My Babyclub.de
Ist eine Paartherapie hilfreich oder nötig ?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • catic
    Powerclubber (99 Posts)
    Eintrag vom 08.11.2014 12:42
    Liebe Leute :)

    Keine Beziehung ist perfekt so auch nicht meine, da wir total viel Stress haben und auch langsam merken dass es uns zu viel wird, mache ich mir echte Sorgen dass es auseinander geht :/// Wir haben uns dann gedacht dass wir eine Paartherapie machen aber davor wollen wir uns schlau machen und fragen was ihr denn so davon hält ? Ist es zwingend nötig ?

    Eure Meinung würde sehr helfen :) Wir danken
    Antwort
  • kunto
    Powerclubber (90 Posts)
    Kommentar vom 09.11.2014 01:01
    Hi..

    Es ist klar dass es immer mal Streit gibt und das es nie immer nur Sonnenschein ist aber man muss auch wissen wie man damit klarkommt. Man kann nicht schon bei dem kleinsten Streit Schluss machen oder sowas, reden kann auch ab und zu mal helfen :) Viele Paare sind einfach total leichtsinnig und gehen die Sache auch falsch an.. Bei mir und meinem Freund gab es eine Zeit lang auch wirklich jeden Tag Stress aber wir haben es hinbekommen auch ganz ohne Paartherapie ;)

    Uns haben vor allem Tipps von Freunden, Ratgeber http://www.amazon.de/dp/3848218658/ref=nosim?tag=syncron-21 oder auch einfach nur lange Gespräche geholfen :) Und ich finde eine Therapie sollte man wirklich nur machen wenn man sieht dass das Ende schon kommt. So kann man es auch ganz gut lösen und ich rate euch wirklich dass ihr euch mal zusammensetzt und über alles redet ! Das kann wirklich am besten helfen und so weiß man dann auch was man selber ändern kann.

    Bei uns hat es wie gesagt super geklappt und vor allem kann man dann auch ruhig schlafen :D Wir sind wieder glücklich und hoffen dass es euch auch wieder bald so geht. Alles Gute euch :)
    Antwort
  • Die_Gine
    Very Important Babyclubber (674 Posts)
    Kommentar vom 09.11.2014 11:02
    Hallo, ich hatte mal beruflich eine zeitlang mit verschiedenen Beratungsstellen zu tun, und da hab ich mich auch mal mit einem Berater näher unterhalten über Zeitpunkt, Ablauf und Erfolgsaussichten etc. Und der hat gesagt, je früher Paare kommen und sich helfen lassen, desto besser. Weil je länger man wartet (und wie meine Vorschreiberin geschrieben hat: das Ende schon kommen sieht) desto schwieriger ist es, auf eine Gesprächsbasis zu finden. Weil sich Unstimmigkeiten und Streit immer mehr steigern, es passieren immer mehr emotionale Verletzungen auf beiden Seiten und dann wird es immer schwieriger, wieder zueinander zu finden. Wenn ihr euch frühzeitig helfen lässt, ist es vielleicht schon mit ein paar wenigen Sitzungen getan. Aber es müssen natürlich beide Seiten bereit sich, sich darauf einzulassen und zumindest mal probeweise hinzugehen. Ehe-, Familien- und Ylebensberatungsstellen bieten meist die Bistümer/Diözesen (katholisch und evangelisch) an, aber auch andere Verbände (pro familia z. B.)
    Schau einfach mal im Internet, wer das bei euch in der Nähe macht und ruf da an. Keine Angst, das sind ganz normale Menschen, die da sitzen. Ich drück euch die Daumen, dass ihr eure Beziehung wieder auf die richtige Bahn lenken könnt!
    LG
    Antwort
  • badcat
    Very Important Babyclubber (674 Posts)
    Kommentar vom 09.11.2014 19:19
    Hey du
    Wenn ihr der meinung seid das euch beiden es hilft macht es.... meistens hilft es ja wenn man mal feedback von aussen bekommt ohne sich gleich dabei angegriffen zu werden .....das allerwichtigste ist aber das ihr zwei immer über alles redet bloß nichts verschweigen sonst knallt irgendwann die bombe in der man sich alles hineingefressen hat.....und natürlich muss man da auch seine fehler eingestehen oder akzeptieren.....

    Viel glück euch zweien
    Antwort
  • dornroslein
    Gelegenheitsclubber (17 Posts)
    Kommentar vom 10.11.2014 09:30
    Hallo,

    ich persönlich war zwar noch bei keiner Paartherapie, aber kann mir gut vorstellen, dass es sehr gut ist und einer Beziehung sehr helfen kann.
    Ob es nötig ist oder nicht, müsst ihr zwei allein entscheiden. Geht doch mal zu einem Threapeuten/-in und lasst euch einfach beraten. Er/sie wird euch ja sicher erzählen, was bei einer Therapie alles passiert, was das kostet usw. Ich würd es machen - warum auch nicht? :)
    Antwort
  • Mel77
    Very Important Babyclubber (541 Posts)
    Kommentar vom 11.11.2014 10:54
    Ich habe schon mehrere Therapeuten mit meinem Mann gehabt und kann sagen, daß es schon was bringt!

    Allerdings sollte man frühzeitig kommen und nicht kurz vor knapp. Ausserdem muss man erst den "richtigen" Therapeuten für sich finden, der einem liegt. Bei uns hat erst der 3. "gepasst" ;-)
    Das er/sie passt, merkt man vorallem daran, daß er/sie unparteiisch ist - also "eine Meinung von außen" sollte er/sie nicht geben, weil damit automatisch Partei ergriffen wird.
    Gut fanden wir bei unserem Therapeuten, daß er uns nicht sagt "macht es so und so", sondern daß er uns Wege aufzeigt, wie wir Themene bearbeiten. Z.B. Daß jeder erstmal seine Sicht der Dinge ruhig sagen kann - der andere muß zuhören, ohne es zu kommentieren. Und man sollte dem anderen sagen, was man erwartet, aber auch Zugeständnisse machen. Und ganz wichtig: man muß es schaffen, in einem aggressionslosen Ton miteinander reden zu könen. Spätestens hier wird dann klar, daß dies nur dann geht, wenn beide noch an der Beziehung arbeiten wollen.

    Mach es! Schaden kanns auf keinen Fall ;-)
    Antwort
  • Schnitte82
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 02.07.2015 09:06
    Hey

    Ne Paartherpie ist nie falsch, nur es müssen Beide wollen, wenn nur du es willst, sorry mache keinen Sinn.
    Also kläre das vorher.

    Viel erfolg
    Antwort
  • DieIna
    Powerclubber (82 Posts)
    Kommentar vom 24.08.2015 09:21
    So eine Therapie ist wirklich nie falsch, sie bringt oft was und man versteht den anderen dann auch mehr weil Themen auf dem Tisch kommen die Beschäftigen zum einen beide zum anderen jeden einzelnen...
    Antwort
  • Jalypa
    Gelegenheitsclubber (21 Posts)
    Kommentar vom 09.02.2016 18:20
    Also und hat die Therapie nichts gebracht. Ich bin jetzt leider hier http://onlinescheidung-rechtsanwalt.com/scheidung-beantragen/ beim Scheidungsanwalt, weil ich einfach nicht mehr glücklich mit unserer Beziehung bin, aber natürlich kommt es immer immer drauf, ob es noch was bringt oder evtl. schon zu spät ist. Versuchen sollte man es auf jeden Fall immer, denke ich.
    Antwort
  • Schnitte82
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 12.02.2016 14:36
    Hallo


    Finde ich total Klasse, dass du siehst, dass was falsch läuft und es ändern willst. Ich finde deine Idee echt gut. Nur eins ist auch klar. kämpfen können nur Beide, wenn du Kämpst und nur du, dann verliert ihr den Kampf.


    LG
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.