My Babyclub.de
Durchfall in der 30 SSW

Antworten Zur neuesten Antwort

  • bazingaa
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 25.03.2014 10:43
    Hallo alle miteinander!
    Ich bräuchte einmal euren Rat und eure Erfahrungen!
    Bin nun überglücklich in der 30. SSW angekommen und habe seit 3 Wochen Durchfall!
    Hausmittelchen helfen nicht, war natürlich auch schon beim Arzt, habe dort Heilerde bekommen, Tannacomb und 2 weitere Pillen, die die Darmflora wieder aufbauen sollen!
    Habt ihr evtl. Auch so etwas durchgemacht oder steckt ihr in einer ähnlich unschönen Situation?
    Ich freue mich über jede Antwort von Euch!!!!!!

    Antwort
  • Trumana
    Very Important Babyclubber (828 Posts)
    Kommentar vom 25.03.2014 10:46
    Hey,
    Was für Hausmittel hast du denn ausprobiert? Und was isst du ?
    Antwort
  • Maxx1975
    Very Important Babyclubber (1272 Posts)
    Kommentar vom 25.03.2014 10:49
    Hi!
    Nimmst Du vielleicht überdosiert Magnesium? Das führt auch zu Durchfall. Wie ernährst Du Dich? Hat der Arzt Deinen Stuhl untersucht?

    LG
    Maxx
    Antwort
  • Katwoman
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 25.03.2014 10:56
    Hey... das ist ja ungut. Aus Erfahrung kann ich sagen: weniger Milchprodukte und dafür viel Karotte, Kartoffel und Banane und geriebener Apfel.

    Was ich bei Durchfall immer mache ist eine Möhrensuppe/brei nach dem Wissenschaftler Moro.
    Dabei muss man die Karotten eine Stunde lang in Wasser kochen und dann pürieren. Das wichtige dabei ist das lange Kochen. Und dann mehrmals am Tag essen.

    Ich hoffe du findest bald Hilfe.
    Antwort
  • paysandisia
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 25.03.2014 14:34
    Kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen, weniger Milchprodukte, dafür aber geriebenen Apfel, Bananen, Satzstangen, gekochte Karotten.
    Antwort
  • Judithchen
    Superclubber (130 Posts)
    Kommentar vom 01.04.2014 09:34
    Hi, ich hatte auch mal 2 Wo. Durchfall ab der 32 SSW. Lag bei mir teils am Magnesium und auch an einer leichten Magen-Darm-Grippe. Hatte Kohletabletten genommen und dann Omniflora N für die Darmflora. Es dauert manchmal seine Zeit bis sich die Darmflora wieder regeneriert hat und alles "normal" ist.

    Antwort
  • Katwoman
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 01.04.2014 09:43
    bazingaa - wie gehts dir denn in der zwischenzeit?
    Antwort
  • Maxx1975
    Very Important Babyclubber (1272 Posts)
    Kommentar vom 01.04.2014 09:53
    Hi, das wollte ich auch gerade fragen. Alles ok bazingaa?
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.