My Babyclub.de
Werde einfach nicht Schwanger

Antworten Zur neuesten Antwort

  • capa
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Eintrag vom 28.05.2014 20:45
    Hallo ihr Lieben :)
    Vllt hat ja jemand hier auch das Problem.

    2006 bekam ich meine Tochter per Kaiserschnitt.
    Es ist alles prima verlaufen.

    Seit einer gewissen Zeit (weiss nicht genau wie lange )
    hab ich des öfteren ein Ziehen in den Eierstöcken, meistens rechts und es ist zyklusabhÀngig.
    Habe auch eine sehr schwache Periode (2 Tage ziemlich rot aber sehr wenig und ab dem 3. Tag halt brÀunlich. Die GebÀrmutterschleimhaut ist aber normal aufgebaut. Am erstenTag der Periode auch Unterleibschmerzen direkt an der KS Narbe. Per Ultraschall ist alles ok, ausser ein paar Eierstock Zysten. Hormonstatus ist super.

    Wir sind jetzt im 12. Üz und es klappt einfach nicht. Am Freitag erfolgt erstmal ein Spermiogramm.

    So langsam mache ich mir meine Gedanken ob es ĂŒberhaupt nochmal klappt.
    Lese ziemlich viel im Internet und das macht mich verrĂŒckt.

    WĂŒrde mich ĂŒber Antworten freuen.

    Lg
    Capa
    Antwort
  • Zinks
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 28.05.2014 21:53
    Hallo capa!

    Ich habe deinen Beitrag gelesen und kann dich sehr gut verstehen. Je mehr man liest , desto mehr Gedanken macht man sich und desto verrĂŒckter wird man. Wir probieren es auch schon seit zwei Jahren. Beim ersten Versuch damals hatte es auch geklappt. Zwar hat mir nie ein Test positiv angezeigt, aber ich habe wirklich ein sehr gutes KörpergefĂŒhl und habe vom Eisprung bis zur Einnistung alles gespĂŒrt. Alle Anzeichen waren da.Zumal ich schon zwei Kinder habe und es dort genauso war. Leider habe ich dann meine Periode bekommen und seitdem tut sich nichts mehr. Es ist zum verzweifeln. Und auch wenn man zu hören bekommt und sich selber trösten möchte, dass man ja'schon' zwei Kinder hat (und ich bin unendlich dankbar dafĂŒr !!) so hilft es nichts gegen den Herzenswunsch der immer noch in einem steckt...man fragt sich: warum hat es bei zwei Kindern sofort und problemlos geklappt, und warum jetzt nicht?? Woran liegt es?was kann ich tun?? Und um einen herum nur noch schwangere Frauen. Warum bei ihr und nicht bei mir? Ich hatte damals auch eine Zyste am Eierstock und sie mit Hilfe einer Homöopathin weg bekommen. Aber soweit ich weiß (so hat es mein FA gesagt), nimmt es wohl keinen Einfluss auf die Fruchtbarkeit. Und das die Periode schwach bzw kurz sein kann ist auch normal. Oder war sie denn vorher anders? Ich denke,wenn deine Schleimhaut gut aufgebaut ist, ist es durchaus kein Grund zur Besorgnis. Eine Freundin von mir hat nur drei Tage ihre Periode und auch nicht sonderlich stark. Aber wenn deine Hormone schon einmal super sind, dann ist es doch die halbe Miete! Und angeblich sind 1-2 Jahre je nach Alter 'ĂŒben' wohl normal. Man weiß einfach nicht, was im Körper letztendlich fĂŒr VorgĂ€nge stattfinden mĂŒssen, damit es plötzlich klappt. Nachdem was ich alles ausprobiert und gelesen und ausgetauscht habe bin ich zu einer Meinung gekommen: ich glaube felsenfest, dass man gute Vorraussetzungen schaffen kann um schwanger zu werden, aber ob es letztendlich funktioniert, liegt nicht in Menschenhand.ich drĂŒcke dir ganz fest die Daumen,dass es bald klappt und bei deinem Mann alles in Ordnung ist, und versuche ruhig zu bleiben!

    Lg Zinks
    Antwort
  • capa
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 28.05.2014 22:49
    Vielen Dank fĂŒr deine Antwort :)
    Ich versuche auch nicht daran zu denken und Zack, da lĂ€uft mir wieder eine Schwangere Frau ĂŒber den Weg. Mein Freund geht das alles total locker an.
    Aber nach so vielen Monaten denkt man halt schon sehr viel nach.

    Nach dem Kaiserschnitt hatte ich eigentlich nur die ersten Monate eine starke Periode, danach fing es an ziemlich wenig zu werden.

    Ich wĂŒnsche dir auch viel GlĂŒck das es mit dem dritten Sonnenschein bei dir klappt :)

    Antwort
  • capa
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 29.05.2014 13:46
    Hallo Janine2912, erstmal danke ;)

    Das tut mir leid mit deiner Fehlgeburt. Hoffe du kannst es schnell verarbeiten.

    Versuche es doch mal mit Tempi messen, mache es 3 Monate und dann siehst du ob ein ES stattgefunden hat. Ein Versuch ist es ja wert ;)

    Mein Arzt sagte auch "es ist von Frau zu Frau unterschiedlich mit der Periode"

    Lg
    Antwort
  • Zinks
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 30.05.2014 08:22
    Hallo capa!

    Bei meinem Mann ist es genauso. Er sieht es total locker und denkt 'es passiert schon irgendwann'. Er hat auch schon einmal gesagt, dass wenn ich stĂ€ndig daran denke und nicht locker bin, ich auch nicht schwanger werden kann. Das hat mich total verletzt. So erwartet man doch gerade vom Partner UnterstĂŒtzung. Aber er sieht die Dinge leider anders. Wenn es passiert ist es super, ansonsten soll es nicht sein. Deshalb kĂ€me fĂŒr ihn eine Kinderwunschklinik nie in Frage. Ich konnte ihn nur dazu ĂŒberreden,mein Spermiogramm machen zu lassen. Montag ist Termin... Wie schlecht es mir dabei geht scheint er nicht zu berĂŒcksichtigen. Also bleibt mir nur das hoffen. Hat man bei dir auch die Hormone speziell in der ersten ZyklushĂ€lfte bzw den Progesteronwert gemessen?

    Lg Zinks
    Antwort
  • capa
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 30.05.2014 09:07
    Hallo Zinks.
    Ohje ich kann dich verstehen wie du dich fĂŒhlst. Mein Partner sieht das auch total locker. Manchmal verletzt es mich auch.

    Haben gerade das Spermiogramm hinter uns. (Ich finde es total schrecklich) weil es nicht nach Lust ist sondern ein "Muss"
    Haben erst am 17.6 den weiteren Termin zur Besprechung.

    Mein FA hat in der 2. Zyklus HĂ€lfte den Test durchgefĂŒhrt. Am 21. Zyklustag war das glaube ich.
    Ich dachte man hÀtte da alles getestet :/
    Komisch.
    Antwort
  • capa
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 30.05.2014 18:27
    Janinr2913
    Ich habe das auch noch nie Tempi gemessen. Vllt findest du ein Forum hier wo es dir richtig erklÀrt wird :)
    Antwort
  • capa
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 31.05.2014 02:01
    Handy spinnt :)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.