My Babyclub.de
Progestan oder Chormadinon

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Celeste86
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 01.11.2014 19:18
    Hallo Ihr Lieben!

    Hab mal eine Frage an Euch, vielleicht passt die jetzt nicht so wirklich daher aber ich probier es jetzt einfach mal vielleicht kennt sich einer damit aus...

    Bin nun an ZT 72 angelangt Crying und keine Blutung in Sicht, habe zwar ab und an mal Schmierblutungen aber mehr auch nicht...kein frisches Blut! War vor ca. 4 Wochen bei meiner FÄ die hat mir Progesteron und CLAVELLA verschrieben... Daraufhin hab ich mir dieses Progesteron in der Apotheke geholt, die haben dann schon total komisch rumm und meinten wozu ich das als junge Frau denn nehmen soll (bin 28) meinte für Zyklusunregelmäßigkeiten. Laut meiner FÄ würden das auch schwangere bekommen! Hab dann (vielleicht war das mein Fehler) den Beipackzettel gelesen und was soll ich sagen der totale Horror was da alles drinn steht, was da passieren kann...an Nebenwirkungen und das man das während der Schwangerschaft ja nicht nehmen soll ?!? Bin total verwirrt jetzt, die Ärztin sagt so und im Beipack steht so...Sie hat ja nicht mal Blut genommen um zu testen was denn für Hormone fehlen..

    Bin daraufhin zu ner weiteren Ärztin, um mir eine Zweitmeinung zu holen sie sagte dann auch wir brauchen Crying erst mal ne Blutung und hat mir daraufhin eben Chlormadinon 2mg fem verschrieben. Das soll ich nun 12 Tage auch nehmen und da soll dann die Blutung kommen. Dann wird eben gezählt und an diesen Tagen Blut Crying genommen (zwischen 3-5 + 20 glaub ich) habe aber gelesen das Chlormadinon mehr dann als Verhütung aggiert. Ich will doch aber Schwanger werden...ich versteh das nicht...ich bin so verzweifelt ich weiss nicht was ich nun nehmen soll bzw. was eventuell "sanfter" ist von den Hormonen. Dachte immer bei uns klappt es ohne Hilfe... Sad( Sad( Sad Kennt sich jemand mit einem der Medikament aus und kann mir sagen was Ihr für Erfahrungen gemacht habt was denn besser wäre. Ich könnte mich ja schon in den A... beissen das ich überhaupt zu nem zweiten Arzt bin denn jetzt bin ich noch verwirrter, aber ich dachte halt die erste das alles ging mir zuuuuuu schnell mit den Hormonen etc. ohne mal im Blut zu schauen verschreibt die mir das...war da auch etwas erschrocken darüber das es so schnell geht.

    Jetzt kann ich gar nicht mehr klar denken....ich wollte das alles entspannt angehen und jetzt das.

    Hoffe jetzt einfach das einige von Euch schon ein paar Erfahrungen damit haben und mir helfen können, hab halt Angst wenn ich jetzt gar nix nehme, das ich dann zu viek Zeit verplember und eben nix passiert und ich Weihnachten genauso weit bin bzw. keine Blutung kommt und wenn ich jetzt anfangen würde ob ich dann nicht schon weiter wäre...

    Sorry für den Egopost für manche jetzt...aber ich musste mir das jetzt einfach mal von der Seele schreiben. Mein Mann ist leider auch sehr zweifelhaft und traut den ganzen Hormonen nicht, das liegt aber vermutlich daran, weil seine Mum leider schon zwei mal an Brustkrebs erkrankt ist!

    Liebe Grüße an alle und einen schönen Abend
    Antwort
  • Maxx1975
    Very Important Babyclubber (1272 Posts)
    Kommentar vom 02.11.2014 10:23
    Hi Celeste!
    Mir wurde schon beim durchlesen ziemlich schwindelig und kann verstehen, wie durcheinander du bist. Vielleicht solltest du mal dein Amliegen in der Hebammensprechstunde hier posten.
    Mit Progesteron kenne ich mich auch aus, habe dieses in der letzten SS, bis Ende 12 SSW, bekommen. Vaginal 1 mal pro Tag. Ist ein Gelbkörperhormon und soll die SS erhalten. Vaginal hat es so gut wie keine Nebenwirlungen, oral hatte ich Kopfschmerzen, Schwindelgefühl und Übelkeit. Oral wurde mir wärend einer Blutung empfohlen, damit es nicht ausgeschwemmt wird. Den Rest deiner Medis kenne ich nicht. Ich würde halt auf den FA hören, dem ich halt auch wirklich vertraue. Solltest du das Vertrauen keinem gegeben haben, hol dir lieber noch ne dritte Meinung.
    LG
    Maxx
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.