My Babyclub.de
Falsche Wahrnehmung?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • kleinesteufelchen_15
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 25.06.2014 13:20
    Hallo,
    ich bin neu hier...
    Meine Mens hätte am 18.06. kommen müssen, blieb aber aus. Termin bei meiner FÄ habe ich erst am 01.07.14, die Dame ist im Urlaub.
    Da ich einen recht langen Zyklus, der auch noch unregelmäßig ist, von ca. 39-40 Tagen habe, bin ich total aufgeregt und mache auch meine Umwelt damit kirre. Mein Mann meinte schon ich solle doch einfach ruhiger werden. Ständig haben wir diese Hoffnung, es könnte geklappt haben, dann kam die Mens oder eben auch durch PCO ewig keine Periode, diese stellte sich jedoch von alleine ein und seit ca. einem halben Jahr wie gesagt, recht regelmäßig mit 39-40 Tagen Zyklus.
    Nun keine Periode und ich bin auf der einen Seite aufgeregt und hoffe wieder... Bitte lass mich schwanger sein, auf der anderen Seite sagt mir mein Kopf, du bist nicht schwanger, schon so oft bist du enttäuscht worden und das wird am Dienstag nicht anders werden und anders sein. 1000 Gedanken schießen mir durch den Kopf... Was kann es sein...? Gar eine Eileiterschwangerschaft?
    Sicherlich habe ich ziehen im Unterleib, so dass ich denke jede Minute oder bei jedem Toilettengang ist meine Mens da, aber dieses ziehen ist auch nur manchmal und wird von Tag zu Tag weniger. Viele berichten ja auch von Schmerzen in der Brustwarze, habe ich auch nicht oder Übelkeit auch nicht. Also eher alles normal. Schwangerschaftstest habe ich mir nicht gekauft, weil ich einfach riesige Angst vor der bitteren Enttäuschung habe, die mich am Dienstag sicherlich wieder umhaut, weil es wieder nicht geklappt hat... So langsam drehe ich bis Dienstag glaub ich durch...

    LG Teufelchen
    Antwort
  • Bina1985
    Juniorclubber (29 Posts)
    Kommentar vom 25.06.2014 23:21
    Huhu..ich bin auch noch nicht so lange hier und wir versuchen es seit kurzem wieder..haben schon eine Tochter (3) und vllt kann ich dich etwas beruhigen..
    Mein Zyklus ist auch immer sehr lang und sehr unregelmäßig..bei mir war schon von 28 bis 50 Tage alles dabei..bin damals mit meiner Tochter nach Absetzen der Pille aber recht schnell schwanger geworden. Symptome hatte ich aber erst ab ca. der 4. Woche..Unterleibsschmerzen und harte Brüste. da wusste ich aber noch nicht dass ich schwanger bin. Dachte auch die Mens kommt jetzt jeden Augenblick..iwann wurde mir das aber zu komisch und ich habe doch einen Test gemacht und siehe da :D da war ich schon in der 6. SSW..war damals noch viel gelassener..diesmal hibbel ich auch nur so vor mich her und kann es nicht abwarten bis wir wieder loslegen können..hab am Sonntag leider meine Mens bekommen :( aber wie gesagt sind noch nicht lange dabei deshalb war ich nicht allzu enttäuscht.. mach dich nicht verrückt und sei nicht besorgt nur weil du noch keine richtigen Symptome hast..bei manchen gehts schneller bei anderen eben langsamer ;) mache Frauen merken sogar garnichts! lg
    Antwort
  • Bina1985
    Juniorclubber (29 Posts)
    Kommentar vom 25.06.2014 23:24
    achja..die Übelkeit kam bei mir damals erst genau nachdem mir der FA bestätigte dass ich schwanger sei..also ca. ab der 7. SSW..
    Antwort
  • Elfi31
    Superclubber (499 Posts)
    Kommentar vom 26.06.2014 12:21
    Bis Dienstag ist noch lang mach ne testen sonst FlippSt du noch aus.und wenn es nicht so ist bist du so oder so traurig.wenn di aber schwanger bist kannst di h jetzt schon freuen
    Antwort
  • nine020390
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 28.06.2014 16:36
    Hey vielleicht kann ich helfen oder auch nicht.
    Bin auch neu hier und hatte letzten monat genau das selbe problem. War 14 tage über meinen normalen mens. Termin. Bin dann auch zum fa und er fragte mich vorab ob ich denn ein kind will und ich sagte klar wünsche es mir so sehr. Als er dann seine Untersuchung gemacht hat meinte er es würde gut aussehen eine fruchthöle würde man noch nicht sehen aber eine gut aufgebaute schleimhaut. Der urintest war negativ aber auch da meinte er kann alles sein. Hatte auch Unterleibschmerzen als ob die mens bald kommt. Da hat der artz gesagt könnte die gebärmutter sein die sich ausdehnt.

    Also sah alles gut aus und ich hatte so Hoffnung 5 tage später sollte ich zum Bluttest. Hab jeden tag einen test gemacht immer negativ und hab angefangen folensäure zu nehmen. Die zeit war so schlimm hatte alle möglichen anzeichen schmerzen in der brust ziehen übel alles. 5 Tage später bluttest negativ und hab am selben tag meine mens bekommen und war mega enttäuscht...😢😧😢
    Lg
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.