My Babyclub.de
Was ist der Milcheinschuss ?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • tiina
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 21.07.2014 01:23
    Hallöchen,
    ich saß gestern mit meinen Freundinnen zusammen, diese haben mir von Milcheinschuss erzählt und da ich schwanger bin, sollte ich mich darüber informieren. Das Internet hat zwar viele Ergebnisse ausgegeben aber ich stütze mich lieber auf eure Meinungen. Könnt ihr mir helfen ? Danke :)
    Antwort
  • Elfi31
    Superclubber (499 Posts)
    Kommentar vom 21.07.2014 07:41
    Wenn du dein Baby bekommen hast hast du meist vormilch in Dr Brustkrebs ca 2 3 Tage nach Geburt kommt meist als recht plötzliches Gefühl der milcheinschuss und du hast Milch für dein baby.also das ist jetzt ganz simpel erklärt.die Brust spannt dann auch sehr und du willst den Druck auch auf jeden Fall lösen.
    Antwort
  • Trumana
    Very Important Babyclubber (828 Posts)
    Kommentar vom 21.07.2014 08:12
    Und wenn du stillst wird deine Nachsorge-Hebamme ein Auge darauf haben wann dein Milcheinschuss kommt, damit du keinen Stau oder Ähnliches bekommst. Aber wenn du regelmäßig anlegst kann eigentlich nichts passieren. Bei mir war der Milcheinschuss sehr sanft, ich hab ihn fast nicht bemerkt.
    Antwort
  • MutterDoro
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 21.07.2014 11:47
    Es hört sich urbrutal an, aber bei mir und bei den meisten meiner Freundinnen war der Milcheinschuss auch sehr sanft.
    MAch dir keine Sorgen...
    Antwort
  • Kruemel12
    Superclubber (334 Posts)
    Kommentar vom 21.07.2014 16:18
    Der Milcheinschuss War bei mir recht heftig weil meine Tochter nachts so oft gestillt werden wollte das mein Körper wohl dachte er müssen mehr Kinder durch füttern. Hihi
    War aber noch im Krankenhaus. Gab kalten Quark auf die brust und globuli. Ging kurz danach besser
    Antwort
  • kunto
    Powerclubber (90 Posts)
    Kommentar vom 23.07.2014 00:02
    Hallo,
    also der Milcheinschuss ist so gesagt der Zeitpunkt wenn dein Körper anfängt die Muttermilch zu produzieren. Ich finde es sehr gut das du dich informieren möchtest und dich auf das kommende Mutter sein vorbereiten möchtest. Ich habe dies auch getan und ich kann dir sagen, das bereitet dich auf viele Situationen vor, die auf dich warten, wenn du Mama wirst. Meine Infos habe ich auf dieser Seite gefunden http://www.picoo.de/baby/stillen/milcheinschuss/ . Wenn du den Link aufmachst findest du direkt das vor was du auch suchst. Es ist im allgemeinen normal das der Körper nach einigen Tagen anfängt zu produzieren, wenn es länger dauert, solltest du deine Hebamme um Hilfe bitten.
    Ich hoffe ich konnte dir helfen, mir persönlich hat es helfen können :) Lieben Gruß :)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.