My Babyclub.de
Fehlgeburt...Wir geben nicht auf und starten von Neuem

Antworten Zur neuesten Antwort

  • ConnyCL
    Very Important Babyclubber (2294 Posts)
    Eintrag vom 13.04.2014 20:12
    Hallo Ihr Lieben,
    ich habe in der 10.ssw meinen Krümel ausschaben lassen müssen weil alles sich nicht so entwickelt hat wie es sein sollte.Erst war gar nichts da und dann nur ein Dottersack...vom Krümel nicht so wirklich etwas...nur ein kleines Häufchen nichts.
    Ich hätte nicht gedacht das es so unsagbar weh tut und man sich eifach nur leer fühlt.Ich möchte,trotz Trauer bald wieder starten und denke das ich damit dann besser umgehen kann.
    Wie ist es bei Euch?Braucht ihr noch eine Pause,startet ihr sofort und wie waren oder sind eure Gefühle und Gedanken.
    Über Austausch mit Mädels denen das Gleiche passiert ist und die wieder straten würde ich mich freuen,denn in der normalen Hibbelrunde fühle ich mich fehl am Platze.Man macht den Mädels oft nur Angst.
    Antwort
  • Tanja1978
    Superclubber (229 Posts)
    Kommentar vom 13.04.2014 20:34
    Hi Conny...

    Ich schließe mich gerne an...
    Schreibe morgen ausführlicher... Versuche das immer noch zu verarbeiten... Weine immer mal wieder...

    LG Tanja
    Antwort
  • ConnyCL
    Very Important Babyclubber (2294 Posts)
    Kommentar vom 13.04.2014 20:38
    Es ist furchtbar oder?Hast Du Dein Ergebnis vom KH schon?
    Ich war zum Glück direkt im Urlaub und konnte mich ablenken aber ich habe übelste Alpträume :-((
    Antwort
  • Tanja1978
    Superclubber (229 Posts)
    Kommentar vom 13.04.2014 20:40
    Nein... Hoffe das die Ergebnisse Dienstag bei meinem Fa sind wenn ich zur nachkontrolle gehe...
    Ich wache die letzten Nächte immer wieder weinend auf... Urlaub könnte ich jetzt auch gebrauchen zum ablenken...
    Antwort
  • ConnyCL
    Very Important Babyclubber (2294 Posts)
    Kommentar vom 13.04.2014 20:54
    Ich habe morgen um 16:30 meinen Termin und danach gehe ich direkt aufs Tim Bendzko Konzert.Das tut ganz gut bestimmt.Ich hab echt Angst vor dem Termin.Hälst Du die 3 Monate Pause ein?
    Antwort
  • ConnyCL
    Very Important Babyclubber (2294 Posts)
    Kommentar vom 13.04.2014 20:54
    Bist Du krankgeschrieben?
    Antwort
  • Tanja1978
    Superclubber (229 Posts)
    Kommentar vom 13.04.2014 21:00
    Au ja... Das ist ne Super Ablenkung...
    Werde das mit meinem Fa besprechen wegen der Pause...
    Ja, bin bis Dienstag nach Ostern krankgeschrieben... Werde mich aber die Woche nach Ostern auch noch krankschreiben lassen... Hat mir mein Chef auch ans Herz gelegt um zur Ruhe zu kommen...
    Bist du auch auch krankgeschrieben???
    Antwort
  • Trumana
    Very Important Babyclubber (828 Posts)
    Kommentar vom 13.04.2014 21:12
    Hey Conny und Tanja, das tut mir unsagbar Leid was euch passiert ist, aber ihr wisst ja sicher, dass ihr damit leider nicht allein seid :(. Ich kann euch nur sagen, lasst die Trauer ruhig zu auch wenn das Umfeld das vielleicht übertrieben findet. Jemand der das nicht durchgemacht hat versteht das einfach nicht.
    Ich hab vor 3 Jahren auch mein Baby verloren, allerdings war die Schwangerschaft ungeplant und ich schon recht weit. Das war alles so ein großer Schock für mich dass ich eigentlich gesagt habe ich möchte keine Kinder bekommen weil ich so große Angst davor hatte dass es nochmal passiert. Ich hab mir bewusst Zeit gelassen das alles zu verarbeiten. Und das hat ganz viel in mir verändert. Und heute ist unser Wunschkind 7 Monate alt.
    Wir Frauen können ganz schön viel ertragen. Das macht uns Mamas aus. Ihr schafft das!
    Antwort
  • ConnyCL
    Very Important Babyclubber (2294 Posts)
    Kommentar vom 13.04.2014 21:37
    Danke für Deine Worte Trumana :-*
    Ja,jeder muß selber schauen wie er zurecht kommt und was am besten ist.
    @Tanja ich beginne erst morgen meinen neuen Vertrag aber ich habe schon mit meiner Chefin gesprochen das ich nicht komme und sie hat sich das schon gedacht und mir vorher sogar gesagt das ich auch zu Hause bleiben könnte,sogar 2 Monate,da es für mich eine Vertretung gibt.
    Nächste Woche bleibe ich definitiv zu Hause,am liebsten auch die danach,aber das muß ich sehen.
    Wann hattest Du denn Deinen KH Aufenthalt?
    Antwort
  • Maxx1975
    Very Important Babyclubber (1272 Posts)
    Kommentar vom 13.04.2014 22:07
    Liebe Conny, liebe Tanja!

    Ich wünsch auch vom ganzen Herzen viel Kraft, viel Mut und beim Neustart viel Glück. Ich hatte letztes Jahr im April meine MA mit AS in der 10SSW und,es hat 3 ÜZ gedauert bis ich wieder ss wurde. Wir haben die erste Periode abgewartet und haben dann wieder angefangen zu üben. Morgen kommt das Ergebnis per KS zur Welt.
    Ich bin mir sicher, dass auch ihr nicht lange warten müsst, bis Eure Sternchen zu Euch zurückkehren.

    LG
    Maxx
    Antwort
  • ConnyCL
    Very Important Babyclubber (2294 Posts)
    Kommentar vom 13.04.2014 22:14
    Liebe Maxx dann wünsche ich Dir ganz viel Freude morgen wenn Du Deinen Krümel im Arm hälst...das wird ja eine unruhige Nacht.
    Wir wollen im nächsten Zyklus wieder anfangen,haben aber im Urlaub auch einmal GV gehabt ohne Verhütung.
    Ich denke das es wieder dauern wird bis was passiert.Hat es ja beim letzten auch.Aber ich mache mir auch keinen Streß und nachdem die SS bestätigt ist gehe ich erst in der 9.ssw wieder hin.Das habe ich mir geschworen.Vielleicht haben wir ja alle Glück und es dauert gar nicht so lange.
    Antwort
  • carpediem
    Superclubber (128 Posts)
    Kommentar vom 13.04.2014 22:22
    Hallo ihr,

    tut mir leid was euch passiert ist. Es gibt da keine richtigen Worte für, ich weiß.
    Ich selbst hatte im Sept 2011 eine AS in der 11. Woche. War meine erste SS und es war zwei Wochen vor unserer Hochzeit. Für mich ist eine Welt zusammengebrochen und ich könnt jetzt beim Gedanken daran schon wieder weinen.
    Wir haben danach nicht gewartet und ich wurde nach 9 Monaten wieder schwanger. Unsere Tochter ist jetzt 13 Monate alt und unser ganzer Stolz.
    Ich wurde jetzt im März gleich wieder schwanger nachdem wir gasagt haben wir wollen ein zweites Kind. Ging super schnell und wir haben uns riesig gefreut. Leider hab ich letzte Woche am Montag schmierblutungen bekommen. Ich hin gleich zum FA und wurde von ihr auch gleich ins KH überwiesen mit Verdacht auf Eileiter-SS. Hat sich nicht bestätigt aber ich hab dann nachts richtig Blutungen gekriegt. Ich hab immer gehofft und gedacht sowas kann einem Menschen doch nicht zweimal passieren. Naja, was soll ich sagen, es kann doch.
    Aber wir geben die Hoffnung nicht auf und versuchen es gleich weiter.

    Ich wünsch euch viel Kraft.

    LG
    carpediem
    Antwort
  • ConnyCL
    Very Important Babyclubber (2294 Posts)
    Kommentar vom 13.04.2014 22:29
    @carpediem das tut mir Leid.Schön das Du die Hoffnung nicht aufgibst,denn das ganze mehrfach zu erleben ist heftig.Ich weiß nicht wie ich damit umgehen würde,ob ich dann nochmal beginnen würde.
    Warst Du mal in der Hibbelrunde,Dein name kommt mir bekannt vor.
    Jetzt schauen wir nach vorn und beginnen von Neuem.Machst Du Pause oder startet ihr gleich?Ich warte mal ab was der arzt sagt.Ich hoffe das alles soweit verheilt ist.Glaube aber auch das der Körper keine ss zuläßt wenn er noch nicht bereit ist.
    Antwort
  • carpediem
    Superclubber (128 Posts)
    Kommentar vom 13.04.2014 23:57
    @ConnyCL
    Ja, ich war mal in der hibbelrunde.
    Dieses mal wars nicht so schlimm, weil man noch nichts sah. Deshalb machen wir auch keine pause. Meine FA hat gesagt dass das nicht nötig ist, weil es normal abging. Ich denk auch wenn der Körper und die Psyche bereit sind klappt das schon wieder. Ich bin zuversichtlich.
    Lg
    Antwort
  • bigmamanbg
    Very Important Babyclubber (700 Posts)
    Kommentar vom 14.04.2014 07:40
    Ich kann euch sehr gut verstehen. Ich musste das schon 3 x erleben, aber meine Sternchen sind zurückgekommen. Ich habe nur nach der 2. FG gewartet da ich da schon in der 12. Woche war(Entwicklung 9. Woche) ich trug es also 3 Wochen tot in mir und das hat sehr sehr weh getan. Ich habe erst 7 Jahre später mein Sternchen zurückbekommen.
    Antwort
  • Tanja1978
    Superclubber (229 Posts)
    Kommentar vom 14.04.2014 09:56
    Guten Morgen...

    @4fachmama..
    danke für die lieben Worte...

    @carpediem..
    Es ist halt auch schon das zweite Mal...

    @alanis...
    Danke... Ich hoffe es geht und deinem Bauchzwerg gut...

    @Conny...
    Sehe das wie Du, wenn der Körper noch nicht bereit ist zum schwanger werden, wird er es auch nicht...

    @all..
    Ich habe am Mittwoch einen Termin bei einer Hebamme die Trauerbewältigung macht... Brauche jemand fremdes zum reden... Sitze hier und fange ständig an zu weinen...
    Bei uns bin ich halt der Problemfaktor beim schwanger werden.. habe seit Okt.13 nur noch einen Eileiter..

    LG Tanja
    Antwort
  • _E_V_A_
    Moderator
    Very Important Babyclubber (1211 Posts)
    Kommentar vom 14.04.2014 13:28
    Hallo,

    @ Conny
    hab gerade erst deine Eintrag bei uns im Club gelesen und bin richtig traurig für dich, hatte mich soo gefreut das es endlich doch geklappt hatte... :-(
    Finde es aber gut das ihr weiter macht und bin mir sicher das es auch wieder klappt !
    Ich drück dich ganz ganz fest !

    @ Yve
    Ich mag diesen Spruch sehr, seit du ihn mir damals, als wir gemeinsam im Februar schwanger wurden und beide unsere Sternchen gehen lassen mussten, geschickt hast....
    Auch wenn ich seit diesem Februar nun mein 2tes Wunder im Arm habe löst es immer noch ganz viel in mir aus... Du weißt wie sehr ich dir die Daumen für dein 2tes Wunder drücke...
    Antwort
  • lola696
    Very Important Babyclubber (813 Posts)
    Kommentar vom 14.04.2014 15:18
    @ alle, aber besonders an Tanja und Conny.
    Ich bin sprachlos und mit euch traurig.
    Alle guten Worten würden jetzt vielleicht wie Floskeln wirken, deshalb schreibe ich sie nicht.
    4fachmama hat schon schöne Worte gefunden, denen ich mich nur anschließen kann. Was soll da trösten? Und doch wird es etwas geben, dass Sinn, Kraft und Zuversicht spenden wird. Wenn nicht heute, dann an einem neuen, anderen Tag.
    Liebe Grüße,
    Birgit
    Antwort
  • ConnyCL
    Very Important Babyclubber (2294 Posts)
    Kommentar vom 14.04.2014 16:56
    Diese Gruppe zu eröffnen war eine gute Idee glaube ich :-) DANKE auch für eure Worte.Man kann es nicht treffender formulieren.
    ich habe nun meinen FAtermin hinter mir und alles sieht super aus.Die GM ist sauber.Wir sollen 2Monate pause machen umalles zur Ruhe kommen zu lassen.Ich werde diesen Zyklus noch pausieren.Es wurde mir nochmal Blut abgenommen uma den hcg wert zu testen.Der muß wieder unter 500 kommen. Leider war der Befund vom KH noch nicht da.Auf Grund das es mir seelisch noch nicht so gut geht bin ich noch bis 23. Krank geschrieben.so habe ich dann zu Beginn eine kurze Woche.
    Nun muss ich mich ein bißchen anhübschen.Gleich geht es ab aufs Tim Bendzko Konzert nach Hamburg.Ich freue mich, auch wenn die Musik sicherlich unter die Haut geht und mir die eine oder andere Träne in die Augen treibt.
    Zusammen schaffen wir das und wrden alle unsere Sterne wieder bekommen.

    @Yve, ich freue mich das Du auch dabei bist.
    Antwort
  • Darknight2004
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 14.04.2014 17:24
    Hallo ihr Lieben.
    Leider mussten wir unser Sternchen im Januar auch ziehen lassen. Es war erst in der 6 Woche aber danach bestand meine kleine Welt nur noch aus Traurigkeit. Ich war 1 Woche krank geschr. Aber ich möchte euch allen Mut und Zuversicht geben. Wir haben 1 Monat pausiert und dann wieder neu gestartet. Es ist zwar leider noch nicht so weit aber ihr werdet schnell merken wenn die Zeit wieder gekommen ist. Die Trauer ist vorbei und man kann sich auf das was kommt wieder freuen. Wünsche euch viel Kraft. Bei mir hat Reden sehr viel geholfen. Liebe Grüße
    Antwort
  • Tanja1978
    Superclubber (229 Posts)
    Kommentar vom 15.04.2014 18:05
    Hallo meine lieben...

    Ich mal....

    War heute zum nachkontrolltermin beim Fa... Der Pathologiebefund war auch da... Es konnten kaum noch Embryonaleanlagen gefunden werden... Das was noch da war hat bei der Untersuchung ergeben das ein Gendefekt vorgelegen hat...
    Sollen jetzt warten bis die Blutung abgeklungen ist und dann können wir weitermachen wie bisher... Brauchen keine Pause einlegen... Habe meinem Fa nochmal alle Unterlagen aus dem KIwuz und von der Gerinnungsuntersuchung zukommen lassen.. da ist aber alles top ok...
    Trotzdem werde ich bei der Feststellung der nächsten SS sofort anfangen Heparin zu spritzen um einfach zu unterstützen...
    Wenn es im nächsten halben Jahr nicht klappt starten wir mit Puregon spritzen und GvnP...

    Sorry das ich nicht auf jeden von Euch eingehe... mach ich Tage wieder...

    Lg
    Antwort
  • VaniPanda
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 15.04.2014 19:47
    Hallo,
    also ich weis genau wie du dich fühlst. Hatte selber eine Fehlgeburt in der 10ssw nur bei mir hatte man schon ein Herzschlag gesehen und schien alles normal.. doch dann aufeinmal bei der 2 Untersuchung keine herztöne und keine Bewegungen mehr... ich hab au nie gedacht das es so weh tuhen kann. Aber sowas wünsche ich keiner frau :(
    Antwort
  • Trumana
    Very Important Babyclubber (828 Posts)
    Kommentar vom 15.04.2014 21:13
    Ja ist leider nicht selten dass erst alles in Ordnung erscheint und dann kommt die große Überraschung :/ war bei mir auch so.
    Antwort
  • Fine87
    Superclubber (172 Posts)
    Kommentar vom 15.04.2014 22:05
    Hallo ihr Lieben, auch ich hatte letztes Jahr im August eine Fehlgeburt. Es wAr in der 6. Ssw und ich brauchte zum Glück keine Ausschabung. Einen Zyklus sollten wir warten, im darauffolgenden hat es direkt wieder geklappt und Ende Juni soll unsere Tochter zur Welt kommen.
    Ich hatte oft und lange Angst, ob diesmal alles gut geht. Ich freue mich sehr bald Mama zu sehen, aber gerade heute bin ich sehr traurig. Es ist der errechnete Termin meines Sternchens, ich habe viel geweint und mich 1000 Dinge gefragt.
    Vergessen wird man nie, ich hoffe es wird leichter wenn die Motte auf der Welt ist.

    Ich wünsche euch, dass auch ihr bald eine glückliche Schwangerschaft erlebt und kleine gesunde Wunder im Arm halten dürft...
    Antwort
  • Darknight2004
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 15.04.2014 22:17
    Hallo Fine das macht einem wirklich Hoffnung das es so schnell wieder klappen kann. Bei uns sind fast 3 Zyklen vorbei. War es für euch sehr krampfig wieder schwanger zu werden? Geben uns Mühe nicht ständig drüber nachzudenken wann es wieder soweit ist. Aber es passiert automatisch. Vielleicht hast Du ja einen Tipp für uns :) lg
    Antwort
Seite 1 von 20
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.