My Babyclub.de
Eisprung berechnen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Zuckerhuetchen
    Superclubber (136 Posts)
    Eintrag vom 02.08.2014 07:47
    Hallo ihr Lieben!
    Ich habe eigentlich vor,mithilfe eines Kalenders im Internet meinen Eisprung zu berechnen.Allerdings muss man da ja die Zykluslänge angeben.Ich kann das allerdings nicht genau auf einen Tag festlegen,weil die Mens mal am exakt gleichen tag kommt,mal 2,3 oder 4 Tage später.Habt ihr einen Tipp,welche Zykluslänge man angibt,um die fruchtbaren tage ausrechnen zu lassen?
    Antwort
  • sweety1989
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 13.08.2014 21:53
    Hallo zuckerhuetchen ich habe seit langem das selbe Problem.eine ganz genaue Antwort gäbe es nicht.ich nehme immer das mittelmaß un orientiere mich drei Tage vorher und nachher :-P . Will morgen beim FA aber das Thema Mönchspfeffer un temperaturmessen ansprechen.ich hoffe das bringt etwas!
    Antwort
  • sweety1989
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 13.08.2014 21:54
    Hallo zuckerhuetchen ich habe seit langem das selbe Problem.eine ganz genaue Antwort gäbe es nicht.ich nehme immer das mittelmaß un orientiere mich drei Tage vorher und nachher :-P . Will morgen beim FA aber das Thema Mönchspfeffer un temperaturmessen ansprechen.ich hoffe das bringt etwas!
    Antwort
  • Zuckerhuetchen
    Superclubber (136 Posts)
    Kommentar vom 15.08.2014 07:59
    Mit Temperaturmessen habe ich in den letzten Tagen angefangen.Ich bin da noch nicht so genau hintergestiegen,aber man braucht ja auch ein paar Zyklen,um sich nach der Temperatur richten zu können.
    Antwort
  • July82
    Powerclubber (61 Posts)
    Kommentar vom 16.08.2014 23:53
    Hallole Emma, also wir sind momentan im 24 ÜZ ... außer Folio Forte nehm ich nix. Diese Woche war ES und hab das erste Mal n Ovu-Test gemacht .... Auch wenn dein Zyklus eine hohe Anzahl an Tagen hat, ist er trotzdem regelmäßig oder mal so, mal so? bei mir ist der Zyklus zwischen 25 und 29 Tagen.
    Und nun bin ich am Hibbeln obs diese Woche geklappt hat! Kann kaum den 28.08. abwarten... da müsste 'sie' wieder kommen.
    Antwort
  • July82
    Powerclubber (61 Posts)
    Kommentar vom 17.08.2014 14:01
    Hallo Emma,
    mein FA sagt, dass bei mir alles in Ordnung ist. Ultraschall war sehr gut, alles gesund.
    Er meint, da ich 15 Jahre lang die Pille nahm, dauert es halt. Er meint auch, dass bei mir äußere Einflüsse wirken-Schichtarbeit, Streß als Abteilungsleiter, dann letztes Jahr die Hochzeitsplanung, etc.... alles Faktoren die nicht 'positiv' sind ... nunja., wartens wir ab. Im Oktober hab ich ja die 1/2 Jahrskontrolle und wenns bis dahin nicht gefruchtet hat, will er strengere Bandagen angehen-was auch immer das heisst. Als ich zu meinem Mann sagte, dass ich denke das er auch mal so n Spermogramm oder wie das heisst machen sollte, um das auszuschließen war er total in seiner 'Ehre' gekränkt .... meine Antowrt daraufhin war dann- entweder wir bekommen es 'normal' hin oder gar nicht, künstlich befruchten etc.... möcht ich nicht. - keiner Reaktion von ihm - hätte mehr erwartet, da er eigentlich derjenige war, der den Anfang mit Kind usw machte ....
    Vielleicht passen unsere 'Eier' und Sperma einfach net zusammen - kann ja auch sein. Das war bei m Bruder meiner Freundin so. 5 Jahre probierten Sie es, dann trennten die sich und beide mit neuem Partner innerhalb von einem Jahr schwanger....
    Antwort
  • July82
    Powerclubber (61 Posts)
    Kommentar vom 17.08.2014 19:23
    Hormone kein Ding, aber bitte keine Spritzen ;)
    -vor denken hab ich mega Angst!
    Antwort
  • July82
    Powerclubber (61 Posts)
    Kommentar vom 17.08.2014 20:01
    Außerdem haben wir ja Zeit - und die Zeit kann man schön zu zweit nutzen :)
    Einen schönen Abend wünsch ich dir
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.