My Babyclub.de
Habt ihr schonmal einen Messestand errichtet?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • KinDsTraum
    Juniorclubber (50 Posts)
    Eintrag vom 11.11.2014 09:43
    Ich würde gerne auf eine Schmuckmesse bei Düsseldorf meine selbstgemachten Sachen verkaufen. Allerdings bin ich nicht so geschickt mit Hammer und Nagel. Wisst ihr bei wem man sich meldet um einen Messestand errichten zulassen? Oder haben die Messeveranstalter meistens schon vorbereitete Stände?
    Antwort
  • isa-bella1981
    Powerclubber (80 Posts)
    Kommentar vom 12.11.2014 09:13
    Na, du kannst da über einen Messebauer gehen. Es gibt Seiten die vermitteln die. Im Fall von Düsseldorf wäre das dann: http://www.pimu.de/duesseldorf-messebauer Bei den kannst du es doch mal versuchen. Vielleicht haben die ein paar Messebauer für dich...
    Antwort
  • spanisheye
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 12.11.2014 10:09
    Hi KinDS Traum,

    ich mache das beruflich. Ich weiß nicht, auf welcher Messe du ausstellen willst. Ich arbeite für eine Firma und wir sind auf größeren Messen unterwegs.
    Einen Messebauer zu beauftragen ist eine teure Angelegenheit. Hier unterscheidet man zwischen Systembauweise (billiger) und individuelle Messstände (teuer – nur für große Stände)

    Manche Messveranstalter arbeiten mit Messebauern zusammen und bieten sogenannte Pakete für Systembau-Messstände. Diese eignen sich vor allem für kleine Stände. Diese beinhalten meistens die Wänden, Kabine, Stuhl, Tisch, Mülleimer, Lampen und einen einfachen Standbanner. Weitere Möbel können kostenpflichtig bestellt werden. Ist ein ehr einfacher Stand. Schau mal auf der Messeseite unter "Aussteller". Normalerweise stehen dort alle wichtigen Punkte. Beachte die Terminabgaben. Das ist wichtig, ggf. musst du noch Strom, ggf. Wasser und Müll anmelden. Vielleicht hat der Veranstalter auch ein Ausstellerhandbuch.

    Fakt ist, dass du einen Stand brauchst. Ich habe bisher keinen Veranstalter getroffen nur Tisch und Stuhl zulässt. Eine Stand definiert sich aus den Wänden, die die Messestände voneinander trennen.

    LG
    spanisheye
    Antwort
  • MamaMai2012
    Juniorclubber (30 Posts)
    Kommentar vom 23.01.2015 09:54
    Hallo KinDsTraum,

    ich habe vor zwei Jahren freiberuflich als Eventmanagerin gearbeitet. Das Ganze ging zwar nur ein paar Monate, da ich dann schwanger wurde, jedoch konnte ich bis dahin auch einige Erfahrungen im Bereich des Messebaus sammeln. Also erstmal - die Idee, deinen Schmuck auf einer Messe auszustellen, ist ganz toll und wird dir sicher auch den gewünschten Erfolg bringen.
    Voraussetzung dafür ist, neben deinem sicherlich einzigartigen Schmuck, ein ansehnlicher Stand und ein professionelles Auftreten. Ich kann dir einen Anbieter empfehlen, mit dem meine Crew und ich gerne zusammengearbeitet haben: http://multi-display.de/messestand/messeturm/. Wir haben da oft Messetürme für unsere Kunden bestellt und waren sehr zufrieden. Es gibt sehr viele Möglichkeiten einen tollen und einzigartigen Stand zu kreiren. Du kannst dir dort ein unverbindliches Angebot einholen und dich beraten lassen. Viel Glück!
    Antwort
  • ThomasM
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 04.02.2015 13:29
    Hallo,
    also wenn du auf einer Messe ausstellen möchtest, dann solltest du auf jeden Fall auf ein professionelles Erscheinungsbild achten. Im Prinzip gibt es dafür schon viele praktische Lösungen für diese Zwecke. Handwerkliches Geschick brauchst du nicht einmal, denn ein mobiles Pop Up Faltdisplay ist in wenigen Handgriffen aufgestellt. Passend dazu gibt auch eine passende Theke, in der das ganze System verstaut und transportiert werden kann. Zwar musst du für ein ordentliches Pop Up Faltdisplays schon mit ca. 1000 € rechnen, aber dafür kannst es auch sehr lange einsetzen, z.B. hier: http://www.bannercompany.de/faltdisplays.html . Das einzige was du für einen ordentlichen Auftritt brauchst, ist eine schöne Motivgrafik für dein Faltdisplay. Aber evtl. kann dir hier sogar jemand aus deinem Bekanntenkreis weiterhelfen. Wenn dein Stand schön aussieht, dann klappts auch mit den Kunden … ;-)
    Antwort
  • marienkaefer
    Powerclubber (58 Posts)
    Kommentar vom 29.04.2015 14:33
    Ein Bekannter von mir hat eine Firma und die hatten mal einen richtig beeindruckenden Messestand. Aber der war auch entsprechend teuer. Ging ein bisschen in die Richtung: http://www.architektur-welt.de/lochfassade-kunstobjekt-oder-mittel-zum-zweck/ Sah schon klasse aus. Hab damals mit beim Aufbau geholfen. Hat über einen Tag gedauert. Aber das Ergebnis war es wert. Ich schaue mal, ob ich ein Foto finde. Ist schon verrückt, was Firmen sich so einen Messestand kosten lassen.
    Antwort
  • Piet1337
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 28.07.2015 12:24
    also ich kann dir da nur wärmstens: www.dein-messestand.com ans Herz legen! hat super funktioniert bei meiner Frau
    Antwort
  • Piet1337
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 28.07.2015 12:25
    http://www.dein-messestand.com wie setzt man links oder bearbeitert seine beiträge? xD sry
    Antwort
  • mmueller
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 10.05.2016 14:47
    Hallo, es kommt natürlich darauf an, wie groß dein Messestand werden soll und was für ein Budget dir zur Verfügung steht. Einen Messebauer zu beauftragen ist nie günstig. Wenn du einen kleineren Messestand planst, sollten auch einige Roll-Up-Display und Banner erst mal ausreichen. Da kann ich persönlich http://www.bannerkoenig24.de empfehlen, deren Kundenservice hilft sogar bei der Erstellung der Druckdaten. Und wenn du später mehr Budget zur Verfügung haben solltest, sind natürlich Sachen wir Kundentheke, Besprechnungstisch und gedruckte Werbemittel zu empfehlen.
    Antwort
  • lissia
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 29.10.2016 20:05
    Ich meine, dass es sich lohnt, einen professionellen Messeveranstalter zu finden.
    Antwort
  • amma
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 30.10.2016 14:09
    Hallo! Ich meine, dass es sehr schwer ist, alles selber ohne Erfahrung auf die Beine zu stellen. Aber es ist mir gelungen, eine zuverlässige Firma http://proektainc.com/ zu finden, die sich mit Marketing und Organisation der Messen beschäftigt.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.