzen! Am Ende liegt wohl echt daran dass ich mir selbst zu viele Gedanken mache, denn sobald meine mens ein Tag drüber ist habe ich gleich den Gedanken: hoffentlich hat es jetzt geklappt:

    Ihr habt recht ich muss wieder mehr entspannen und das Thema locker angehen! Herzen nach Termin hat es bei uns so e nicht gegeben. Wir nehmen uns jetzt aber Ende des Monats ein langes Wochenende zeit nur für uns, an dem wir den Kopf wieder frei bekommen möchten. In der Ruhe liegt die Kraft =)

    Maxx1975 ich wünsche die auf jeden fall noch eine schöne Schwangerschaft

    Flozirkus ich drücke euch die Daumen, dass es bei euch bald einschlägt =)

    Neu gestärkt bedanke ich mich bei euch
    Liebe Grüße
    Schnegge
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.