My Babyclub.de
Piercing in Schwangerschaft

Antworten Zur neuesten Antwort

  • anni921
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 16.10.2014 13:54
    Hey Leute, bin jetzt im zweiten Monat. Ich habe ein Bachnabelpiercing und momentan ist das auch kein Problem weil der Bauch noch nicht wächst. Später wird es aber schwierig wenn der Bacuh anfängt sich zu dehnen. Habe nun eine Seite gefunden, die sogenannte Schwangerschaftspiercings anbieten http://www.piercingline.com/schwangerschaftspiercing.htm?SessionId=&a=catalog&p=22805
    Funktioniert das? Kann mir das nämlich irgendwie nicht vorstellen. LG Anni
    Antwort
  • Hase81
    Very Important Babyclubber (600 Posts)
    Kommentar vom 16.10.2014 16:02
    Hallo,
    ich war jetzt schon zweimal Schwanger und habe 2 Bauchnabelpiercings.
    Ich habe nur den Stab ausgetauscht, weil der einfach nen bissi biegsamer ist. Ich hatte mit den Piercings in der Schwangerschaft keine Probleme. Im 9. Monat hab ich sie dann rausgemacht. Nicht weil sie mich direkt gestört haben, sondern weil der Bauchnabel die Piercings ja nen Stück nach vorne drückt und ich dann immer an der Kugel hängen geblieben bin.
    Alle paar Tage hab ich sie einfach mal durchgeschoben.
    Wie lange hast Du denn schon das Piercing? Normalerweise wächst es nicht so schnell zu, wenn Du es schon eine Weile hast.
    Ich habe meine Piercings nach der Geburt ganz normal wieder reingemacht.
    Antwort
  • Beanie
    Superclubber (187 Posts)
    Kommentar vom 17.10.2014 14:59
    Ich hab auch ein Bauchnabelpiercing und habe dann auch später längers Piercing rein gemacht mit dem flexiblem Stab, hat super geklappt und ich hatte es bis zum Ende drin und musste es nicht einmal rausmachen. Also brauchst dir da keine Sorgen machen...Das Material ist Teflon bzw. PTFE.
    Antwort
  • Kruemelzwerg
    Powerclubber (91 Posts)
    Kommentar vom 17.10.2014 18:25
    Ich habe mein Piercing glaube ich so um den 7. Monat rausgemacht. Das Schwangerschaftspiercing finde ich vom Tragegefühl nicht so angenehm.
    Jetzt schaue ich regelmäßig, dass ich den Piercingkanal einmal mit dem Puercing durchgehe, damit er nicht zuwächst.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.