My Babyclub.de
Zu dünne Gebärmutterschleimhaut

Antworten Zur neuesten Antwort

  • frogclaude
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 25.06.2014 17:26
    Hallo, ich habe Anfang des Jahres von meinem Frauenarzt die Daignose bekommen, dass bei mir eine schwangerschaft nur sehr schwer möglich ist, da meine Gebärmutterschleimhaut zu dünn ist (3mm). Er hat mir Estradiol verschrieben, woraufhin meine Periode einfach ausblieb. Ein anderer Frauenarzt meinte ich soll einfach noch ein halbes Jahr ohne Medikamente weiter versuchen schwanger zu werden, weil das nicht so ganz stimmt mit der Gebärmutterschleimhaut. Eine andere Ärtzin meinte, dass die dünne Gebärmutterschleimhaut ein K.O. Kriterium für eine Schwangerschaft sei... Ich wollte jetzt mal nachfragen, ob jemand das gleiche Problem hatte und trotzdem schwanger wurde. Ich weiß nicht mehr wem ich glauben soll :'(
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.