My Babyclub.de
SST positiv, Bluttest negativ?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • joliemarie
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 22.07.2014 21:43
    Hallo,
    Ich bin neu hier und möchte mich entschuldigen, falls es dieses Thema bereits existiert.
    Ersteinmal zu meiner Person, bin 24 Jahre alt, lebe in einer festen Partnerschaft und wir planen Nachwuchs.
    Nach Absetzen der Pille habe ich einen unregelmässigen Zyklus, was die ganze Sache noch etwas erschwert :(.
    Als ich nun doch längere Zeit (meines Erachtens) überfällig war, wagte ich einen SST (CLEARBLUE DIGITAL). Schwupps positiv. Die Freude war riesig. Als ich wegen Unterleibsschmerzen schon eher als den vereinbarten Termin beim Fa war, machte er Ultraschall.
    Es war nur eine hoch aufgebaute Schleimhaut zu sehen, bis dahin noch ok.
    Blutabnahme danach, sollte mich am nächsten Tag wegen Ergebnisse melden.
    Als ich dann anrief, erklärten sie mir das der hcg Wert unter null liegt, sprich nicht schwanger. Er speiste mich nun mit einer Hormonschwankung (da ich meine Periode nicht bekomme) ab und legte auf.

    Wie kann das sein das der SST pos war, habe ihn auch korrekt durchgeführt. Ich bin nun total verwirrt. Hat jemand von euch ähnliches erlebt? Würde mich über Kommentare freuen.

    LG
    Antwort
  • joliemarie
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 23.07.2014 07:47
    Ja der war dann nun negativ, ich verstehe das nicht :(
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.